rode videomic

Rode Videomic Review – Bestes Mikrofon für kleines Geld!

Rode Videomic Review

Ton wird gerade von Anfängern beim Produzieren von Videos, massiv unterschätzt. Steigt der Anspruch an die eigene Videoqualität, reicht ein eingebautes Mikrofon der Kamera sehr bald nicht mehr aus.

Wer ein günstiges Mikrofon sucht, ist mit dem Rode Videomic* perfekt bedient!

Was ist beim Rode Videomic* dabei?

Neben dem Mikrofon, einem 3,5mm Klinkenkabel und einem Windfellschutz erhaltet ihr einen Blitzschuh mount, welcher schockabsorbierend funktioniert. Durch seine federnde Bauweise werden Stoßgeräusche, die während der Bedienung entstehen, minimiert.

Der Windfellschutz hilft besonders bei Outdoor-Aufnahmen. Die Aufnahme erfolgt gerichtet und isoliert Umgebungsgeräusche recht gut.

Durch ein 3/8″ Gewinde im Sockel, kann das Rode Videomic* auch auf einem Stativ oder einer Tonangel montiert werden.

Das Mikrofon an sich ist hochwertig verarbeite, besteht aus einem Vollaluminium-Gehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug und wiegt gerade einmal 42g.
Den Unterschied, den das Rode Videomic macht, hört man ziemlich gut! (Den Test findest du im rode Review bei 0:58)

 

Fazit des Rode Videomic*

Wer ein günstiges Mikrofon für seine Kamera sucht – kein anderes Mikrofon kommt an dieses Preis-Leistungsverhältnis ran!

Der Rode-Name steht zurecht auf dem Mikrofon und hält was er verspricht:

Klarer und hochwertiger Sound für dein Video!

Ein weiterer Vorteil – es kommt ohne Akku aus und wird direkt von der Kamera mitgespeist.

 

Rode videomic

(Um zum Rode Videomic zu gelangen, einfach auf das Bild klicken! Wenn du das Rode Videomic über unsere Seite kaufst, unterstützt du unsere Arbeit und wir erhalten eine kleine Provision von Amazon dafür)

Hast du andere günstige Mikrofone die du empfehlen kannst? Lass es uns wissen und schreib es in die Kommentare :)!

Dir hat das Video gefallen? Dann abonniere doch unsere Kanäle:

Kanal von -> hoTodi.tv
Kanal von -> alugha

Ein Gedanke zu “Rode Videomic Review – Bestes Mikrofon für kleines Geld!

Kommentar verfassen