hoTodi Videotutorial für Coby Update von Android 2.3 auf ICS 4.0

In diesem Videotutorial beschreiben wir Ihnen, wie Sie Ihr Coby Tablet von Android 2.3 (Gingerbred) auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) aktualisieren können.

Für alle, die gerne Probleme melden oder über das Update und Funktionen diskutieren möchten, haben wir ein Forum eingerichtet.

Das Update bekommen Sie hier

Zur Webseite von Coby gelangen Sie hier

489 Antworten zu hoTodi Videotutorial für Coby Update von Android 2.3 auf ICS 4.0

  1. Ian Guiness sagt:

    Hat nicht jemand zufällig das Update für den 7022 und kann es zur Verfügung
    stellen???

  2. […] A: hoTodi Videotutorial für Coby Update von Android 2.3 auf ICS 4.0 … 7. Mai 2012 … In diesem Videotutorial beschreiben wir Ihnen, wie Sie Ihr Coby Tablet von Android 2.3 (Gingerbred) auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) … Mehr lesen » […]

  3. williams sanchez sagt:

    Hello.I can not install the android that appears in the video.yo I have the
    coby kyros MID 7120 I can do to install it.Thank you

  4. Laura Seewald sagt:

    was kann man dann machen?

  5. ThePmd666 sagt:

    How to do it!
    If serial sticker is missing, look in tablet under Device settings,
    buildnummer.
    Should be something like MID7022201107839 (if youhave the MID7022).
    Open YouTube on Tablet and look for video Coby Tablet 7022|1125|1126|8127
    Update auf ICS Android 4.0.
    You see a link above the video called, update to Android 4.0.
    Tab this link and it starts automatically downloading the update.
    Go to downloads in your tablet and tab the Android Update, this will start
    the update.
    It will download the Update and you tab open, then it ask for serial number.
    Type buildnummer without the MID letters in the serial number box and tab
    activate.
    It starts checking your serial number and automatically starts updating
    your Android.
    This works for me on my MID7022 Tablet and have now Android 4.0 Jelly Bean.
    Good Luck

  6. ThePmd666 sagt:

    How to do it!
    If serial sticker is missing, look in tablet under Device settings,
    buildnummer.
    Should be something like MID7022201107839 (if youhave the MID7022).
    Open YouTube on Tablet and look for video Coby Tablet 7022|1125|1126|8127
    Update auf ICS Android 4.0.
    You see a link above the video called, update to Android 4.0.
    Tab this link and it starts automatically downloading the update.
    Go to downloads in your tablet and tab the Android Update, this will start
    the update.
    It will download the Update and you tab open, then it ask for serial number.
    Type buildnummer without the MID letters in the serial number box and tab
    activate.
    It starts checking your serial number and automatically starts updating
    your Android.
    This works for me on my MID7022 Tablet and have now Android 4.0 Jelly Bean.
    Good Luck

  7. Basim Sulthan sagt:

    by mistakely i typed wrong serial number please help me to upgrade from 2.3.3 to 4.0

  8. hoTodi - Wir schenken Wissen sagt:

    Mit dem Kaufbeleg direkt an Coby wenden würde ich sagen.

  9. Maxikingxp sagt:

    Ich hab die Seriennummer nicht mehr :( Wo kann ich mich melden und eine neue kriegen? ?

  10. Israel Peinado sagt:

    My screen does not work after update, which i sthe problem? Can I do? only I can move cursor with external mouse :-(

  11. ines schmidt sagt:

    Hei! ich habs grade versucht aber es zeigt immer an das diese Website nicht verfügbar ist HILFE!

  12. Daniela Albers sagt:

    Hey.Versuche es auch gerade.Komme nicht auf die Seite …Da kommt bei mir immer :website ist nicht verfügbar.Hilfe :-)

  13. Rafael Castro sagt:

    perdão quis dizer 8024

  14. Rafael Castro sagt:

    serve para o mid8420

  15. Lars sagt:

    Läuft bei mir auch! Aber jemanden von Euch aufgefallen das der Touch vom coby1126 langsam reagiert bei Spielen!
    Gibt dafür Lösungsansätze
    Gruß Lars

  16. AffenfurzReoladed sagt:

    Bei mir ist kein Seriennummeraufkleber :-(

    Was tun?

    Auf der Verpackung steht auch nix

    Hilfe!!!

  17. EeveE124 sagt:

    Ich habe jetzt mein MID 8127 auf 4.0.3 Geupgradet und will mein Tablet rooten. Ich habe bis jetzt kaum Tutorials gefunden und die die ich gefunden habe funktionieren nicht ;(.

    Hoffe auf Hilfe

  18. EeveE124 sagt:

    Hat sich erledigt.

  19. EeveE124 sagt:

    Ich habe meine Seriennummer verloren (die ist irgendwie vom Tablet [MID 8127] abgegangen). Gibt es Trozdem noch eine möglichkeit die Android Version auf 4.0.3 abzudaten?

  20. spongbob888 sagt:

    Hallo!
    Ich (Android-Novize) habe anhand dieses Tutorials den 4.0-Upgrade durchgeführt. Hat gefunzt, aber jetzt bleibt das Tab immer beim Android-Schriftzug hängen. Booten mit gedrückten Tasten geht, aber das Tab wird vom PC nicht mehr als USB-Dev erkannt.

    Eine Idee?

    Übrigens: wieso kommt beim Posten auf eurer Seite immer die Meldung

    Access Denied
    This site is protected by the Stop Spammer Registrations Plugin.
    If your command is NO spam let me know, then i will publish it.

  21. TheMrThrax sagt:

    Keine von diesen URL funktionieren hier in diesem Video.

  22. Alfred Jetzfeld sagt:

    Ich habe vor 6 Tagen ein neues Coby 1125 erhalten. 2 Tage nach Erhalt wollte ich von Android 2.3 auf Android 4.1 updaten. Ich habe mich Punkt für Punkt an die Empfehlungen von Coby gehalten und das Video 3 Mal geguckt. Trotzdem klappt es nicht, das Tablet bleibt jedesmal im fastboot mode hängen. Dann kommt immer die Nadel zum Resetten zum Einsatz und das alte Android 2.3 ist wieder da. Auch “Zurücksetzen in den Werkszustand” endet regelmäßig im fastboot mode. Ist das Teil defekt???

  23. Tamtam Navi sagt:

    bei mir ebend auch :-(

  24. Tamtam Navi sagt:

    nach den update geht nichts mehr bleibt beim starten immer Hängen

  25. Madlen14 sagt:

    Okay, werd ich dann mal ausprobieren. Und wie gehts dann weiter? Funktioniert das Upgraade danach?

  26. hoTodi sagt:

    Also du brauchst Fastboot auf deinem Rechner, stöpselst dann das Tablet via USB an und dann tippst du: Fastboot reboot in ein DOS Fenster, dann startet er das Tablet neu. android-hilfe.de/anleitungen-fuer-nexus-s/134613-how-einrichten-vom-android-sdk-adb-fastboot-unter-windows.html

  27. Madlen14 sagt:

    Windows 7

  28. hoTodi sagt:

    Windows, Linux oder Mac?

  29. Madlen14 sagt:

    Gerät kann ich am Pc anschließen, ja! Aber mein Wissenstand ist leider nicht wirklich der Beste, aber mit richtiger Anleitung ist es bestimmt machbar :)

  30. hoTodi sagt:

    Kannst du das Gerät am Computer anschließen und mit USB Verbinden? Und wie ist dein WIssensstand zum Terminal? Ich würde gerne was versuchen

  31. Madlen14 sagt:

    Jetzt hat es mit der Seriennummer geklappt und das Tablet wurde neugestartet. Nur leider zeigt er mir nur das Coby Icon an während darunter steht “The Device Enter Fastboot Mode. Please connect USB to PC or Reset the Device…. Waiting”
    Es wird leider kein Androidzeichen angezeigt bzw. wird da nichts installiert. Ist da jetzt was schief gelaufen?

  32. Max P sagt:

    HILFE!
    Ich finde den download link für UpgradeAndroid.apk auf cobygermany nicht !
    Bitte helft mir!

  33. Madlen14 sagt:

    Hmm, habs ja jetzt schon ein paar Mal versucht. Aber die Seriennummer wird nie erkannt. Hoffe es klappt dann in ein paar Tagen.

  34. hoTodi sagt:

    Eigentlich sollte es auch jetzt funktionieren, aber spätestens dann, ja

  35. Madlen14 sagt:

    Und das heißt? Es wird dann in einigen Tagen wieder funktionieren?

  36. hoTodi sagt:

    Da wird sich in einigen Tagen was ändern was das Verfahren mit der SN angeht soweit mir bekannt…

  37. Madlen14 sagt:

    Irgendwie komme ich bei dem Schritt mit der Seriennummer nicht weiter. Das Upgrade zeigt immer an, dass die Nummer nicht erkannt wurde. Hab das MID 1125, kann mir da jemand weiterhelfen?

  38. hoTodi sagt:

    Ask Coby USA not me :)

  39. Мирон Бачкур sagt:

    Why??? im want have android 4.0 in my coby?

  40. hoTodi sagt:

    Yep, it only works for German Tablets normally.

  41. Мирон Бачкур sagt:

    I tried to upgrade my mid1125 but I was told the serial number of my device was not recognized…Help please

  42. hoTodi sagt:

    Yes, this is quite easy to fix they got a tool to solve that :)

  43. Giorgio Solfietti sagt:

    I sent an email to the support. It ‘something that will be resolved quickly?
    anyway thanks for the help

  44. Giorgio Solfietti sagt:

    was purchased by invoice

  45. hoTodi sagt:

    If you bought it legal then just contact the support, they will reset the number and the “Bad guy” will not be possible to update his stolen OS anymore as YOU are the real owner :) support@cobygermany.de

  46. Giorgio Solfietti sagt:

    my coby mid1125: serial number already in use by a different tablet:
    how can I fix?

  47. klugshiter sagt:

    bei mir ging er auch nicht

  48. hoTodi sagt:

    Zu dem Update? Das Update für 4.0 gibt es ja nicht mehr, es gibt nur noch zu 4.1. Der LInk im Text geht für mich allerdings ohne Probleme.

  49. RollercoasterFreeak sagt:

    Ich komme nicht zu dem Link was soll ich machen? ? :/ Hab das 1125

  50. hoTodi sagt:

    You mean getting back to 2.3? Well sure it is possible. You need fastboot and the boot.img and the system.img. Then you can flash it back to 2.3

  51. myarmani sagt:

    is it possible because i hve a big problem. the update just broke up and now im just seeing an android logo and nothing happens.

  52. sparkseven1 sagt:

    Hi bei mir ist vorhin genau das gleiche passiert. Nach dem update. HILFE!!!

    TheMultiwarmduscher vor 3 Wochen
    mein 1126 bootet nicht mehr…es steht nur noch “android” und mehr passiert nicht .. was soll ich tun ?

  53. sparkseven1 sagt:

    Hi bei mir ist vorhin genau das gleiche passiert. Nach dem update. HILFE!!!

  54. Gianfranco Filomeno sagt:

    seriennummer breit vorhanden was tun?

  55. TheMultiwarmduscher sagt:

    mein 1126 bootet nicht mehr…es steht nur noch “android” und mehr passiert nicht .. was soll ich tun ?

    danke im vorraus :)

  56. Kostas Larkou sagt:

    via FWDN_V7_v2.13 and via this tutorial in xda developers website

  57. Kostas Larkou sagt:

    via FWDN_V7_v2.13 and via this tutorial in xda developers website

  58. hoTodi sagt:

    I wonder how you went back to 2.3.3?

  59. Kostas Larkou sagt:

    i know that it is damaged because when it is open it is shown to me on the notification bar on the top “damaged NAnd memory”. the thing that i do is to update with your video to jelly bean and because of some bags of the rom yet i bring it back to 2.3.3 via FWDN_V7_v2.13.

  60. Kostas Larkou sagt:

    1 . when i open it on the notification bar “Damaged NAND memory”
    2. i just update like you do on your video and then back to 2.3.3 because of some bags yet
    3. yes i understand that

    thanks

  61. Kostas Larkou sagt:

    i know that it is damaged because when it is open it is shown to me on the notification bar on the top “damaged NAnd memory”. the thing that i do is to update with your video to jelly bean and because of some bags of the rom yet i bring it back to 2.3.3 via FWDN_V7_v2.13.

  62. hoTodi sagt:

    1. How do you know you damaged the NAND?
    2. What did you do (tried to root it..)?
    3. IF the NAND IS broken, AND you did nothing, then it is unter guarantee. And again if the NAND is broken then the tablet is not in a good shape anymore, this is not fixable.

  63. Kostas Larkou sagt:

    haha you are funny but i bought it a week ago

  64. hoTodi sagt:

    Well if that is the case and still be honest: Use it as a “tablet” for the Kitchen to cut onions :)

  65. Kostas Larkou sagt:

    damaged NAND memory
    what can i do?

  66. MrTutorialHD1 sagt:

    also ich klicke auf die url ein und aber das ist kein link in der 0:49

  67. MrTutorialHD1 sagt:

    hallo ich habe eine frage wieso ist die seite von coby down also von deutschland ??????? :(((

  68. Marcel J. Dias sagt:

    Teuer, und in welcher Sprache installiert ist android? Sie können die Sprache während der Installation oder nach der Installation auswählen?

    Sorry, wenn der Text nicht sehr konsequent, wurde aus dem Portugiesischen ins Deutsche übersetzt.
    Danke!

  69. czphilip1 sagt:

    Upgrade tablet Coby kyros 1024 ?????? Please :) Android ICS

  70. hoTodi sagt:

    Danke für die Info, ist an die Entwicklungsabteilung weitergegeben

  71. KilianBartz sagt:

    Ich habe mir heute das Coby Kyros MID 7022 gekauft, als ich die Seriennummer eingegeben habe, stand da “Ein Update ist für Ihr Modell (noch) nicht verfügbar. Bitte versuchen sie es Sie es später noch einmal”. Nach erneuten Versuchen änderte sich nichts daran. :(

  72. HornissenReiter sagt:

    Funktioniert leider nicht auf meinem MID7022. Nach dem Herunterladen des Updates bootet das Teil neu ohne irgendwas zu installieren und danach ist immer noch 2.3.3 drauf – schade.

  73. Moe Rihuana sagt:

    Wie gesagt, hab ich ja auch probiert….naja danke….ich werds weiter versuchen.

