Slack App

Slack App für eine interne Kommunikation sinnvoll? #MSMM

In unserem kleinen Unternehmen, ist Kommunikation das A und O! Aber wie machen wir das eigentlich? Schreiben wir uns alle Emails oder machen wir irgendwelche Gruppen auf Facebook oder WhatsApp auf?

Welche Lösung gibt es denn da? Nachdem wir längere Zeit Hangouts verwendeten, haben wir uns für eine entschieden: Slack App!

Slack ist eine ziemlich coole Software, mit der man sich eigenen Gruppen mit verschiedenen Mitarbeiten oder Themen anlegen kann.

Wir haben zum Beispiel eine Gruppe „hoTodi“, eine für die „Creatives“ etc. – du kannst dabei selbst entscheiden, ob du diese Gruppen öffentlich oder geschloßen halten möchtest (d.h. nur bestimmte Leute dürfen in diese Gruppen)

Was ziemlich cool bei Slack ist:

  • Du kannst jede Menge Dateien reindroppen (Seien es PDF’s, Google Dokumente, Office Dokumente, Word, Excel, Audio, Video)
  • Es hat einen ziemlich geilen Crawler für ganz viele Links
  • Es gibt verdammt viele Extensions, AddOns, Plugins (wie auch immer du es nennen willst), mit denen man viele Features „on demand“ aktivieren kannst.

Slack ist generell kostenlos für alle die es verwenden wollen (Jedoch limitiert auf 10.000 Nachrichten, d.h. alles was dahinter ist, wird gelöscht)

Wenn du ein gutes Archiv brauchst, solltest du dir gut überlegen, ob du die bezahlte Version haben willst. Pro User 8$ / Monat kostet die Software, das ist bei uns zB. schon happig.

Wir sind 25 User, das wären 200$ / Monat für eine Software zur internen Kommunikation! (Da sollte man vielleicht mal über eine Volumenlizenz nachdenken oder eben die freie Version benutzen).

 

So funktioniert das mit der Slack App:

Du gehst auf Slack.com und legst dir dort einen Account an und das ist das coole daran! Unser Account heißt zB. alugha und nur Leute mit einer @alugha.com Adresse haben, können dort auch rein!

Hast du den Account erstellt, kannst du sog. Einladungen an die Email-Adressen deiner Mitarbeiten (in unserem Fall eben @alugha) versenden.

Slack kannst du übrigens auch auf dem Smartphone problemlos verwenden!

Fazit

Super coole Sache, sehr stabil, sehr schnell – kann ich auf jeden Fall jedem empfehlen, der intern groß kommunizieren will!

Ich bin der Bernd, du bist hier auf hoTodi und wenn dir das Video oder der Artikel gefallen hat, würde ich mich über ein ABO auf meinem Kanal sehr freuen! 🙂 -> KLICK 

Kommentar verfassen