Kostenloses Bildbearbeitungsprogramm GIMP: Objekte freistellen

Auf die höchsten Dächer der Welt steigen, in 5 Minuten nach New York City und zurück, zusammen mit Mila Kunis auf die Leinwände der Kinos?
Klar, warum nicht! Heutzutage nichts leichter als das und – nein, dazu braucht man kein teures Programm wie Photoshop mehr. Mit dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm GIMP zum Beispiel kannst du im Handumdrehen Objekte aus Bildern ausschneiden und in andere Bilder einfügen und so völlig neue Kompositionen kreieren!
Deine Fantasie ist das Limit! Also nichts wie ran, die Möglichkeiten sind nämlich nahezu grenzenlos!
Matthias begleitet dich in seinem mit alugha mehrsprachigen How-to Video Schritt für Schritt durch eine seiner eigenen Cropping-Manipulationen. Schau zu und lerne wie er eines seiner bislang beliebtesten Instagram Bilder geschaffen hat. Wow-Effekt und große Augen garantiert – und das auch bald bei deinen Bildern!

Kostenloser Download GIMP:
Windows: http://gimp.de.softonic.com/download
MacOS: http://gimp.de.softonic.com/mac/download

 

Ein Gedanke zu “Kostenloses Bildbearbeitungsprogramm GIMP: Objekte freistellen

Kommentar verfassen