  74. hoTodi sagt:

    Einfach auf cobygermany.de und dort steht es schon ganz groß. Man muss das aber mit dem Tablet aufrufen

  75. Moe Rihuana sagt:

    Den Link, auf den im Video hingewiesen wird. Ich hab das Kyros Tab, und es auch von da aus versucht, mit einem Touchscreenstift und auch mit dem Finger, hab es auch vom Laptop aus versucht.

  76. hoTodi sagt:

    Welchen Link Klicken Sie mit was an und von wo aus? Welches Tablet?

  77. Moe Rihuana sagt:

    Tut sich leider immer noch nichts…

  78. hoTodi sagt:

    Bitte nochmal den neuen Link anklicken, ich habe den eben mal aktualisiert

  79. Moe Rihuana sagt:

    Ich gelange nicht zu dieser URL, da öffnet sich nichts wenn ich drauf klicke. Was muss ich denn beachten?

  80. Onkel_N. sagt:

    Hallo Bernd,

    klasse, dass das Forum jetzt online ist. Allerdings macht es aus “Onkel_N” irgendeinen kryptischen Namen :-(.
    Kannst du das fixen?

    Um von Anfang an etwas Struktur zu bekommen, wollen wir zu jedem noch vorhandenen Bug einen eigenen (einzelnen) Beitrag aufmachen? Das erscheint mir übersichtlicher, als alles in einen Beitrag zu packen.

    By the way:
    Du hast einen süßen Hund. Ich wünschte meiner hätte die Ruhe, während “nebenan” Action ist, auf dem Sofa einfach so zu schlafen und sich nicht stören zu lassen… :-)

    • Bernd Korz sagt:

      Ja, ich schaue grade was das ist. Ja einen einzlenen Beitrag fände ich übersichtlicher, sehr gute Idee. Danke.

      Evtl. musst du hier auf hoTodi mal registrieren? Vielleicht geht das dann auch mit den Namen?

      • Bernd Korz sagt:

        http://hotodi.com/wp-admin

        Einfach mal registrieren und einloggen.

      • Onkel_N. sagt:

        ähm…”registrieren”? ich stehe im Moment auf dem Schlauch…

        • Bernd Korz sagt:

          gehe mal auf http://hoTodi.com/wp-admin. Da eben nen Account anlegen, der gilt dann für die gesamte Seite (nebst Forum).

          • Onkel_N. sagt:

            hm, jetzt gibt es ein Problem. Erst wurde mir gesagt, dass meine Mail-Adresse schon bekannt wäre (auf dieser Anmelde-Seite war ich aber nie), dann habe ich vorsichtshalber mal auf Passwort vergessen geklickt um mir ein neues an meine Mail-Adresse senden zu lassen. Und dann bekomme ich eine Mail, in der eben dieser kryptische Benutzername steht, der im Forum angezeigt wird.

            Hier (für diese Beiträge) trägt mein Browser seit jeher meinen Nick und meine Mail-Addy automatisch ein.

            Also scheine ich mich mit meinem ersten Beitrag im Forum unter diesem kryptischen Nick offensichtlich automatisch registriert zu haben…

            und nun? nochmal mit anderer Mail-Addy anmelden?

          • Bernd Korz sagt:

            Stimmt, er hat nun dieses Nutzernamen übernommen :) Ich werde mal eben die Namensanzeige umstellen.

            Den Nutzernamen kann ich leider nicht ändern :(

          • Onkel_N sagt:

            alles ist gut :-)

  81. BrasOneNo1 sagt:

    Nein, wo finde ich das?

  82. BrasOneNo1 sagt:

    nein, wo finde ich das?

  83. geoldoc sagt:

    So, dachte ich hätte schon was dazu geschrieben aber ich finde nichts mehr.

    Seit 12.00 Uhr Hab ich auch JB und bin sehr zufrieden.
    Kein Absturz. Viele meiner Lieblingsapps im 1mediamarket und sieht richtig gut aus.
    Bugs bisher:
    – WLAN nach standby muss zum Neu verbinden immer einmal ein und aus geschaltet werden, dann geht es problemlos

    – Lautstärkewippe geht nur lauter nicht leiser (könnte aber auch schon vorher kaputt gewesen sein)

    – Kalender und Kontakte syncen nicht (nur mail)

    – und natürlich fehlt APP to SD

    Aber bisher sehr zufrieden

    @Bernd Forum wäre super. Bitte einen Tutorialbereich und eine Whitlist für Apps ermöglichen

    • Onkel_N. sagt:

      @geoldoc

      Kalender und Kontakte lassen sich syncen, genau wie unter ICS. Ist im Androidpit-Thread (ziemlich weit vorne) beschrieben. Und ich habe es gerade ausprobiert. Am PC einen Termin eingetragen, war ne Sekunde später auf dem tablet. Danach gelöscht, eine Sekunde später war er auf dem tablet wieder weg. Schau mal in die Einstellungen. Ich habe den Haken bei Kalender syncen einmal weggeklickt und ihn wieder angeklickt. Außerdem habe ich die zu syncenden Tage auf automatisch gestellt.

      Für WLan habe ich wieder den Wifi Manager installiert, damit hatte ich bislang keine Probleme.

      • geoldoc sagt:

        Wie gesagt Mail geht über exchange aber der Kalender will nicht auch mit neu gesetzten Häckchen behauptet er, kein Kalender im Konto vorhanden Oder hab ich jetzt irgendeine Blockade und es ist doh min Fehler?

        • Onkel_N sagt:

          Ich nutze den Standard-Kalender. Exchange-Konto einrichten wie bei Androidpit beschrieben….sollte so funktionieren. Du hast dann zwei gleichnamige Google-Konten, die angezeigt werden. Einmal ganz normal als Mail-Konto, einmal für den Kalender.

          • geoldoc sagt:

            Wie immer:

            Altes Konto gelöscht, neu eingerichtet mit exakt den gleichen Daten und alles geht…

            Aber ich werde wohl bei der Browserversion des Kalenders bleiben müssen.Das geht ja auch ganz gut. Die Einrichtung eines Kalenders über Excahnge und damit das Mail-Passwort mag im engsten Familienkreis noch gehen, aber ist ja eigentlich nicht das Ziel. Ich habe auch darüber hinasugehende Kalnder mit Leserechten.

            Auch meine abgeschichteten Kalender, mit denen ich sofort alle Jahrestage oder Feiertage oder Termine für Arbeit und Freizeit ein- und ausblenden kann, ist so nicht verwendbar. Aber das ist dann schon eine Nutzung die über ein 100 Euro Tablett hinausgeht. Nehme ich ihm also nur bedingt übel.

    • Bernd Korz sagt:

      So, ich bin noch am installieren, modifizieren, optimieren und konfigurieren, aber es ist schonmal da :) Ich denke in den nächsten 30 Min steht das Gerüst und wir können loslegen! :)

      http://hotodi.com/forum/

  84. Coby-nutzer sagt:

    Nach 3 mal an Support eingeschickt, 3 mal an Händler zurückgeschickt und 2 mal gegen Neugerät eingetauscht – endlich, mein Coby 1126 läuft nach dem update auf JB stabil!!!
    ICS war echt nicht der hit also danke für das update und danke an Bernd für den Support.
    2 Probleme habe ich aber dennoch festgestellt:
    – App’s lassen sich nicht auf SD Karte verschieben (das ist blöd weil mein Speicher ist schon voll
    – Wlan Verbindung bricht ab vor allem nach standby

  85. boyand7022 sagt:

    @Coldice,
    ich habe gerade nach Deinem Vorschlag 1mobile Market auf meinem Coby 7022 instelliert. Ich bekomme ab und zu statt normalen Bild – Spiegelbild oder gar kein Bild (dh. schwarz mit Streifen und nicht lesbaren Zeichen…), es lässt sich nur mit Zurück-Taste oder aus-/ein- Schalter normal Bild wieder bekommen. Kannst Du/jemand dasgleiche feststellen? Ist das normal unter JB oder kann man das irgendwie (wie?) beheben? Danke für Ihre Vorschläge/Antworten.
    MfG

    • Onkel_N. sagt:

      1mobile hier auf einem 1126: Darstellung und Verhalten normal. Am unteren Rand wird ein Backslash und ein n dargestellt also \n hat aber keine Auswirkungen.

  86. Onkel_N. sagt:

    Ich bin gestern irgendwie bei einem 1126 im “abgesicherten Modus” gelandet. Dieser Schriftzug stand tatsächlich unten links auf dem Bildschirm. Außerdem war der Standard-Launcher aktiv (normalerweise hätte der Apex laufen sollen).

    Ein abgesicherter Modus ist mir bislang nur bei Windows-Rechnern untergekommen. Was hat es damit auf sich, Bernd?

  87. SamKyros sagt:

    Hallo Zusammen,
    leider tut sich bei meinem 1125 nach dem selbständigen Update auf 4.1. und der anschließenden Installation des DelphinBrowsers gar nix mehr.
    Ich sehe nur durchgehend des android-Schriftzug durchlaufen. Reset hab ich schon mehrfach probiert. Bei der ganzen Aktion sehne ich mich eigentlich nach GB 2.3 zurück ! Ich hoffe, dass möglichst schnell ein Downgrade angeboten wird mit dem das Kyros einfach wieder zurüchgesetzt werden kann. Hat jemand noch eine Idee ohne dass ich das Tablet einschicken muss. Ich hab auch schon versucht das Tablet nach der Anleitung von Bernd Korz in den fastboot Zustand zu versetzen, um hier irgendwelche Angaben machen zu können, aber auch das klappt nicht.
    Ich war bis 2.3 eingentlich ganz zufrieden und möchte das 1125 ungern “begraben” :( :( Help !!!!

    • geoldoc sagt:

      Vielleicht sollten wir uns mal irgendwo anders sammeln. Auch der Androidpit-Thread ist schon ziemlich unübersichtlich. Da GB, ICS und JB inzwischen munter durcheinander gehen.

      Der Reiz von speziellen Anleitungen von Bernd (wie wäre es bei den sich häufenden Vorfällen mit einem Fastboot Tutorial?), ist dass sich die direkt an Coby-Besitzer richten und man nicht immer noch überlegen muss, ob das bei Coby auch funktionieren wird.

      Insgesamt denke ich tatsächlich über einen neuen Wechsel zu JB nach.

      • Bernd Korz sagt:

        Ja, ich werde heute mal ne neue CouchNews machen wo ich alle Tablets von Coby zeige, die JB haben (ich hab ja dann doch die gesamte Palette hier :) ) und wie man mit Fastboot einzelne Apps wieder runterwerfen oder in den Werkzustand zurückversetzen kann.

        • SamKyros sagt:

          Hallo Zusammen,
          nachdem mein 1125 die ganze Nacht nur das durchlaufende android-logo gezeigt hat war dann heute morgen der akku erfreulicherweise leer. Dann hab ichs wieder ans Netz angeschlossen und kam über das booten wieder nicht hinaus. Also wieder kurz leerlaufen gelassen und sehe jetzt das Android system recovery tool. Hier hab ich schon alles ausprobiert, nix geht. Kann man hierüber über sd-karte ein betriebssystem flashen? Hat jemand ein solches, was er mir zum Download geben kann?
          Sotty wegen der vielen Fragen aber ich komme echt nicht weiter.

        • SamKyros sagt:

          Hallo Bernd,
          erst mal Danke für Deine tolle Arbeit und den Support!
          Leider tut sich mit meinem 1125 weiterhin nix mehr. Ich habe es mal mit fastboot versucht, aber irgendwie kann mein WindowsXP Rechner das angeschlossene 1125 nicht finden. Ich hab auch SDK installiert, tut sich auch nix. Am 1125 kann ich ab und zu das Androidmännchen auf dem Rücken liegen sehen mit Ausrufezeichen. Ich weis wirklich nicht mehr weiter. Vielleicht hast Du ja noch einen Tipp, bevor ich es einschicken muss? Beste Grüße

          • SamKyros sagt:

            So, ich habs jetzt mit Hilfe aus einem anderen Forum wieder hinbekommen JB zu reseten und wieder ans Laufen zu bekommen. Vieleicht kann es ja auch jemand anderem helfen:

            1. hol dir ne USB Tastatur.
            2. stecke die USB Tastatur über den adapter an den usb port
            3. direkt nach dem rest die audio taste und den einschalter 8 sek. gedrückt halten.
            4. warten bis das gelbe warndreieck mit dem android auf dem rücken erscheint.
            5. homebutton drücken.
            6. im menü factory reset auswählen per audio tasten oder tastatur.
            zur bestättigung des menü Eintrags benötigst du die usb tastatur(die taste die von corby auf der HP angegeben ist funktioniert nicht)
            7. mit yes quittieren system löscht alle einstellungen und dne Cach anschließend rebootet er dann.
            System sollte dann wieder starten.”

            Bitte längere Zeit warten bis das android-Symbol wieder weg ist.

      • Onkel_N. sagt:

        Ich unterstütze den Vorschlag von geoldoc.

        Etwas mehr Struktur würde wirklich helfen. Auch bei Androidpit ist für “Neueinsteiger” in einem einzigen, mittlerweile sehr langen und unübersichtlichen Thread schwer zu recherchieren. Und so langsam ist die “Community” doch auch groß genug (und ebenfalls das Interesse und die Themenvielfalt), um auch für die Coby Tablets mal einen “vernünftigen Forenbereich” für verschiedene Tablets mit differenzierten Topics und Stickies einzurichten (am liebsten natürlich hier. Im englischsprachigen Bereich gibt es da schon etwas mehr Struktur, z.B. http://www.androidtablets.net/forum/coby-generation-2/ . Androidpit führt Coby im Gegensatz zu anderen Tablets auch nur so “am Rande”. Dort gibt es sogar für das 1&1 Smartpad einen eigenen Bereich… ). Wahrscheinlich habt ihr mit dieser Beteiligung hier zu Beginn auch nicht gerechnet, oder, Bernd?

        Ja, ich weiß auch, es erfordert Software, muss betreut werden….aber Coby täte gut daran…. :-)

  88. Coldice sagt:

    Hier meine Erfahrung mit dem Update auf Android 4.1.1 Jellybean fürs mid1126 nach einem Tag (mehr wird sich in der kommenden Woche zeigen):

    Ich hol mal meine alte Fehlerliste raus:

    ### Bootprobleme
    (bestanden seit 0028): BEHOBEN! ==> Super, damit ist das Tablet endlich wieder vernünftig nutzbar. Es lag seit dem update 0028 eigentlich nur noch in der Schublade. Für mich die bedeutendste und wichtigste Veränderung überhaupt!

