S21 Mehrkosten im Dezember von einer weiteren Milliarde – Alptraum Bahnhofbau. MSMM #2

Und wieder ist es an der Zeit den Leuten dabei zu helfen, die Wirtschaft anzukurbeln. Dieses Mal muss doch wirklich mal wieder was beim Projekt Stuttgart 21 passieren, oder? Seit Monaten geht es viel zu ruhig daher um das bereits um 1.3 Milliarden verteuerte und fehlgeplante Projekt. Sicher ist Weihnachten die richtige Zeit, sich zu „besinnen“, denn in der nächsten Woche wird Herr Ramsauer bekannt geben, dass der Bahnhof glücklicher Weise weitere 1000 Millionen an Mehrkosten in die Kassen der Wirtschaft spielen wird.

Ich finde es echt gut, dass sich die CDU und die Bahn soviel Gedanken darum macht, wie wir mehr Umsatz und damit mehr Steuern, mehr Gewinne und weniger Arbeitslose, generieren kann.

Lang lebe Herr Mappus, Frau Merkel, Herr Ramsauer!

Danke, dass wenigstens IHR dafür sorgt, dass die Wirtschaft blüht, denn nur um die geht es am Ende!

7 Gedanken zu “S21 Mehrkosten im Dezember von einer weiteren Milliarde – Alptraum Bahnhofbau. MSMM #2

  1. Bernd Korz Man ich freu mich so! Endlich tun Bahn, CDU und Stuttgart wieder
    was für die Wirtschaft. Stuttgart 21 wird mal wieder ein GANZ klein
    bisschen teurer 🙂 Anlass genug um darüber ein Video zu machen, wie sich
    alle darüber aufregen. Man Leute! Die wollen doch NUR die Wirtschaft vor
    Weihnachten ankurbeln. Ihr IGNORANTEN 🙂

  2. Waldschlösschenbrücke Dresden + verlust des unesco weltkulturerbe 180 mio;
    Kölner U-Bahn ende 90er 690 mio kostenvoranschlag und nun bei 1 milliarde;
    Neubau Berliner Schloss 756 millionen;
    Willy Brand Flughafen Berlin sollte mal 2,8 milliarden.
    BND Zentrale naubau erhöht nach gestohlenen Bauplänen auf 815 millionen
    Elbphilharmonie anfangs nur spenden 77 mio und nun steuerzahler 351 millionen
    S-Bahn Leipzig 950 millionen
    Rheintalbahn bis basel 2 Gütergleise 5,7 milliarden
    und noch viele mehr…..

  3. Ach ja nicht zu vergessen der Flughafen im Flughafen nur für Regierungsmitglieder und Staatsgästen kostet nicht mehr 125 millionen sondern 310 millionen und sollte seit 2011 offen sein.
    Was da noch an Klagen vor Gericht landen wird und weitere kosten verursacht.

  4. Also noch genug Stoff für weitere Sendungen. Es ist wirklich wichtig, dass wir die Menschen sensibilisieren. Nur so kann was passieren.

  5. wir sind also alle langsam und träge ja ?! na immerhin kasper ich nicht wie ein teeny vor der kamera rum… fast gut das video aber dieses wannabecool-rumgezappel und sprüche al’a: „ihr alle seid langsam und träge – ich ja nicht“ haben es vermasselt.

  6. Was denn für eine botschaft ?! Jeder halbwegs gut informierte weiß das was du verzapfst schon. Bei mir kam nur an: kasper kasper, s21 wird teurer, kasper kasper, ihr seid langsam und träge, ende.

    Das heute echt jeder auf den „huimityoutubekannmangeldverdienenzug“ aufspringen will…

Kommentar verfassen