Drohnengesetze in Deutschland

Drohnengesetze in Deutschland?! #MSMM

Wir haben ja vor kurzem ein geiles Review über die Yuneec Q500+ gemacht (findest du HIER). Die steht immer noch hier, mein geiles Spielzeug. Doch bevor man damit fliegen kann, braucht man eine Genehmigung…aber alter – Wozu brauche ich eine Genehmigung, ist doch mein Grundstück?

Als wir die gekriegt haben, also ich bin los und habe gesagt, wir brauchen eine Drohen. Unser Kameramann Arthur hat gesagt, ja… wir brauchen eine Drohne, wir brauchen eine Drohne. Wir sind natürlich gleich los, Ding geholt. Waren hier, haben Party gemacht, …. Drohne! … geil, Alter! Wir drehen jetzt alles. Wir wollten mit der Drohne hier im Büro rumfliegen. Haben wir gesagt, nee, wir gehen natürlich nach draußen und alles vorbereitet alles fertig. Haben hier wie die Irren, wie auf LSD.

Dann kommt unser ganz trockener Fachjurist rein und sagt, stopp Leute. Ganz stopp. Hä, wieso stopp? Wir wollen raus drehen, verpiss dich. Geh uns aus dem Weg! Ne, sagt er, so geht das nicht, wir brauchen eine Genehmigung.

Wozu brauche ich eine Genehmigung, ist doch unser Grundstück? Nein. Also Deutschland, Land der Korinthenkacker und Gesetzeserfinder. Wobei ich fairerweise sagen muss, hier und da macht es schon Sinn. Aber es ist schon krass, ich muss für jedes Bundesland in Deutschland eine eigene Genehmigung beantragen und wenn es in Richtung Städte geht, sogar noch mehr, Richtung Frankfurt Paradebeispiel. Was ich natürlich verstehen kann, da ist ein Flughafen. Aber ich muss für jedes Bundesland das beantragen. Ich brauche eine extra Versicherung. Ohne Versicherung… keine Genehmigung. Die braucht ihr als erstes. Ihr müsst genau sagen, wer das Ding fliegt. Ihr müsst eine Einweisung gemacht haben. Der muss es garantieren, dass er das kann. Das muss der unterschreiben, ihr müsst eine Liste machen mit sage ich mal 5 Leuten, die dürfen diese Drohne fliegen, weil sie eingewiesen sind. Sonst greift auch die Versicherung nicht.

Diese Genehmigungen die kosten auch Geld. Und das gar nicht mal so wenig. Wenn ihr in Hessen z. B., wenn ihr so eine Fluggenehmigung haben wollt, die kostet um die 150-250€ pro Jahr. Dann heißt es, wenn so ein Teil habt und ihr wollt fliegen. Dann müsst ihr auch ordentlich Fett auf der Kette haben. Warum die so teuer sind, keine Ahnung. Das pisst mich auch wirklich an, weil die Welt von oben ist schon ziemlich cool und es ist ziemlich schade, wenn wir das nicht machen können.

Und auf der anderen Seite, was cool ist, unser Fachkorrintenkacker, uns mal richtig ausbremsen konnte. Ich habe gerade einen bösen Blick gekriegt. Aber nichtsdestotrotz muss ich echt sagen, Leute, lasst doch mal die Kirche im Dorf. Wenn ich hier auf meinem eigenen Hof mit einer Drohne rumfliege und mein Haus filmen will, keine Ahnung. Und euch Spinnern da draußen, die sich eine Drohne kaufen und überall rumfliegen, euch sage ich genau das Gleiche. Lasst die Kirche im Dorf.  

Eine kleine Real-Story:

Als wir dann die Genehmigungen und alles hatten, und endlich draußen am Fliegen waren. Wir mussten ja testen. Klingelte es bei uns im Büro an der Tür und die Gendarmerie, die Polizei kam. Geil. Die Polizei kommt weil wir eine Drohne haben fliegen lassen. Da hinten haben sie ein paar Leute verdroschen, das hat ein bisschen länger gedauert. Weil irgend so ein Hampelmann sich belästigt fühlte mit der Drohne und wir haben wirklich nur zu unserem Haus gefilmt. Das hätte er sehen können. Ist die Polizei gekommen, wusste aber direkt, wir wissen ihr habt eine Genehmigung, ihr habt dies und jenes und selbes, aber das dürft ihr nicht. Der Witz war ja, da gab es diese Beschwerde und die Polizei hat uns auch gesagt, hey, klar wir müssen her kommen, weil die Beschwerde gab es, aber wir wissen, dass ihr fliegen dürft.

Leute, sucht euch ein Hobby, eine Frau oder eine Mann, eine Freundin oder einen Freund. Habt euch einfach mehr lieb. Und genießt die geilen Aufnahmen, die wir der Nachwelt hinterlassen. Mickey Maus…Wenn dir der Artikel / das Video gefallen hat, würde ich mich über ein Abo auf meinem Kanal HIER sehr freuen! 🙂 

Kommentar verfassen