    Fazit: +1

    ### WLAN Probleme:
    Hier fallen mir mittlerweile mehrere Probleme auf, es kann sein, dass es vorher bei Android 4.0 auch schon so war, nur habe ich mir das nicht näher angesehen.

    1. Belässt man das Tablet im Standby, so verliert es dennoch die WLAN Verbindung nach ein paar Minuten. Reaktiviert man das Tablet, so stellt es die Verbindung nicht immer automatisch wieder her. In den Einstellungen steht der Schalter auf AN, aber es werden keine WLAN-Netzte angezeigt. Bei meinem steht dann “Nicht in Reichweite”. Schalte ich das WLAN kurz AUS und wieder AN, so ist wieder alles in Ordnung, bis zum nächsten Standby.

    2. Datendurchsatz. Am besten sichtbar bei der Youtube App. Manchmal kann man ohne Probleme dort Videos gucken, selbst HD Videos laden schnell genug und manchmal ist der Datendurchsatz aber so lahm, dass selbst normale Videos nur stockend, mit langen Nachladezeiten abgespielt werden können. Man könnte jetzt sagen, dass läge am Netz. Das glaube ich aber nicht. Denn schaltet man das WLAN einmal kurz AUS und wieder AN, so geht es danach häufig besser. Ich habe es immer mit den gleichen Videos und zeitlich nacheinander getestet.

    Kurzum: Ich vermute, dass es sich um den gleichen WLAN-Treiber handelt, der schon bei ICS installiert war, denn die Fehler bleiben identisch. Vielleicht sollte man da noch ein wenig dran arbeiten.

    Diese Fehler sind zwar nervig, man kann aber trotzdem mit dem Tablet “arbeiten”. Das gilt auch für den nächsten Punkt.

    Fazit: +0

    ### Bildschirm geht im Standby an:
    Auch das ist immer noch der Fall. Ich habe aber noch nicht darauf geachtet, ob das immer mit einer WLAN Statusänderung zusammenhängt, wie hier schonmal jemand behauptet hat. Nach einiger Zeit geht mein Coby jedoch in einen tieferen Schlafmodus und der Bildschirm bleibt aus. Häufig ist danach aber auch dann das WLAN weg.

    Fazit: +0

    ### Knacksen und Absturz:
    Diese Probleme konnte ich bisher nicht mehr beobachten.

    Fazit: +1

    ### Videoplayback:
    Selbst die eingebaute Galerie spielt meine DivX Videos problemlos ab. Der MX Player kann alle meine Videos mit Hardwarebeschleunigung problemlos und synchron abspielen. Es ruckelt vielleicht hier und da mal ganz ganz wenig und selten, aber damit kann ich leben.

    Fazit: +1

    ### Systemstabilität: Bedeutend besser als bisher! Ich hatte noch keinen einzigen Absturz! (Okay, nach einem Tag testen, mehr wird sich zeigen)

    Fazit: +1

    ### externe SD-Karten:
    Mit dem neuen Update habe ich mal wieder meine extra für das Tablet gekaufte class 10 Transcend 16GB Karte ausprobiert. Sie wird immer noch als leer erkannt, obwohl Daten drauf sind und auch am PC gelesen werden können. Es funktioniert nur meine alte 8GB class 4 Transcend SD-Karte. Mehr Karten habe nicht zum testen.

    Fazit: +0, Ich denke, daran wird sich auch nichts mehr ändern. Es gibt diese Hardware Unverträglichkeiten auch bei anderen Handys und PCs, nur scheint das mid1126 besonders wählerisch zu sein.

    ### Progamme auf SD-verschieben.
    Leider mußte ich feststellen, dass es bei meinem Tablet überhaupt nicht möglich ist, Apps auf die SD-Karte zu verschieben. Bei jeder App bekomme ich die Meldung “App konnte nicht verschoben werden”. Wenn das nicht geht, dann wird es aber sehr schnell eng im Speicher und beschränkt die maximal mögliche Anzahl an gleichzeitig installierten Apps. Hier muß noch dringend dran gearbeitet werden.

    Fazit: -1 (leider ein neuer Fehler)

    ### Was Allgemeines:
    Bei Problemem mit Apps, darf man nicht vergessen, dass wir durch das Update nun Jellybean 4.1.1 drauf haben, was noch recht neu ist. Manche Apps bedürfen eines Updates, das gilt insbesondere für die Videoplayer. Abstürze und Probleme können auch von da herrühren. Ich möchte meinen, damit ist Coby wohl einer der ersten Hersteller, der das zur Verfügung stellen. Viele andere Geräte dürten das wahrscheinlich gar nicht erst bekommen, deswegen erstmal Respekt dafür. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass Android 4.0 ein wenig verbuggt war, denn selbst die Cyanogem-Macher brauchten sehr lang, um da ein Final hinzubekommen.

    Was sehr schön bei Android 4.1 ist:
    Man kann vorinstallierte Programm deaktivieren! Juhu! Endlich kann man den Getjar zumindest ausschalten. Der Mist läuft nämlich sonst immer im Hintergrund.

    Fazit von CaribbeanSunset 0028 zu GreenDemon 0003:
    4 Verbesserungen, 3 mal keine Verbesserung, 1 neues Problem. Sie sind auf dem richtigen Weg und ich kann mein Tablet endlich mal wieder nutzen. Von mir ein großes Danke!

    Also liebe Entwickler:
    1. Anderen WLAN Treiber probieren, zur Not neu programmieren ;-)
    2. Apps auf SD-Karte verschiebbar machen.

    • Coldice sagt:

      Aber, ich bin echt erstaunt, dass Coby uns mit Android 4.1 beglückt. Sonst sieht es mit JellyBean nämlich ganz anders aus, siehe: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Updates-wenig-Jelly-Bean-viel-Ice-Cream-Sandwich-1665652.html

      Ich bin echt erfreut und kann mein Tablet endlich wieder nutzen …

      • Bernd Korz sagt:

        Das ist echt mal Öl auf die Mühlen :) Hier stecken mehr als 1000 Stunden Arbeit drin, es kann sich kaum einer vorstellen, wie viele Wochenenden, Nächte, Tests…

        Es sind noch einige Sachen die mich persönlich nicht ganz so glücklich machen, aber auch das wird sich noch geben. Das Fundament passt nun endlich und ist so stabil wie es sein sollte , dass man darauf ein richtiges Haus bauen kann.

        • Onkel_N. sagt:

          Ja, den Eindruck habe ich im Moment auch.
          Was mich im Moment am meisten stört ist (und das ist jetzt vor dem Hintergrund der bisherigen ICS-Probleme wirklich positiv gemeint!), dass in dem Haus immer noch einer das Licht ein- und ausschaltet, wann es ihm gerade gefällt. Aber wir finden den Kerl…. :-)

          Nach den anfänglichen Abstürzen kurz nach dem Update scheint es sich jetzt “eingependelt” zu haben.
          Was Drittanbieter-Apps angeht muss man wahrscheinlich wirklich berücksichtigen, dass da einige noch nicht für JB angepasst wurden. Das wird sich sicher geben. Ist momentan halt ein wenig Try and Error. Aber so habe ich schon die ein oder andere App-Alternative gefunden, die ich vorher wahrscheinlich nie entdeckt hätte. Hat auch was.

          @Bernd

          Bei Androidpit gibt es bezüglich der Installation des bisherigen “Market-Paketes” ja offensichtlich unterschiedliche Erfahrungen. Ein User meldet Probleme, ein anderer User sagt, es hätte problemlos funktioniert. Mit dem Paket installiert man ja auch einige Systemdateien älteren Datums. Gehe ich recht in der Annahme, dass wir davon erstmal die Finger lassen sollten, um eventuelle Instabilitäten zu vermeiden? Ist denkbar, das für JB ein ähnliches Paket “erscheinen wird”?

          @Schoefi:

          Vielleicht ist der Kurs bei Ebay jetzt ja auch wieder gestiegen?? :-) :-)

          Gruß und ein schönes sonniges WE

  89. Onkel_N. sagt:

    Nicht mehr lange und ich stelle einen neuen Rekord im Update-Download auf. Zwei 1126, heute gegen 09.00 Uhr das Update gestartet, keins ist bislang fertig. Wenn die WLan-Verbindung nicht gerade aus irgendwelchen Gründen unterbrochen ist, laden sie auch irgendwas….ich hoffe mal, es ist das Update…..vielleicht werden sie noch vor Android 5.0 fertig…mal sehen :-)

  90. Onkel_N. sagt:

    Weitere Tests/Feststellungen (bei mir!)

    Mort Player Music
    funktioniert nur mit Knacksen in den Lautsprechern und hängt sich auch immer wieder auf. Der Standard Player funktioniert tadellos. Scheint also ein Mort Player Problem zu sein.

    Hardware Decoding Mode (Rock Player Lite)
    funktioniert immer noch nicht (beim Streaming über das LAN). Schalte ich ihn ein, habe ich Artefakte und eine stark ruckelige Videowiedergabe, die zudem Ton-asynchron ist. Schalte ich sie aus, wird das Video einwandfrei wiedergegeben.

    Stabilität insgesamt
    scheint tatsächlich deutlich verbessert.

    Getjar/Google Play
    Es wäre schön, wenn es eine Möglichkeit gäbe, Google Play zu installieren, ohne dass man sich dadurch evtl. wieder eine Systeminstabilität o.ä. einhandelt. Dann könnte man auch vom PC aus Apps installieren und auch die gekauften Apps nutzen (Movielicious wird beispielsweise weder im Androidpit noch im 1Mobile angezeigt, gerade das würde ich aber gerne auf dem tablet nutzen). Den Getjar kann man nach wie vor eher vergessen. Ich würde ihn gerne wenigstens deinstallieren können, ebenso den Aldiko. Das sind die ersten beiden Apps, die bei mir deaktiviert werden.

    Gruß

    • geoldoc sagt:

      @Onkel N

      Zur Stabilität:

      Wie lange nutzt Du es schon und wie oft ist es abgestürzt bzw. hast Du die Büroklammer verwenden müssen?

      Was die Apps angeht, hat mir Coldice sehr geholfen. Ich weiß jetzt nicht, ob es bei Kaufapps und beim JB funktioniert, aber über die Backup Funktion z.B. auch vom Es-Explorer lassen sich auf dem einen Gerät Apks von den Apps machen und dann auf das Coby ziehen und installieren. Hat echt super geklappt bei mir…

      • Onkel_N. sagt:

        @ geoldoc

        Als ich gestern meine Apps wieder installiert habe, ist mir das Tablet bei der Nutzung von 1mobile bzw. androidpit (jeweils die Apps) etwa 5 – 6 mal hängen geblieben bzw. hat neu gebootet.

        Bei der Nutzung des Mort Players ist es mir dreimal abgestürzt. Da hatte ich vorher aber auch immer ein ständiges Knacksen in den Lautsprechern. Der mitgelieferte Player funktioniert tadellos. Ich vermute mal, dass es eher ein Problem des Mort Player war/ist. Das Knacksen in den Lautsprechern habe ich übrigens auch bei Skype festgestellt. Das stürzt aber im Gegensatz zum Mort Player nicht ab.

        Bei meinen Tests heute mit dem Rockplayer Lite ist mir das Tablet einmal hängen geblieben, als ich die Hardwarebeschleunigung eingeschaltet habe. Mehrfach ist mir der Rockplayer bei weiteren Versuchen mit eingeschalteter Hardwarebeschleunigung abgestürzt. Das Tablet lief aber weiter.

        Einmal habe ich eine 16 GB SD-Karte aus dem Slot genommen (ordnungsgemäß) und meine berüchtigte 32 GB Samsung SD Karte getestet. Die hat das 1126 natürlich immer noch nicht erkannt. Ich habe die Karten also wieder getauscht. Danach lief das System aber extrem langsam. Wie in Zeitlupe. Erst nach einem Reboot lief es wieder flüssig.

        Und (aber das beobachte ich noch) die Auswahl der WLan-Verbindung ist mir immer noch ein Rätsel. Selten wird die Verbindung ausgewählt, die das stärkste Signal liefert….
        Gerade ist es wieder passiert. Das Tablet liegt 1,5 Meter neben einer FritzBox (und soll das Update laden) und hat dementsprechend ein Hammer-Signal. Während ich diesen Text schreibe geht der Bildschirm aus und wieder an und wieder aus und so weiter. Als ich nachschaue steht die Verbindung auf Netgear. Dieser Router steht aber zwei Stockwerke höher und liefert hier fast kein Signal mehr. Man könnte sich verar***t vorkommen….So kann das Tablet das Update natürlich auch in den nächsten Wochen noch nicht laden.

        Das war es bis jetzt. Und ich habe es wirklich geknechtet.

        Seit heute etwa 09.00 Uhr (bis jetzt 13.06 Uhr)versuche ich, auf zwei weitere 1126 das Update zu ziehen. Bis jetzt hat es nicht geklappt. Die blöden Dinger unterbrechen immer die WLan-Verbindung. Und ich kann mich ja nicht die ganze Zeit daneben setzen.

        Gruß

        • geoldoc sagt:

          Mmmmhhh,

          klingt mittelprächtig. Auch GB stürzt bei mir so 1-2 Mal pro Tag beim Surfen ab und fährt wieder neu hoch.

          Die Authentifizierungprobleme beim WLan sind da schon gravierender.

          Kannst Du über einen Rechner und USB Netzverbindung herstellen? Bei meinem GB-Handy geht das.

        • willi sagt:

          @ geoldoc

          Zur 32gb Samsung Karte kann ich sagen, dass sie bei mir nur mit FAT32 Formatierung läuft. Bei 2.3 lief sie auch einwandfrei mit NTFS, was natürlich besser war, da größere Filme raufpassen. Aber man kann ja scheinbar nicht Alles haben…

          Ich habe jetzt das Problem, dass ich keine App mehr auf das Gerät bekomme. Getjar hat zunächst das 1126 nicht erkannt und ich konnte dann in einer vorgegebenen List “Android” auswählen. Nun komme ich soweit, dass er eine App runterladen will, bleibt aber bei 0% stehen und nichts passiert.
          Weiß jemand, woran das plötzlich liegt ?

          WLAN funktioniert bisher. Lautsprecher-Knacksen bisher nur bei Youtube-Video festgestellt.

