Start Up Messen

Warum du fast alle Start Up Messen meiden solltest!

Warum sollte man Start Up Messen meiden? Wir haben es ja selbst gemacht…

Wir waren auf der Collision in Las Vegas, wir auf der Rise Conf. in Hong Kong, wir waren auf der WebSummit in Dublin, wir waren auf der Wolf Summit in Polen, wir waren glaub ich auf der Next Web 2 oder 3 Mal.

Wir haben es volles Brett durchgezogen…

Ja, wir waren blöd. Ich sage euch auch warum, ganz einfach. Solche Start Up Messen, die kosten ein Schweinegeld, es ist ein riesen Aufwand.

Ihr braucht Hotel, ihr müsst da hinkommen, ihr müsst da euren Laptop vorbereiten, Stand etc. und und und und und… und was bringt es dir am Ende? Nichts.

Und auch das erkläre ich euch. Nehmen wir als Beispiel die Rise Conf:

Das ist immer dasselbe Prinzip mit diesen Conferences, die gehen eigentlich darum, dass das ein Speaker irgendwo ist und erzählt ganz vielen Leuten, ganz viele Sachen, die er ganz toll findet, die er ganz gut gemacht hat. Und da hören die Leute auch zu, deswegen gehen die da in der Regel auch hin. Bezahlen ein Schweinegeld.

Und dann gibt es diese Start-ups wie uns. Das sind zwei Tage Ausstellung, ein Tag stellen die anderen aus und ihr guckt zu. Und den anderen Tag stellt ihr aus und die anderen gucken zu. Da seid ihr wie in so einem Hühnerstall an so einem komischen Brettstand mit Presspappe, würde ich fast mal sagen.

Da dürft ihr kein Roll-Up aufstellen, ihr dürft keine Plakate hin machen. Gar nichts. Und ihr steht da einfach nur und die Leute kommen und schauen sich an was ihr macht.

Da bekommt man immer einen Sonderpreis, weil ihr ein geiles Start-up seid für nur 2000€ den Stand oder 3000€ für diesen einen Tag, was schweineteuer ist, weil dafür bekommt ihr einen 9qm Stand auf der CeBit bekommen!

Das ist einfach so. Und am Ende ist es tatsächlich so, die meisten Visitenkarten, die ihr bekommt oder verteilt, die gehen einfach an andere Start-ups und wenn ihr nach Hause kommt und die Nachbearbeitung macht, werdet ihr feststellen, in der Regel hättet ihr euch das sparen können.

Weil wenn ihr da zu zweit oder zu dritt hingeht, wie wir damals zum WebSummit nach Dublin. Ihr habt den Stand, den Flug, Hotel etc. da seid ihr mal schnell bei 4000-5000€. Dafür hättet ihr eine fette Werbung für euer Produkt irgendwo fahren können. Die hätte viel mehr gebracht.

Das ist meine persönliche Erfahrung, meine persönliche Meinung. Wir haben es 8 Mal gemacht. Die einzige gute Start Up Messe, die damals dabei war, war wirklich das Pioneers Festival in Wien. Da breche ich eine kleine Lanze für, weil da war auch ein Pitch auf der Bühne für Leute, die daran interessiert waren und nicht wie auf den bescheuerten anderen Messen, wo ihr mitten in der Halle irgend so eine Bühne mit Java-Kisten habt und da sitzen 15 Leute und 25 000 andere Menschen laufen da rum und stören euren Pitch.

Also spart euch die Kohle. Macht lieber etwas Vernünftiges damit!

Wenn auch ihr Erfahrungen damit gesammelt habt, vielleicht sogar positive, dass kann sein. Postet doch einfach einen Kommentar hier rein. Ansonsten lasst einen Daumen da. Abonniert meinen Kanal (KLICK) . Und wir hören uns beim nächsten Mal! 🙂 

Ein Gedanke zu “Warum du fast alle Start Up Messen meiden solltest!

Kommentar verfassen