          Ansonsten ist das Gerät erst 1 mal abgestürzt nach dem einlegen der SD-Karte und anschließendem Versuch die “Galerie” zu öffnen. Startet aber wieder selbst. Büroklammer brauche ich scheinbar nicht mehr…

          Gruß

          • Bernd Korz sagt:

            Beim GetJar ist leider oft das Problem, dass er in wirklichkeit auf Google Play zugreift :( Das sind dann oft diese 0% Apps. Es wird aber grade an einer Lösung gearbeitet :)

          • Coldice sagt:

            Gehe mit Deinem Browser auf 1mobile.com und lade Dir dort den 1mobile market herunter. Der funktioniert besser!

  91. boyand7022 sagt:

    Hallo,
    ich habe auch mein Coby 7022 (ICS 4.0.3) auf Android 4.1 (JB) gestern geupdatet. Nach ca. 2 Stunden – war ich eigentlich zufrieden – habe ich ausgeschaltet. Heute habe ich gerade wieder eingeschaltet. Und jetzt kommt Überraschung – es startet normal mit “Coby” > dann “Android” > und… dann passiert gar nichts mehr! Reset – bringt auch nichts… Was kann man noch – ohne zur Reparatur einschicken – versuchen zu machen? Vielleicht @Bernd hat ein Tipp für mich? MfG

    • Bernd Korz sagt:

      Was hast du alles genau installiert? (so kann ich vielleicht bissl was für die Zukunft reproduzieren). Hast du Fastboot auf deinem Rechner installiert? Wenn ja, würde ich das Gerät gerne eben mit dir zurücksetzen.

      1. Coby Tablet in den Fastboot mode (Power + Menu) beim booten. Wenn das Logo kommt, kannst Power loslassen und dann noch 2-3sec die Menu-Taste gedrückt halten.
      2. Auf dem computer eingeben:
      fastboot devices (Enter)

      Wenn dein Gerät angezeigt wird steht da eine Nummer…

      3. fastboot -w (Enter)

      Nun wird das Gerät auf den Ursprung zurückgesetzt. Deine Apps und Daten sind erstmal weg. Aber so wissen wir ob es wieder geht.

      Alternativ kannst du noch folgendes machen un mir Informationen zur Verfügung zu stellen. Schließe das Tablet an den Computer an und schreibe im Terminal:

      adb logcat (Enter)

      Danach starte das Tablet und schicke mir, was du so alles da siehst :)

      All das setzt natürlich voraus, dass du fastboot sowie auch adb auf deinem Rechner installiert hast.

      Hier noch ne Docu:
      http://wiki.cyanogenmod.com/wiki/Fastboot

      Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir dein Tablet damit wieder ans Laufen bekommen.

      • boyand7022 sagt:

        Hallo Bernd,
        Fastboot habe ich noch nicht installiert, in deinem link steht nur für win32, ich benutze aber win64, kann ich woanders fastboot für win64 finden / auch ADB oder SDK für win64?
        Was habe ich gemacht – so wie von mir beschrieben: Update klappte nach dem 2. Veruch, alles funktionierte, dann ausschalten, heute wieder einschalten – nichts…

      • boyand7022 sagt:

        @Bernd,
        danke, es hat geklappt nach mehreren Versuchen mit deinem Tipp mit fastboot (fastboot -w > Enter). Coby Funktioniert wieder. Was war die Ursache – keine Ahnung, Zufall, das Gerät selbst? Hauptsache läuft wieder.
        Danke!

      • Tui sagt:

        Bernd Korz bitte hilf mir ! Ich weiß nicht mehr weiter…! Als ich gestern auf meinem Coby mid7022 Android 4.1 Installiert habe und schließlich Android Market installiert hatte, war ich sehr zufrieden. Und dann wollte ich mir eine App herunterladen. Dies ging irgendwie nicht und ich habe mein Tablet ausgeschaltet! ich hab’s dann wieder angemacht, Das Coby zeichen erschien und dann das andoird zeichen. Mehr passierte nicht. Wie kriege ich mein Tablet jetzt nun an?

        mfg Tui

        • Bernd Korz sagt:

          Hallo,
          ich schaue ob ich heute ein Video darüber machen kann wie man es zurücksetzt. Aber sitze grade an einem CouchNews hierfür dran, dauert also noch etwas. Aber keine Panik, bekommt man wieder hin :)

      • MST sagt:

        habe dasselbe Problem copy startet nach update nicht mehr gibt es dafür eine ausführliche Anleitung ?

    • Coldice sagt:

      Bei Deinem Problem finde ich ein wenig Mist, dass Du hier nicht erwähnst, dass das Problem erst besteht, seit Du versucht hast die Google Apps zu installieren. Es liest sich so, als wäre das Update daran schuld, siehe:

      http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/460316/Coby-Kyrus-MID-1126-Installation-Google-Market-Play?si=200#

      • boyand7022 sagt:

        @Coldice,
        es ist nicht mein Fall!

        • Coldice sagt:

          Oh, okay, schähm … klang aber ähnlich, wegen dem stehen bleibenden Android Logo … Sorry

          • boyand7022 sagt:

            @Coldice,
            OK, in Ordnung.
            Trotzdem: kann man bereits ohne Probleme unter JB anderen Market – ausser GetJar – installieren versuchen (1mobile Market?)
            Vielleicht startet jemand eine BlackList – was läuft nicht oder produziert bereits Abstürze unter JB?
            MfG

  92. Onkel_N. sagt:

    So, habe mein erstes 1126 jetzt auch geupdated. Sieht erstmal ganz gut aus. Das wa r wirklich eine Überraschug. Die Stabilität lässt sich nach so kurzer Zeit natürlich noch nicht beurteilen…..

    aber…. und das willst du jetzt bestimmt nicht hören, Bernd,

    ich hatte bereits mehrere Abstürze (mit Androidpit App, mit 1mobile und auch einfach so, immerhin bootet das 1126 jetzt danach problemlos)

    meine Lautsprecher knacksen immer noch (etwa bei der Musikwiedergabe über die eingebauten Lautsprecher, mit Kopfhörern funktioniert es (die eingebauten Lautsprecher scheinen also defekt zu sein)). Als ich die Wecker-Lautstärke herunteregeln wollte, hat sich das Coby aufgehängt.

    das Display schaltet sich immer noch selbstständig ein und aus

    ich kann keine Apps mehr auf die SD-Karte verschieben (nicht eine)

    Mit dem Mortplayer hatte ich den Effekt, dass ich Musik hörte, das Display ausgeschaltet habe und es nicht wieder anschalten konnte. Die Musik spielte weiter, dann nach einiger Zeit ein Reset…mag aber auch an der App liegen.

    Tut mir leid, dass ich der erste bin, der das Haar in der Suppe gefunden hat….. :-(

    Ich werde es morgen mal mit den anderen 1126 testen und diese Probleme verifizieren….

    einen etwas frustrierten Gruß

  93. Coldice sagt:

    So, das Update hat sich gerade automatisch auf meinem mid1126 installiert. Was muß ich sehen? Jellybean Android 4.1 … Krass!

    Dann werde ich mal wieder damit “arbeiten” und testen!

    *freu*

    • geoldoc sagt:

      OK, ich bin ganz uffgeregt…

      Was getestet bzw worauf geachtet werden muss, ist im Prinzip die Bugliste von Onkel N vom 23.7. (siehe unten)

      Ansonsten wäre es spannend, wie es mit den Google Apps aussieht (für mich vor allem Play, Mail, Maps, Kalender) Ansonsten wäre noch die Auswahl im einem eventuell vorhandenen Playstore spannend. Da gab es viele Apps, die ich unter GB ohne Root nicht angezeigt bekam, die ich sonst gern verwende (z.B Synology NAS Apps, Shakes und Fidgets App).

      Schon mal Danke fürs Testen und Schauen.

      • geoldoc sagt:

        Au mann, ich seh gerade: Jetzt empfehle ich coldice, seine eigene Bugliste zu überprüfen (Schäm…)

      • Coldice sagt:

        Also, die Gapps fehlen. Die Maps liefen aber auch schon vorher so, man konnte die apk ja z.b. von 1mobile herunterladen.

        Das einige Apps im Play store nicht angezeigt werden ist aber kein Fehler von Coby oder dem Tablet. Es liegt an der höheren Bildschirmauflösung. Der Play Store denkt, die alten Apps würden damit nicht funkionieren und blendet sie aus. Das lässt sich mit einer zusätzlichen App (density changer, so weit ich weiß) beheben.

        DivX Videos laufen jedenfalls schonmal sogar mit der eingebauten Galerie(!) schonmal flüssig und synchron. Respekt.

        • geoldoc sagt:

          Unter ICS wurden mir viel mehr Apps angezeigt als unter GB. Die Apps zur Bildschirmauflösung, die ich gefunden habe, brauchen alle root-Rechte und da unter GB scheitert mein Superoneclick gerade. Problem an den nachinstallierten GApps ist zum Beispiel, dass er nur meinen Hauptkalender nicht aber die anderen Freigaben erkennt. Aber wenn JB erst mal stabil läuft, dann kann man sich um die Details dann ja in Ruhe kümmern.

          • Coldice sagt:

            Okay… Nachdem der Play Store nicht richtig lief, habe ich mich anders arrangiert. Für den täglichen Gebrauch reicht der 1mobile market. Für alles andere mache mit der App “File Expert” einfach backups von den Programmen, die ich auf meinem Android Telefon (mit funktionierendem Play Store) habe. Die so erzeugten backups liegen im apk format vor. Diese lade ich in mein Dropbox konto und kann sie so ohne Probleme über Dropbox auch auf dem Tablet installieren.

            Für die Mails, Kontakte und den Kalender kannst du ja auch ohne die Gapps ein Exchange Konto einrichten, damit werden die Sachen auch auf die vorinstallierten Programmen synchronisiert.

            Benutzername ist die E-Mail Adresse, der Server lautet “m.google.com”. (Ich hoffe, ich erzähl Dir nicht was, was Du schon weißt ;-))

          • geoldoc sagt:

            Danke für die Hilfe.
            Das mit den APKs von einem anderen Handy wusste ich noch nicht, das muss ich noch probieren. Mit dem Exchangekonto kann ich nur meinen (Haupt)Googlekalender syncen. Nicht aber freigegebene Kalender anderer Googlenutzer oder meine Nebenkalender (Geburtstage, Feiertage, Arbeit)

          • Coldice sagt:

            Das stimmt, die anderen freigegebenen Kalender kannst Du nur durch das Hinzugügen eines weiteren Exchange-Kontos lösen (dort dann halt nur synch. für den Kalender ankreuzen). Das reicht aber z.B., damit ich die Termine meiner Frau sehen kann …

          • Bernd Korz sagt:

            Danke für den Tipp, das werde ich doch glatt mal in ein hoTodi Videotutorial packen, oder?

          • geoldoc sagt:

            So, genug Einzelbetreuung…

            Hier haben jetzt schon zwei Leute JB seit 4 Stunden drauf und noch keiner berichtet von einem Absturz. Entweder die die Dinger sind aus oder deutlich verbessert…

          • Bernd Korz sagt:

            Ich habe mein MID7022 für 96h am laufen gehabt beim letzten Test, nicht einmal gecrashed. Musste es aber nun neu starten da ich nochmal ein internes Update drauf gemacht hatte.

          • Coldice sagt:

            Das stimmt. Noch nicht einmal abgestürzt. Der MX Player spielt wieder völlig problemlos DivX und DVB-T Videos ab, und das mit Hardwarebeschleunigung. Super.

            Mehr wird sich zeigen …

          • Bernd Korz sagt:

            Das freut mich.

          • Coldice sagt:

            @Bernd: ja, mach doch ein Video. Ich weiß zwar jetzt nicht welchen Hinweis Du genau meinst (App als backup über Dropbox aufs Tablet oder das Exchange Konto) aber ich denke, beide Hinweise sind bestimmt nicht schlecht.

          • geoldoc sagt:

            Das mit den exportierten Apks klappt gut. Immerhin drei von vier meiner Lieblingsapps ließen sich so ganz bequem nachrüsten. Nur eine ging nicht.

            Gibt es noch mehr Rückmeldungen zu JB?

  94. geoldoc sagt:

    @shoefi
    Danke für die Info.

    Also kurz zusammengefasst mit dem CAT-Tool formatiert GB installiert und es läuft, richtig?

    Hat eigentlich schon mal jemand versucht das CAT ICS zu installieren?

    Aber vielleicht müssen wir ja gar nicht mehr experimentieren. Es kann höchstens noch 14 Stunden und 19 Minuten dauern…

  95. geoldoc sagt:

    Ich habe inzwischen wieder ein Coby 1126 mit GB (durch Tausch des Händlers) Ich hätte zwar lieber gar keins mehr, aber mit GB ist es tatsächlich deutlich besser als mit ICS. Es stürzt fast nicht ab und wenn doch fährt es ohne Büroklammer wieder hoch. Leider ist das dämliche Standbyverhalten immer noch da. Vielleicht berichtet Schoefi doch noch mal. Es hilft nur Runterfahren und dann beim Booten in etwas genauso lange warten, wie auch mein Subnotebook (mit konventioneller Festplatte aus dem Ruhezustand zum Hochfahren braucht. Der eigentliche Tabletvorteil, nämlich einfach mal kurz nach Mails oder dem Wetter zu schauen ist damit hin.

    Na gut, es war als Mediaplayer oder für Minispiele für die Kinder gedacht und das funktioniert mit GB ja recht zufriedenstellend. Ich habe halt in den guten Momenten mit dem Coby festgestellt, dass man ein Tablet auch noch für was anderes hätte nutzen können

    Was mich nervt ist, dass es immer noch von allen Händlern und vom Herstellers als auf ICS updatfähig verkauft wird. Ohne dieses Feature, hätte ich mir auch nie eines angeschafft. Im Moment ist das Kundetäuschung (mal sehen ob sich das jemals ändern wird). Der normale Kunde geht nämlich davon aus, dass das dann auch funktioniert. Das wäre so als würde man ein Gerät mit HDMI-Anschluss verkaufen, an dem die Buchse zwar vorhanden aber gar nicht verkabelt ist.

    Eigentlich Schade, dass sich das ganze hier auf der Seite abspielt. So wie ich das verstanden habe, hat hotodi nur ein paar Tutorialvideos für Coby gemacht und jetzt kriegt Bernd den ganzen berechtigten Ärger ab, wenn die Entwickler sich überschätzen oder zur Beruhigung falsche Prognosen rauslassen.

    Ich verfolge das hier weiter, vielleicht gibt es doch noch ein funktionierendes ICS oder JB. Ich hoffe es gibt noch ein paar, die nicht aufgeben und für mich testen ;D. Allen anderen empfehle ich Rücktritt oder Downgrade.

    • Onkel_N. sagt:

      @geoldoc

      …da stimme ich dir uneingeschränkt zu! Und es werden mehr, die sich (nicht nur hier) fragen, ob sie ihr Coby zurück schicken sollen.

      Ich verstehe auch überhaupt nicht, warum Bernd aus dem möglicherweise erscheinenden weiteren Update (oder was auch immer) so ein Geheimnis macht.

      Von Coby selbst erfährt man nichts (…sie werden erleben, dass sich viele User diese Aktion und das Verhalten von Coby merken werden). Bernd darf/kann/will nichts sagen. Aber gerade das ist es, was viele frustriert.

      Ich will es mal bildlich ausdrücken:

      Niemand weiß, wohin das Schiff fährt. Nun hat man mit einem Coby bewusst keine Luxuskreuzfahrt gebucht, dass man allerdings schon bei der Ausfahrt aus dem Hafen beinahe liegen bleibt und dann nur noch mit halber Kraft fährt, hat auch niemand erwartet. Und so stellt man sich die Frage, ob der Reisepreis gerechtfertigt war. Bislang sicher nicht. Außerdem weiß niemand, wie lange die Reise dauern und wo sie enden wird. Ständig sitzt man auf irgendwelchen Sandbänken und der Kapitän ruft:”Wartet noch ein wenig, es wird schon, wir kommen in tiefere Gewässer und nehmen auch wieder Fahrt auf”. Und jeden neuen Tag gibt es wieder nur langsame Fahrt und Sandbänke. Rundum Wasser und in der Ferne der wolkenverhangene Horizont, an dem angeblich irgendwann die Sonne aufgehen soll. Hatte ich den Namen des Schiffes erwähnt? Nein? “Coby Concordia” heißt es, glaube ich….. :-)

      @Bernd:

      Warum kann man jetzt nicht mal langsam Druck aus der Sache nehmen und die bislang nebulös angedeuteten Dinge konkreter benennen? Was soll dieses Gezappel? Ich habe für diese “Geschäftspolitik” von Coby absolut kein Verständnis. In der Tat habe auch ich etwas Mitleid mit dir, der du hier den ganzen Frust abbekommst. Ich würde gerne mal einem Verantwortlichen oberhalb des Supports die Meinung geigen (und derjenige bekämme sicher nicht nur von mir Post!).

      Gruß

      • Bernd Korz sagt:

        Ich sage nun nicht viel, nur: Morgen….. (leider eigentlich heute, aber so nun Morgen.,..). Danach reden wir dann weiter :)

        • Onkel_N. sagt:

          @ Bernd

          “leider eigentlich heute aber so nun morgen”

          …das bedeutet jetzt aber nicht etwa, dass erst morgen etwas passiert, weil wir hier nicht artig waren? :-)

          Ist “morgen” schon nach 24 Uhr? Muss man wach bleiben? Hach, wie aufregend…. :-)

          • Bernd Korz sagt:

            Morgen, nicht an 0:00 Uhr :) Nur Morgen. Wann wird sich zeigen :)

          • Keinstein2008 sagt:

            Nach, nun bin ich aber gespannt :-)

            Das Update wird gerade geladen !!!!
            Melde ich später.

          • Keinstein2008 sagt:

            Hier bin ich wieder. Das Update ist ERFOLGREICH durch. Incl. Download ca. 30 Min.
            Alle Anwendungen sind weg :-(, aber OK. War bisher ja eh nur zum Testen geeignet.

            Android-Version: 4.1.1 !(Jelly Bean)!
            Kernel-Version: 2.6.35.7-tcc

            Jetzt wird getestet :-). Schön wäre es wenn nun sauber läuft.
            :-)

    • Schoefi sagt:

      …erst mal zur Info…ich habe 2.3 drauf …nicht ICS !!! Die Vorgeschichte kennt Ihr ja ,ich wollte es bei Ebay verkaufen und,und,und….Hatte auf Werkseinstellung zurück gesetzt und da es ja gerootet ist und ich durch den Root – Explorer alles überflüssige gelöscht hatte ( interner Speicher in 2 Partitionen eingeteilt , Swappartion u.s.w.),war wohl alles zuviel gewesen ….Android war zwar da ,hatte aber keinen Internet Explorer und auch keinen Speicherzugriff mehr um meine Apps zu installieren ….ich hatte mal wieder nichts zu verlieren und nahm das Flashtool vom Cat Nova (damit flasht man Gb oder ICS auf das Cat Nova , Zipdatei dort runter laden und entpacken ) und formatierte meine interne SD damit ( Systhemdateien bleiben erhalten ). Jetzt konnte ich wieder über USB darauf zurück greifen und meine Apps dann installieren.. Es ist noch mal schneller geworden und der Standby funzt 100%-tig. War alles Zufall, zeigt aber wohl das Formatieren nicht gleich Formatieren ist und bestimmt irgend welche Dateien im Speicher lagen , die den Standby beeinflußt haben. Denke mal das Tablets viel zurück geschickt werden und somit auch etliche Dinge drauf bleiben. Zur Zeit nehme ich aber nur das Cat Nova mit ICS… macht mehr Spaß und läuft sehr stabil.

  96. renew0151 sagt:

    wish I had read this before I downloaded the update, my tablet is now in German, it took 3 attempts to recognise the SN but it did eventually. The free help line wasn’t any help as they thought it was in English, all the instruction were in english right up to when it restarted after download! The help line doesn’t know how to fix it and as its only days old its going back to the shop as the selling point was the update to android 4

  97. boyand7022 sagt:

    @Bernd
    Hallo, es sind wieder nächste 8 (Geduld-)Tage vorbei. Wann kann man realistisch mit neuen Patch oder neuen kompletten Update für Coby rechnen? Danke im voraus für möglichst verbindliche Informationen…
    MfG

    • Karl Weinberg sagt:

      Hallo, Neueinsteiger hat Euer Forum gerade gefunden, habe dringende Frage: Coby Kyros MID1125 in rot über Sparwelt.de bzw. meinpaket.de vor 2 Tagen für 109,00 Euro gekauft. Überlege gerade ob ich es wieder zurücksende. Scheint ja ein großes Problem mit Android 4.0 zu sein!!?? Oder soll ich es behalten, erst mal mit 2.3 “arbeiten”? BITTE kurze INFO!!! Vielen herzlichen Dank im voraus, freundliche Grüße aus Dortmund!

      • Onkel_N sagt:

        Wenn dir 2.3 reicht, kannst du es aus meiner Sicht behalten. Wenn du aber ein ICS-Tablet haben möchtest und Bernd dir nicht zeitnah einen realistischen Termin für das angekündigte zweite Update nennen kann (das dann hoffentlich die wesentlichen Bugs beseitigt), ginge es bei mir garantiert zurück. Das Theater würde ich mir aus heutiger Sicht nicht mehr antun. Lieber mehr Geld ausgeben.

        Meine Meinung

  98. DocSommer sagt:

    This update has been for the german market only for some reason. Unfortunately there are some issues – some might be minor and reportet by a few users and some are of major nature, that’s why I wouldn’t recomment this update yet. I can’t play HD videos on youtube and I’m shure it worked fine with gingerbread. It seems possible to get a downgrade but at the current situation this can’t be done by the user itself.

  99. schoefi sagt:

    Hallo,der Beitrag von Onkel.N stimmt. Wollte meins bei Ebay mit GB 2.3 für mindestens 90 Euro verkaufen…träumen darf man ja mal. Keine Chance, die Dinger gehen als fast Neu für 40-80 Euro übern Tisch. Oft wird mit…nach Update startet es nicht mehr oder wird mit aktuellen ICS angepriesen…kommt einem alles ziemlich bekannt vor. Und jetzt kommt der Hammer! Ich wollte nun doch auf ICS updaten,um es besser verkaufen zu können und tippte meine angeblich wieder frei geschaltete Nummer ein…und die wurde abgelehnt. Support angeschrieben…Antwort: sie müssen immer die selbe Nummer eingeben. Meine Antwort: war jetzt Spaß,oder…ich habe bloß die eine Nummer…nun kommt gar keine Antwort,Toll!! Jetzt habe ich noch weiter an meins rum gebastelt und es wurde noch besser. Zattoo läuft in super Qualität ohne Ruckeln und das immer selbstständige aufwachen aus dem Standby ist auch beseitigt…und alles mit den Hilfsmitteln aus dem Cat Nova Forum. Die hier angekündigte Überraschung wär für mich nur,daß man endlich selber flashen könnte…ein Traum?

    • Onkel_N. sagt:

      Schoefi,

      wie hast du denn das “dauernd ein-/ausschalten”-Problem beseitigt. Das geht mir sowas von auf die Nerven…..

    • Thomas L. sagt:

      Hallo,

      kannst du mir mal die URL des Cat Nova Forums geben. Habe auch die Probleme nach dem ICS Update mit dem Bildschirm und Standby. Konntest du die Boot-Probleme auch beheben ?

  100. ljuscho sagt:

    I upgraded following this video, but how to downgrade to 2.3? I don’t like the ICS and lots of thing not working. Please help.

    Wie komme ich zurück zu 2.3? Vieles funktioniert hier nicht!? Danke.

    • Onkel_N. sagt:

      Entschuldige die Frage aber wie kann man denn nach allem was hier steht noch nach (diesem Video) von 2.3 auf ICS updaten????

      Ich fürchte, zum Downgrade musst du dein Tablet wohl zu Coby schicken… oder, Bernd?

      • Bernd Korz sagt:

        Also ich kenne die %-Zahlen derer, die zurück auf 2.3 sind, und die würden dich überraschen. Also ich würde jedes Tablet auf ICS updaten. Aber ich hab halt auch Fastboot und kann was ändern wenn es nicht geht….

        Ich will nichts herausschreien aber abwarten Onkel_N :) Du wirst überrascht sein, 100% :)

        • Onkel_N. sagt:

          Da bist du eindeutig im Vorteil !!

          Ich weiß aber auch von ein paar Leuten, die sofort auf 2.3 downgraden würden, wenn sie das selbst (!) machen könnten, um dann mit einem funktionierenden System auf die “Überraschung” zu warten. :-)

          Einige suchen auch “verzweifelt” Custom Roms.

          Andere ärgern sich, dass sie vor dem Update auf ICS nicht gerootet bzw. das Clockworkmod Recovery aufgespielt bzw. ein 2.3-Image erstellt haben.

          Wieder andere verkaufen ihr Coby einfach bei Ebay, weil sie sich nicht mehr damit herumärgern wollen oder machen von ihrem Rückgaberecht Gebrauch.

          Vielleicht melden sich hier ja auch nur (im Vergleich zu anderen) die “Poweruser”, bei denen die Probleme öfter auftauchen, wer weiß…. (ich habe ja schon mal gesagt, dass meiner Meinung nach insbesondere hinsichtlich des P-/L-Verhältnisses durchaus Potential im 1126 steckt. Die Software kitzelt es nur nicht heraus….bislang :-( )

          …und Bernd, ich war in den letzten Wochen öfter überrascht :-) leider nicht positiv. Insbesondere nicht von dem letzten Patch, von dem ich mir wirklich deutlich mehr versprochen hatte (und wohl nicht nur ich, siehe z.B. die Auflistung von Coldice).

          Mit meiner Antwort auf das Posting von Ijuscho wollte ich nur deutlich machen, dass ich nach all den hier diskutierten Problemen zum jetzigen Zeitpunkt von einem so ziemlich funktionierenden 2.3 keinesfalls auf ein verbuggtes ICS geupdated hätte (sondern an seiner Stelle auf jeden Fall “auf deine Überraschung” (bestimmt Jelly Bean?? :-) ) gewartet hätte.

          Gruß

  101. boyand7022^ sagt:

    @Bernd

    Und?
    Geht es übehaupt weiter? ICS 4.0.3 für Coby – 8 Tage sing längst vorbei…

    • Bernd Korz sagt:

      Oh ja, das tut es! Abwarten, bitte habt noch ein bissl Geduld! Es LOHNT sich

      • Onkel_N. sagt:

        Immer diese unbestimmten Zeitbegriffe.

        Meine 1126 sind in den letzten Tagen wieder ständig in den unterschiedlichsten Situationen abgestürzt. Um das eine wiederzubeleben brauchte es 8 (!!) Resets. Dass das Ding noch nicht als fliegende Untertasse unterwegs ist, liegt nur an der eckigen Form…..

        Also meine Geduld ist zu Ende. Irgendwann muss man auch mal konsequent sein und sagen “bis hierhin und nicht weiter”.

        Ich habe keine Lust mehr, mich auf “nebulöse Ankündigungen” zeitlicher und inhaltlicher Art einzulassen und werde die Dinger reklamieren. Gründe stehen hier aureichend…..

        By the way….was war eigentlich letzte Nacht los? Da lief diese Seite auf einen BKA-Hinweis wegen Verbreitung von Kinderpornografie (son rotes Stopp-Zeichen). Da hat sich doch nicht etwa ein frustrierter 1126-Besitzer einen Spaß erlaubt?

        cu

        • Bernd Korz sagt:

          Ja wurde gehacked :( Und dann solch eine Ankündigung dazu. Ich habe da heute Anzeige bei der Krippo erstattet und die IP vom Hoster angefordert.

          Die Anküdungen sind so, ich kann es nicht ändern. Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet und ich sehe auch die täglichen Fortschritte. Du/Ihr werdet es hoffentlich auch selbst sehen dürfen/können.

  102. Onkel_N. sagt:

    @Bernd

    Was ist denn aus eurer

    “extremst-coding-debugging-session”

    herausgekommen bzw. wann können wir User davon profitieren?

    Ich habe hier einen Absturz nach dem nächsten. Teilweise schalten die 1126 sich auch ganz aus (zumindest sieht es so aus) und lassen sich dann auch durch den Power-Knopf nicht mehr reaktivieren. Erst ein Reset bzw. im Regelfall nur eine Reihe von Resets bringen sie dann wieder zum “Funktionieren”.

    Ich habe mal versucht, das mehr als nervige ständige Bildschirm-ein/Bildschirm-aus nach seinem Verursacher zu loggen. Es scheint defintiv keine App zu sein, die das verursacht, sondern aus dem System zu kommen. Das Log sagt zum Zeitpunkt des Bildschirm-ein lediglich:

    sslauncher – screen off
    -LIPHPD- – closing
    dalvikvm – ….
    dalvikvm – ….
    .
    .
    .
    ActivityManager – Activity pause timeout for ActivityRecord{411a5960…}
    power – set_screen_state 1

    zwischen dem “screen off” und dem “power” habe ich aber garantiert nichts mit dem Tablet gemacht. Es lag herum….das kann es mit der aktuellen Firmware leider am besten :-)

    Bernd, bitte nenne uns jetzt mal einen konkreten Zeitpunkt, zu dem man hoffen kann, endlich mehr Stabilität in das System zu bekommen. Langsam nervt es nur noch….

  103. Onkel_N. sagt:

    13.07.2012:

    ” Für die nächsten 8 Tage ist eine “extremst-coding-debugging-session” angesagt :)

    23.07.2012:

    13.07. – 23.07. = 9 Tage bzw. 5 Arbeitstage (den 13. und heute nicht mitgerechnet)
    demnach “Deadline”: 25.07.2012 (8 Arbeitsage ohne den 13.)

    ich fasse noch einmal zusammen (mit Anleihen bei Coldice):

    *Bootprobleme:
    Nach dem Einschalten kommt der Coby Schriftzug danach wird der Bildschirm dunkel bzw. leer und nix passiert. Erst nach einem längerem Druck auf die Resettaste bootet es dann evtl.

    *WLAN Problem:
    Immer noch nicht optimal gelöst, lässt sich aber mit Zusatz-Software (bei mir) einigermaßen in den Griff bekommen.

    *Knacksen und Absturz:
    Seit dem ersten ICS-Update vorhanden, passiert nicht reproduzierbar, also quasi nach dem Zufallsprinzip, vorzugsweise aber bei der Video- oder Audiowiedergabe.

    *Selbstständiges Ein- und Ausschalten des Bildschirms:
    Seit dem ICS-Update vorhanden und nervt tierisch!!

    *Videoplayback:
    Mit eingeschalteter Hardwarebeschleunigung ruckelig (Diashow) und Bild-/Tonversatz, ohne Hardwarebeschleunigung flüssig. Hardwarebeschleunigung sollte aber seit dem letzten Patch wieder funktionieren….tut sie nicht.

    *Zwischendurch immer mal wieder Abstürze:
    z.B. bei Surf-Sessions, wobei das Bild plötzlich stehen bleibt und nicht mehr auf Berührung reagiert. Nach ca. 15 Sekunden erfolgt dann ein automatischer Neustart.

    *Batterieladung:
    könnte besser sein. Ich habe die Vermutung, dass das Coby viel Ladung dadurch zieht, dass die Bluetooth.apk, die Telephony.apk etc.(obwohl nutzlos) vorhanden sind. Bei eingeschaltetem W-Lan kann man zusehen, wie das Coby leergesaugt wird….

    *SD-Karten:
    reine Glückssache, ob eine funktioniert oder nicht. Eigentlich unhaltbar. Außerdem zweifle ich an der Stabilität des für den Kartenleser zuständigen Treibers. Und ich glaube nach wie vor, dass mein 32 GB-SD-Karten-Problem am Treiber liegt und nicht an den SD-Karten.

    *Aufnehmen mit der Front-Kamera:
    siehe Posting von Bernd.

    Ich glaube, wenn die zuvor genannten Dinge zufriedenstellend behoben werden können, dann ist das 1126 e n d l i c h vernünftig nutzbar und hier und andernorts Ruhe.

  104. silasara sagt:

    When will update the MID 1125WAN the ICS?

  105. pixelpump22 sagt:

    Does anyone know how to overcome the problem of the update stalling on reboot with the exclamation mark? I had read that it might be because of low disk space on the download but I did a factory reset and came up with the same problem…

  106. Onkel_N. sagt:

    Hallo Bernd,

    ich habe den Verdacht, dass ihr euch das Speicherkartenmanagement auch noch einmal ansehen müsst. Zunächst dachte ich, es wäre ein Einzelfall, aber nachdem es auf verschiedenen 1126 passiert ist….

    Ausgangssituation:

    * zwei 1126
    * zwei 16 GB Speicherkarten (die werden zumindest erkannt)
    * auf beiden Speicherkarten ausschließlich (unterschiedliche) epubs

    Auf dem einen 1126 waren plötzlich einzelne epubs nicht mehr lesbar. Mit keinem Reader. Die Speicherkarte wurde aber erkannt und grundsätzlich konnte auf sie auch zugegriffen werden. Die epubs waren auch vorhanden, die Größenangaben stimmten. Also Speicherkarte über “Einstellungen” entfernt, einmal aus dem Gerät genommen und wieder eingesetzt. Die Speicherkarte wird erkannt, die vorher nicht zu öffnenden epubs lassen sich wieder öffnen.

    Auf dem anderen 1126 eine ähnliche Situation. Ein epub lässt sich nur teilweise öffnen, ein anderes gar nicht mehr. Alle anderen epubs funktionieren. Die obige Prozedur hilft hier nicht. Erst nachdem die beiden Files noch einmal auf die Karte kopiert wurden, können sie vom 1126 wieder gelesen werden.

    Beide Speicherkarten sind nach intensiven Tests in Ordnung. Alle epubs, die sich auf den 1126 nicht öffnen ließen, konnten am PC(von den Speicherkarten) anstandslos geöffnet werden (ich habe sie dort auch komplett durchgeblättert).

    So langsam glaube ich, dass Schoefi recht hat. Wie wollt ihr diese ganzen Probleme in einem vernünftigen Zeitrahmen in den Griff bekommen (vor allem, wenn man bedenkt, dass wir jetzt schon monatelang darauf warten, dass das passiert)? Der Zeitaufwand, den man mit diesem Tablet und seinen ganzen Problemen betreibt, ist völlig unverhältnismäßig. Und – so leid es mit tut das sagen zu müssen – jetzt möglicherweise wieder nur an ein paar Stellschrauben zu drehen (ich verweise dazu noch einmal auf die Aufstellung von Coldice, was nach dem letzten Update funktionieren sollte und was trotzdem noch nicht funktioniert) und mit dem Rest dürfen wir uns weiter herumärgern, nein, das kann nicht das Ergebnis sein.

    Vieleicht ist es die beste Lösung, für alle diejenigen, die das Tablet behalten wollen, eine Möglichkeit zu schaffen, auf GB downzugraden, ohne das Tablet einschicken zu müssen. Alle anderen können wahrscheinlich hinlänglich Gründe anführen, die für eine Reklamation des Gerätes ausreichen. Und da es eher unwahrscheinlich ist, dass die Probleme zeitnah abgestellt werden können, dürfte auch eine Wandlung ziemlich naheliegend sein. Ich fürchte, man kann das 1126 noch so oft einschicken, es bleiben genug Probleme (mit ICS).

    Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren….. :-(

    So oder so, Coby ist für zukünftige Käufe für mich ein absolutes “No Go”, auch, wenn andere Firmen mit ICS ähnliche Probleme haben sollten.

    einen zunehmend frustrierten Gruß

  107. hoTodi sagt:

    Yes right

  108. Lin1876 sagt:

    Is this only for the German models of the tablet? I ask because I tried but my serial number was not recognised.

  109. Schoefi sagt:

    Hallo,
    wie ich sehe,gibt ihr nicht auf. Ich bin immer noch bei 2.3 und den sslauncher,war auch mal neugirig und wollte mein 1126 nun doch auf ICS updaten,um es besser bei Ebay verkaufen zu können. Aber meine Seriennummer wurde nicht angenommen [dachte die wäre wieder frei geschalten], zum Glück auch…denn ich habe dann endlich mein Cat Nova mal auf ICS geupdatet und siehe da…fast nur Mist! Videos ruckeln,Ton aus den Lautsprechern ist weg,langsamer geworden,Wlan stürzt ab und,und… Dieses Update sollte schon fast die Finale sein. Mein Gedanke war,verkaufe die beiden Tablets und mein Handy,und hole mir was genaues…z.B. Samsung Galaxy Note,aber informiere mich lieber mal vorher im Netz über eventuelle Probleme. Um es kurz zu fassen,ob Samsung,HTC u.s.w. viele rufen “ich möchte wieder mein GB zurück…wie komme ich dahin”…ist doch alles ziemlich ähnlich. Bestätigt nur meine Meinung,die Kiste ist so verfahren mit ICS als Update…das bringt alles nichts,schade um die Zeit dafür! Haut Euch GB wieder drauf,rootet es,spielt den Root Explorer auf und schmeißt alles unnötige aus den System raus und Ihr bekommt ein schnelles zuverlässiges Tablet. Mein Akku hält hier dicke 10 Stunden durch und hat KEINE Abstürze. Android ist einfach noch nicht richtig ausgereift,auch Windows wurde erst mit W7 erwachsen und ich selber werde wohl auf die ersten Tablets mit W8 warten….es sei denn,es kommt mal wieder ein Schnäppchen wo man das Risiko eines Fehlkaufes einschätzen kann. Mein 1126 kommt jetzt eigentlich nur zum Verkauf wegen des schlechten Displays,das bei normalen Tageslicht bei voller Helligkeitseinstellung zu dunkel ist. Macht auf der Terasse einfach damit keinen Spaß.
    Werde aber trotzdem öfters mal hier rein schauen,was draus geworden ist. Nur noch eins,für ein bischen Lesen,Bilder und Filme anschauen,Internet,Musik hören…mehr ist Android nicht…opfert man soviel Zeit für unausgereifte Geräte und Systeme….traurig!

    • Gerhard_F sagt:

      Wo kann ich das Android 2.3 für das Coby-1126 herunterladen?

      • boyand7022 sagt:

        Wo kann ich auch das Android 2.3 für mein Coby 7022 bekommen?

        • Schoefi sagt:

          Hallo,für das 7022 ist was da. Gehe auf die Seite “Cat-Sound.com” und lade GB für das Cat Stargate aus dem Updatebereich als Flashdatei herrunter und installiere es. Es gab Stargates auch mit kapazitiven Bildschirm und deshalb müßte es auch passen,denn die Geräte sollen baugleich sein. Einfach mal googlen….haben schon viele gemacht und sind echt zufrieden damit. Man hat dann auch ca. 1GB Speicher für Programme zur Verfügung. In der Zip Datei ist alles drin,auch eine ausführliche deutsche Beschreibung. Wenns nicht passen sollte,dann dort anmelden und man kommt in einen seperaten Testbereich,wo man sich andere Versionen herrunter laden kann. Das Risiko ist wie immer,das was beim Flashen schief gehen kann. Ich selber hatte es auch schon auf meinen 1126 drauf…hat ebend nur die Auflösung nicht gestimmt. Jemand der sich da auskennt,könnte bestimmt auch die Versionen vom CAT Nova fürs Coby umbasteln??? Und sollte wirklich mal alles schief gehen und nichts geht mehr….Gerät öffnen,Infos holen (Seiten übersetzen lassen),bestimmte Pins überbrücken und der PC erkennt das Tablet wieder…habe ich schon alles durch. Ansonsten bleibt nur das Einschicken an Coby und das geht dann über UPS,wird abgeholt und wieder gebracht…und immer muß einer zu Hause sein.

      • Coldice sagt:

        Versucht es beide doch mal beim Coby-Support. So weit ich weiß, muss dass Tablet dafür aber eingeschickt werden.

        Ich erwische mich aber auch schon dabei, dass ich das Tablet einfach liegen lasse und wieder per Smartphone Nachrichten lese.

        Ich konnte bisher über die meißten Dinge hinwegsehen, doch die ab der 0028 Version bestehenden Bootprobleme verleiden mir das Gerät schon deutlich. Bei jedem einschalten muss ich mehrmals den Resetknopf (der ja so schön zugänglich ist) betätigen, sonst ist nichts mit surfen … Überall liegen hier Zahnstocher herum, damit das Teil resettet werden kann.

        • boyand7022 sagt:

          @Coldice,

          Danke für den Tipp, aber mit Einschicken werde ich noch abwarten (8 Tage-Bernd-Regel…).
          Die Versuche mit Einschalten – mal geht, mal geht nicht, erst nach 2-3-4 x mal Reset, läuft alles total unstabil und zufällig, Wahnsinn…
          Vielleicht liegen lassen in Schublade ist zu verstehen als Motto für diese 8 Tage…

          MfG

  110. Onkel_N. sagt:

    Hallo Bend,

    auch wenn es nervt, ich bitte jetzt nochmals höflich um eine Mitteilung, was der “Patch zum Patch” macht (wann er erscheinen soll) und welche Änderungen damit geplant sind.

    Ich habe die mir selbst gesetzte Frist, bis zu der ich eigentlich Schritte zu einer “Rückabwicklung” einleiten wollte, aktuell schon um eine Woche überschritten, weil du vor einigen Tagen geschrieben hast, ihr würdet “mit Hochdruck am neuen Patch arbeiten”.

    Aber nach diversen teils heftigen (von lautem Krachen begleiteten und mehrfach erforderlichen Resets) Abstürzen in den letzten Tagen verliere ich auch die letzte Lust, weiterhin auf eine Lösung zu hoffen. Gerade eben habe ich mein 1126 aus dem Standby geholt und die Uhrzeit-Anzeige angetippt. Extrem langes Krachen, danach war das Tablet eingefroren und ich musste die Büroklammer wiederholt bemühen, weil es entweder beim Coby-Schriftzug oder danach in einem schwarzen Bildschirm hängen blieb.
    Auf meine gestrige Frage an meine Tochter, wo denn ihr 1126 wäre bekam ich zur Antwort: “In der Schublade. Das stürzt ja dauernd ab. Das macht keinen Spaß”.

    Leider – so zeigt die Erfahrung – ist ja auch mit einem neuen Patch nicht gewährleistet, dass die Situation besser wird. Als Beispiel: Hardwarebeschleunigung soll seit dem letzten Patch wieder funktionieren. Tut sie aber – zumindest beim Streamen – nicht, weil alles ruckelt. Das Tablet soll stabiler sein – ist es aber (gefühlt) nicht.
    Coldice hat treffend gegenübergestellt, was eigentlich verbessert worden sein sollte und was trotzdem noch nicht funktioniert.Das unterstützt nicht gerade den Glauben daran, dass mit einem zweiten Patch nun vieles (von “alles” will ich gar nicht sprechen) behoben werden könnte.

    Ich könnte verstehen, wenn Coby sich vor diesem Hintergrund mit einem weiteren Patch Zeit lässt, um diesmal wirklich etwas an den (von u.a. von Coldice einige Beiträge zuvor gut beschriebenen) gravierendsten Problemen zu verbessern. Aber so geht das nicht weiter.

    Ich bitte also hiermit nochmals um einen “Patch-Wasserstand”.

    Vielen Dank.

    • Bernd Korz sagt:

      Morsche

      Wasserstand ist, dass nun endlich das Aufnehmen mit der Videocamera geht, sind nur noch paar Probleme mit dem Sync zwischen Bild und Ton. Ferner wurden viele kleine Fehler aus dem CTS Report gefixed (wodurch die Stabilität und Performance sich um einiges verbessert hat)

      Für die nächsten 8 Tage ist eine “extremst-coding-debugging-session” angesagt :)

      • boyand7022 sagt:

        @Bernd,

        ich habe schon vor einer Woche gefragt, warum es ist nicht möglich für Coby 7022 Update auf Android 4.0 re-installieren? (“The update is not – yet – available…”). Bereits habe ich auf 4.0.3, v.1.1.0025 geupdatet. Probleme, wie bei Coldice, Onkel_N und anderen, nerven extrem. Also, bis in 8 Tegen kann man keine Update mehr ausführen, oder?
        MfG

  111. 2472lakers sagt:

    Wird 0029 für die 7022 veröffentlicht werden?

  112. 2472lakers sagt:

    Will 0029 be released for the 7022?

  113. 2472lakers sagt:

    When will the video playback be fixed? It is terrible in the ICS update.

  114. Onkel_N. sagt:

    @Bernd

    Wenn ich die Abstürze der vergangenen Tage summarisch betrachte, dann haben sich hier drei Schwerpunkte herausgestellt:

    * Abstürze im Zusammenhang mit “Sound”
    * Abstürze im Zusammenhang mit der “Speicherkarte”
    * Abstürze im Zusammenhang mit der “Energieversorgung”

    Oft passieren Abstürze, wenn in irgendeinem Zusammenhang eine Soundausgabe erforderlich ist, insbesondere natürlich bei den klassischen Anwendungen Video- und Musikwiedergabe. Dabei ist es eigentlich egal, welche App man nutzt.

    Oft passieren Abstürze, wenn Speicherkartenzugriffe stattfinden. Mal abgesehen davon, dass – wie dir ja hinlänglich bekannt ist – das Finden funktionierender Speicherkarten ohnehin eher der Teilnahme an einer Lotterie gleichkommt, stelle ich auch immer wieder Probleme fest, wenn ich nach mehrmaligem Standby ebooks (die auf einer Speicherkarte liegen) aufrufen will. Dann kommt es teilweise zu Fehlermeldungen oder dem Hinweis, dass die App sich nicht rückmeldet, ich könne warten oder sie beenden. Das ist mir mit dem Aldiko und auch dem Moonreader wiederholt passiert. Nach einem Neustart funktioniert es dann wieder.

    Vermehrt beobachte ich auch Abstürze, wenn ich das Tablet nutze, während es an der Stromversorgung hängt. Das kann beim Surfen, Streamen etc. passieren.

    Für mich legt das den Verdacht nahe, dass die Treiber für die Soundausgabe, die Speicherkartenverwaltung (vielleicht auch bezüglich des Erkennens von 32 GB Samsung Speicherkarten :-) ?) und die Energieversorgung noch relativ buggy sind und einen Großteil der vorhandenen nervigen Probleme verursachen. Bez. der Energieversorgung finde ich zudem die o.g. Probleme nach dem Aufwecken aus dem Standby und hinsichtlich der Nutzung während des Ladevorganges auffällig.

    Was macht eigentlich das Update des Updates????

  115. craigjrdouglas sagt:

    Had to send the device back!

    sorry for not being any more help

  116. [..YouTube..] Had to send the device back!

    sorry for not being any more help

  117. ykkayggg sagt:

    Im facing the same problem and there has been no response from Coby, wondering if you managed to resolve the issue.

  118. ykkayggg sagt:

    [..YouTube..] Im facing the same problem and there has been no response from Coby, wondering if you managed to resolve the issue.

  119. Onkel_N. sagt:

    Gerade ist mir das 1126 wieder bei einer Eingabe über die Tastatur abgepfiffen.
    Erst das krachende Geräusch aus den Lautsprechern, dann Stillstand, dann die Büroklammer.

    Da ist auch noch Entwicklungsarbeit erforderlich!

    Ich vermisse langsam so ein kleines Fach am Coby (so wie für einen Stylus), in das ich die Büroklammer schieben kann, damit ich sie immer am Gerät habe. :-)

    • Doc Meyer sagt:

      Hi :-)
      Ich frage mich, wie ihr die Launcher (und andere Software vom PlayStore) auf das 1126 bekommt. Jedesmal, wenn ich (z.B. über chip.de an den PlayStore weiterverwiesen) einen Link im Google PlayStore anwähle heißt es (sinngemäß) “der Download wird gleich gestartet” – doch passieren tut dann nix :-(
      Muß ich erst noch Software installieren, um Dateien aus dem PlayStore zu bekommen ? Einen Account habe ich ja, und der wird auch abgefragt, doch wie gesagt: installiert wird nichts :-(

      • Onkel_N. sagt:

        Hi Doc

        und das passiert dir bei allen Anwendungen, nicht nur bei denen, die nicht für das Coby gedacht sind? (Du kannst dir ja anzeigen lassen, ob die App, die du installieren möchtest, auf dem Coby installiert werden kann; ich meine im Market/Play die Kompatibilitätsübersicht).

        Vielleicht beschreibst du dein Vorgehen auch etwas genauer. Machst du das direkt auf dem Tablet oder über den PC?

        • Doc Meyer sagt:

          Hey Onkel :-)
          Ich mach’s natürlich direkt vom Tablet, und nicht übern PC. Und Apps, die für nicht kompatibel gehalten werden, lassen sich ja gar nicht installieren. Ich dachte, ich versuche die Launcher auch einmal, die ihr weiter unten angerissen habt – aber wie gesagt: Bis auf eine Meldung, dass der Download in kürze erfolgt, erfolgt eben – nix !
          Doch wie ich auch schon sagte: eine Google Play App habe ich bislang nicht installiert – was ich beim Android 2.3 noch hatte.
          Bei SSLauncher habe ich halt im Google den SSLauncher gesucht – mich dann wieder wieder dem Netzwerk verbunden (“Authentifizierungsprobleme”)- bin dann bei chip.de gelandet, dem Link gefolgt -mich zwischendurch wieder mit meinem Netzwerk verbunden- dann im GooglePlay den Link gedrückt, und besagte Meldung erhalten.

          • Onkel_N. sagt:

            Hey Doc,

            bei mir läuft der Market auf dem Tablet und dort habe ich auch stumpf nach dem sslauncher (wer hat dem Ding bloß diesen Namen gegeben???) gesucht.

            Bez. der Authentifizierungsprobleme: bei mir laufen “advanced wifi lock free” und “wifi manager”. Seitdem habe ich damit keine Probleme mehr. Es wäre zwar schöner, wenn das Problem seitens des Systems gar nicht erst auftreten würde…aber so geht es immerhin.

            Bez. ssLauncher: wenn ich in google “sslauncher” und “apk” eingebe, finde ich unter dem fünften Link (androidcenterapk.info) eine Möglichkeit, die apk zu laden.

            Bezüglich Kompatibilität: Nur weil Google meint, die wäre nicht gegeben, heißt das noch lange nicht, dass eine App auf dem Tablet nicht läuft. Man kann sie nur aus dem Market nicht laden. Aber das ist ja kein Hindernis. Und wem das zu unsicher ist, dem sei der Online Virenscanner von NetQin empfohlen.

            Gruß

  120. Onkel_N. sagt:

    Hallo Bernd,

    kein Tag ohne seltsame Feststellungen mit dem 1126.
    Seit dem letzten Update versuche ich, mit dem 1126 über mein Heimnetzwerk Videos zu streamen. Mit dem letzten Update habt ihr geschrieben:

    Das Video-Playback nutzt wieder die Hardwarebeschleunigung

    Das hat mich nach dem Update natürlich dazu verführt, die Hardwarebeschleunigung einzuschalten. Ich hatte allerdings ständig Ruckler in der Wiedergabe, also richtiges kurzzeitiges Stocken. Gleichgültig ob ich mit dem MX Player gestreamt habe oder mit dem Rockplayer lite.

    Da ja die Hardwarebeschleunigung wieder funktionieren sollte, habe ich das auf die Netzwerkverbindung zurückgeführt und die letzten zwei Tage Programme “sondiert”, mit denen man da vielleicht noch etwas herausholen kann. Im Endergebnis habe ich für mich entschieden, dasss das alles wohl nichts bringt.

    Gerade habe ich dann sowohl im MX Player wie auch im Rockplayer Lite die Hardwarebeschleunigung ausgeschaltet und bin wieder auf die eingebauten Softwaredecoder gegangen.

    Was soll ich sagen, das Streaming läuft im Rockplayer lite ruckelfrei, im MX Player nahezu und in beiden so gut wie synchron. Der MX Player ist mir zwar einmal abgeschmiert, ich glaube aber, dass das daran lag, dass im Hintergrund gerade ein automatisches Update des MX Players lief.

    Fazit:
    Mit der 0028 ist möglicherweise die Hardwarebeschleunigung wieder aktiviert worden, sie funktioniert aber nicht so, dass man sie auch nutzen kann.

    Außerdem habe ich den (bislang noch subjektiven) Eindruck, dass der von Schoefi empfohlene ssLauncher deutlich stabiler arbeitet, als der Standardlauncher.

    Es wäre vielleicht nicht schlecht, wenn andere User diese Punkte mal verifizieren könnten!

    Abschließend bitte ich nochmals darum, dass du uns mitteilst, welchen Stand die weiteren Update-Bemühungen haben, insbesondere im Hinblick auf die von Coldice angesprochenen gravierendsten Probleme.

    • Bernd Korz sagt:

      Der Stand ist, dass gerade mit Hochdruck am nächsten Patch gearbeitet wird. Schwerpunkt, das Reset des Tablets sowie die Mediasachen (Videos…).

      Was den Launcher angeht, den teste ich gleich mal selbst hier ;)

    • Coldice sagt:

      Ich hatte genau den gleichen Text mit der Fehlerauflistung auch dem Coby Support mitgeteilt. Gerade eben habe ich Antwort darauf erhalten:

      “Sehr geehrter Kunde,

      vielen Dank für Ihre Erfahrungsberichte. Wir haben diese an unsere Entwicklungsabteilung weitergeleitet.

      Ja, selbstverständlich wird es weitere Bugfixes und Patches geben.
      Diese werden als Systemupdate auf Ihrem Tablet angezeigt.

      Mit freundlichen Grüßen / With best regards

      COBY Support Team”

    • Coldice sagt:

      Nachdem hier einige den SSLauncher so toll fanden, habe ich mir den mal angesehen … er ist aber überhaupt nicht mein Fall. Deswegen habe ich mir heute morgen den Go Launcher HD für Pads installiert.

      Ergebnis ist, dass das Pad mir bisher im laufenden Betrieb nicht mehr abgestürzt ist. Ich kann es selbst zwei, drei Stunden im standby lassen und es danach problemlos nutzen, ohne Knackser im Lautsprecher und Absturz beim Entsperren des Bildschirms, was sonst regelmäßig aufgetreten ist. Vielleicht sollten die Entwickler sich mal den eingebauten Launcher anschauen, der scheint nicht ganz in Ordnung zu sein …

      • Onkel_N. sagt:

        @Coldice:

        genau diesen Eindruck hatte ich mit dem ssLauncher auch. Deshalb bat ich um Verifizierung meines Eindrucks.
        Welchen Launcher man nimmt oder gut oder besser findet, bleibt ja jedem selbst überlassen, insbesondere, wenn sie stabiler laufen sollten, als der Standardlauncher.

  121. boyand7022 sagt:

    @Bernd

    Hallo,
    ich versuche gerade Update für mein Coby 7022 re-installieren
    Es geht aber nicht: “The update is not (yet) available for your model. Please try again later”.
    Warum?
    Wann kann man wieder Update für Coby 7022 durchführen?
    Was bringt überhaupt das neue Update?
    MfG

  122. Onkel_N. sagt:

    Hey Schoefi

    Danke für den Tip mit dem SSL Launcher…suuuuper!

    Der ist deutlich schneller, als der Coby-Standard und sieht schicker aus. Wenn doch bloß diese dämlichen Bugs zügig beseitigt werden könnten; man könnte in die Tischkante beißen.

  123. Onkel_N. sagt:

    Gerade gesehen…. jetzt ist die bekannte Update-Seite wieder da…

  124. Onkel_N. sagt:

    @Bernd

    Wäre dir denn trotz der vielen Arbeit mal ein “Wasserstand” möglich?

    Ich bin nämlich wirklich kurz davor (spätestens Ende der Woche) mit meinem Händler ein ernstes Gespräch zu führen (im Moment ist das 1126 zeitweilig eine Lichtorgel…) und ihm die Rücknahme der Tablets anzudienen. Ich befürchte zwar, er wird mir sagen, dass ich das mit Coby aushandeln soll, wenn der Stein aber erstmal rollt, dann rollt er….wie gesagt, mit allen! Konsequenzen.

    Gruß

  125. Schoefi sagt:

    Und geht mal auf die Seite für das Tablet Cat Nova in den Updatebereich und da kann man alles einwandfrei downloaden, auch als zip Datei. Die technische Ausstattung ist dem Coby ziemlich nah. Es gibt auch super Forenbereiche,ja es sind auch nicht alle zufrieden…aber so sollte eine Seite aussehen. So,muss weiter arbeiten,habe ich von unterwegs mit meinem zuverlässigen [ jetzt ] 1126 geschrieben.

  126. Onkel_N. sagt:

    @ Schoefi:

    Ja, ich kann mich an deine Geschichte erinnern. Respekt!

    Bevor ich hier anfange und für alle möglichen Probleme oder Unzulänglichkeiten irgendwelche Programme zu installieren, um das Tablet zu tweaken, habe ich erstmal die Erwartungshaltung, dass Coby die Probleme in den Griff bekommt.

    “ICS funktioniert nur bei Geräten die auch dafür schon hergestellt wurden. Alle anderen Hersteller [ habe mir noch ein Cat Nova gebraucht gekauft...da auch Bugs ] haben mehr oder weniger die selben Probleme, auch wegen der Hardwarestreuung in den Geräten”

    Das ist genau das Problem. Ich (und einige andere Käufer auch) haben das Tablet aber genau wegen der Zusage gekauft, dass ICS darauf funktioniert. Tut es das nicht (und im Moment tut es das ganz und gar nicht!), dann ist der wesentliche Kaufgrund hinfällig und dann will ich das Tablet nicht. Dann kaufe ich mir eins, das “für ICS gebaut wurde”.

    “so bleibt für mich die Erfahrung, einmal Coby und bestimmt nicht noch mal”

    Genau so sehe ich (und bestimmt nicht nur wir beide) das auch. Und das bezieht sich nicht nur auf Tablets sondern das ist jetzt eine generelle Marken-Abneigung, die sich zumindest über private Kontakte sicherlich potenzieren wird. Im Internet gibt es darüber hinaus schon ausreichend negative Kommentare…..

    [B]Ich glaube, dass es bei wirtschaftlicher Betrachtung für Coby billiger und auch ein Image-Gewinn wäre, die 1126 über ein annehmbares Umtausch-Angebot gegen Tablets zu tauschen, auf denen ICS ohne diese Probleme läuft, als noch viel länger Arbeitszeit in die ganzen Probleme zu investieren und auf einen ungewissen Ausgang zuzusteuern. Es hätte für sie auch den Vorteil, dass zumindest diese Kunden bei der Marke bleiben würden……denkt mal drüber nach!![/B]

    Abschließend möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass Bernd hier gepostet hat, die “anderen Probleme” würden zu 100% auch noch behoben. Ich fände es schon klasse, wenn die von Coldice beschriebenen Probleme behoben würden. Die bestehen nämlich überwiegend von Anfang an und wurden bislang nicht behoben. Denn dann hätte man ein Tablet, mit dem man etwas tun könnte. Die Probleme, die bis jetzt angeblich behoben wurden, sind mir bislang – ehrlich gesagt – gar nicht bewusst gewesen bzw. haben mich offensichtlich auch nicht gestört.

    Und wenn Bernd nicht im Urlaub ist, würde ich gerne mal wieder ein Lebenszeichen von ihm lesen, weil man sonst nämlich tatsächlich (Phobie-Modus an) langsam befürchtet, dass sich da nichts mehr tun könnte (Phobie-Modus aus).

    • Bernd Korz sagt:

      Nene bin ich nicht :) Bin nur grad bissl arg im Stress mit meinem hoTodi Projekt und den weiteren Arbeiten… :)

  127. Schoefi sagt:

    Hatte ich noch als Tip vergessen. Habe den SSLauncher drauf, der ist Spitze. Ein bischen damit einarbeiten und man kann wirklich alles nach seinen Wünchen einstellen. Google Play ging nicht, habe aber dafür die App Blackmart Alpha installiert und für Multianwendungen Task Changer, Internet Booster zum Beschleunigen, LCD Resolution für die Bildschirmauflösung, AdjBrightness für die Bildschirmhelligkeit, Adjust SD Speed Pro zur Beschleunigung des Systems und A.I.type-Tastatur für grosse Buchstaben beim Tippen.

  128. Schoefi sagt:

    Hallo,ich beobachte schon eine ganze weile die Kommentare und muss auch mal meinen Senf dazu geben. Ich bin der der sein neues Gerät öffnete,um einen Schalter zwischen den Akku zu bauen,da mein 1126 nach dem ICS Update nicht mal mehr mit Reset ausging. Vielleicht weil es vorher gerootet war? Beim ersten mal habe ich gewartet bis sich der Akku entladen hatte,dann noch mal versucht und es war drauf….mit den ganzen Bugs,bis zum nächsten Absturz und wieder kein Reset möglich. Nun wollte ich wieder auf 2.3 zurück und dachte mir ziehste dir eine Rom aus den Netz und alles ist wieder Schick. Dann kam der Hammer…es gibt nichts fürs 1126 nur fürs 1125 habe ich was gefunden und aufgespielt. Lief absolut Top,nur den Bildschirm konnte ich nur mit der Maus bedienen und durch die andere Auflösung war ein Streifen zu sehen…aber ich konnte mit arbeiten. Die ganze Zeit war ich auch im Kontakt mit Coby [ immer absolut O.K. ] und flehte sie regelrecht an…..stellt doch eine passende Rom zum Downloaden rein und jeder kann dann selbst entscheiden. Geht doch woanders auch wie bei Odys, Cat…zum Beispiel. Geht nicht wurde mir gesagt,aber ich könnte meins trotz des Öffnes auf Garantie einschicken…Hut ab und Danke noch mal dafür. Ich bekam es mit 2.3 wieder,habe es gleich gerootet,alles überflüssige wie GPS,Telefon z.B. mit RootExplorer gelöscht, Bildschirmauflösung und Helligkeit! mit Tools erhöht, Internet beschleunigt, und und… Es läuft super schnell,brauche und werde hier nicht mehr ICS aufspielen, denn schaut euch doch mal um…ICS funktioniert nur bei Geräten die auch dafür schon hergestellt wurden. Alle anderen Hersteller [ habe mir noch ein Cat Nova gebraucht gekauft...da auch Bugs ] haben mehr oder weniger die selben Probleme, auch wegen der Hardwarestreuung in den Geräten, z. B. haben fast alle immer noch das Rauschen in den Lautsprechern. Ich selber habe auf meinen PC’s immer mehere Betriebssysteme benutzt und setze mich mit Android seit ca. 1 Jahr auseinander und bin zu dem Entschluss gekommen, das es eigentlich der grösste Mist ist. Ich hatte mir ein Tablet zugelegt um Musik zu bearbeiten wie das Programm Reaper bei Windows z.B., doch Fehlanzeige. Von der Leistung der Tablets sollte es ausreichen,nur Android ist in der Richtung nicht zu gebrauchen. Auf Tablets sollte Linux installiert sein, dann würde es auch funzen. So nun genug damit, meine Meinung ist verabschiedet euch von der Vorstellung das ICS irgendwann mal tadellos als UPDATE funktioniert und wenn dann bleibt es ein Einzelfall. Und wann sollen denn auch die ganzen Bugs behoben sein…kommt doch bald die nächste Version. Ich hatte damals 159 Euro fürs 1126 bezahlt,wenn ich den Originalpreis bezahlt hätte, würde ich bestimmt ein wenig anders Denken, so bleibt für mich die Erfahrung, einmal Coby und bestimmt nicht noch mal und vor dem nächsten Kauf immer erst die Updateseiten des Herstellers anschauen.

  129. Coldice sagt:

    So, eine Woche ist rum und hier meine Erfahrung mit dem Update 0028 fürs mid1126:

    – Bootprobleme: Nach dem Einschalten kommt der Coby Schriftzug danach wird der Bildschirm dunkel bzw. leer und nix passiert. Erst nach einem längerem Druck auf die Resettaste bootet es dann evtl. beim nächsten mal. Dies passiert mittlerweile bei jedem einschalten. ==> Rückschritt zur 0004, da hatte ich das Bootproblem nicht.

    – WLAN Problem: Auch jetzt verliert das Coby immer mal wieder die Verbindung zum WLAN, in den Einstellungen steht dann: “Authentifizierungsproblem”. Ein einfaches Ein-/Aus der WLAN Einstellung behebt das Problem dann bis zum nächsten Disconnect. ==> Keine Verbesserung zur 0004

    – Knacksen und Absturz: Lässt man das (bzw. mein) mid1126 längere Zeit im Standby und schaltet man es dann über den Einschalter an und macht die Wischbewegung zur Bildschirmfreischaltung, so knackst es kurz im Lautsprecher und das Coby hängt sich auf. Nur drücken der Resettaste behebt den Zustand. ==> Keine Verbesserung zur 0004, da hatte ich das auch schon.

    – Videoplayback: Sämtliche Videos laufen zwar jetzt schneller, aber zu schnell. Der Ton hinkt überall hinterher. Dies ist sowohl bei der Youtube App so, als auch bei DivX/Xvid Videofilmen oder DVB-T Mitschnitten (die vom Transport Stream umgewandelt worden sind und sonst ÜBERALL vernünftig laufen) ==> Prinzipiell (obwohl schnellere Darstellung) keine Verbesserung zur 0004, da Videos so auch nicht angesehen werden können (okay, ohne Ton vielleicht … ;-))

    – Zwischendurch immer mal wieder Abstürze (z.B. bei längeren Surf-Sessions), wobei das Bild plötzlich stehen bleibt und nicht mehr auf Berührung reagiert. Nach ca. 15 Sekunden erfolgt dann ein automatischer Neustart. ==> Dieses Verhalten hatte mein Coby schon bei Android 2.3, wurde durch ICS 0004 und 0028 aber nicht besser.

    – HDMI: Funktioniert. ==> Verbesserung zur 0004

    Fazit von 0004 zu 0028:
    4 mal keine Veränderung, 1 neues Problem und 1 gelöstes Problem. Ich denke, da muß noch ein wenig Arbeit investiert werden.

    Ich mache nicht viel mit dem Tablet. Ich nutze es täglich prinzipiell nur als Tageszeitung (Hauptsächlich Heise News und Spiegel Online) und habe unter Android 2.3 auch gern mal den ein oder anderen Spielfilm geguckt, also keine Spiele oder sonstwelchen Übertaktungs- oder Root- Moddingkram. Leider trüben diese Sachen doch den Gesamteindruck. Unter Android 2.3 lief mein mid1126 eigentlich ganz Ordnung.

    Ich bin jetzt ein wenig verwirrt, warum die Update-Geschichte auf einmal von der Coby Homepage verschwunden ist. Das ICS Update war für mich kaufentscheidend, ich hätte es sonst nicht gekauft. Ich hoffe nicht, dass Coby nach all den Problemen die Flinte ins Korn wirft und das ICS-update sang- und klanglos einstellt.

    • Coldice sagt:

      Achso, noch vergessen:

      Das automatische einschalten im Standby ist immer noch vorhanden. ==> Keine Veränderung zur 0004.

    • Onkel_N. sagt:

      @ Coldice

      Ich kann dir in allen Punkten zustimmen.
      Deshalb bin ich in der Gesamtbetrachtung auch langsam genervt. Ich frage mich tatsächlich auch seit dem 0028 Update, was das messbar gebracht hat. Eigentlich stehe ich jeden Tag vor den gleichen Problemen, wie mit den Vorgängerversionen.

      Und aus meiner Sicht ist es auch egal, ob man viel oder wenig mit einem Gerät macht. Es soll funktionieren. Leider ist das 1126 davon immer noch ein ganzes Stück weit entfernt.

      Ich möchte gerne wissen, was man bei Coby/hotodi meint, wie lange dieser Zustand noch andauern soll. Ich finde, wir haben langsam genug Geduld gezeigt (naja, ich vielleicht etwas weniger als andere :-) ). Ich will dabei gar nicht in Abrede stellen, dass man sich bemüht. Aber ich habe das Gerät nicht gekauft, um mit dem Stock-Rom das Verhalten eines Custom Roms zu bekommen (wobei die Hersteller der Custom Roms meist schneller Änderungen umsetzen und diese auch deutlich besser kommunizieren (siehe XDA)).

      Unerfreulich finde ich – und das habe ich schon mehrfach betont – die Öffentlichkeitsarbeit von Coby. Die Umgestaltung der Homepage ist so ein Beispiel und der Umstand, dass auf manche Fragen hier in kürzester Zeit geantwortet wird, auf andere gar nicht (auch wenn sie höflich gestellt werden). Es gibt viel mehr Fragen als Antworten.

      @Bernd:
      Ich spiele langsam wirklich mit dem Gedanken, Coby die Pistole auf die Brust zu setzen. Wenn es sich nicht vermeiden lässt auch über einen RA. Ich habe Coby ja schon mehrfach aufgefordert, mir mitzuteilen, wie ich den Kauf über sie rückabwickeln kann. Natürlich ohne Reaktion von Coby.
      Coby täte gut daran, den vielen Usern, die das 1126 wegen der Zusagen bez. ICS gekauft haben, ein Umtauschangebot auf ein Tablet zu machen, welches mit ICS funktioniert, wenn nicht bald eine ICS-Version erscheint, die die von Coldice beschriebenen Probleme beseitigt. Der Imageschaden dürfte sonst nicht unerheblich sein. Es finden sich immer mehr sehr unzufriedene Käufer auch in anderen Boards…..

      Schade, ich hatte wirklich gehofft, Coby bekommt das absehbar in den Griff.

      • geoldoc sagt:

        Coldice hat eine vollständige Bugliste zusammengeschrieben. Genauso sieht es auch bei mir aus.

        Ich denke, dass eine Rückabwicklung über den Verkäufer problemlos möglich sein sollte. Denn das Tablett ist entweder nicht benutzbar oder hat 2. eine auch im Shop zugesicherte Eigenschaft (nämlich ICS) gar nicht, wenn man es vom Hersteller wieder downdaten ließe.

        Daher werde ich, wenn meine Frau mit dem Elektroschrott wieder hier ist, das Teil an meinen Händler retournieren, außer es gibt bis dahin noch eine FW ohne große Bugs…

        Was den Hersteller angeht, muss sich damit mein Händler rumschlagen, denn der hat dann ja das eine oder andere unnutzbare Gerät bei sich rumfliegen.

        Mal als Randnotiz, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:
        Tausch vom Hersteller ist wohl rechtlich nicht ganz unbedenklich. Denn der Verkäufer übernimmt die Gewähr, dass das von ihm verkaufte Gerät funktioniert. Wenn man jetzt ein neues Gerät vom Hersteller bekommen hat, ist der Verkäufer raus und der Hersteller ist kein Verkäufer. also fällt man u.U. bei einem erneuten Defekt hinten runter. Daher erst mit dem Hersteller etwas aushandeln, wenn der Verkäufer das zum Beispiel selber als Weg zur Abwicklung der Gewährleistung vorschlägt oder der Hersteller einem erneut Garantie oder Gewährleistung einräumt.

  130. Onkel_N. sagt:

    Tablet wieder mal geladen.
    Bei 100% den Entsperr-Ring nach rechts gezogen……aufgehängt.
    Es hat 4 Resets gebraucht, bis das 1126 wieder gebootet hat. Wenn ich für jeden Reset hier 5 Euro bekommen würde, wäre der nächste Urlaub bald finanziert :-)

  131. Onkel_N. sagt:

    Man, ich hasse es langsam.
    Tablet aufgeladen (100%), Stromstecker gezogen. Tablet aus dem Standby geholt, Widget berührt, aufgehängt. Büroklammer…..Reset, unmittelbar danach 89%. Eine Minute später wieder bei 91%. Den Akkustand kann man vergessen und die Lebensdauer des Akkus ist auch eher “suboptimal” um es mal vorsichtig zu sagen…

  132. geoldoc sagt:

    Mal als Einwurf:

    Cobygermany hat seine Homepage umgebaut. Keinerlei Hinweise mehr auf ein ICS-Update, außer in den FAQs zu den Geräten. Da steht dann beim 1126: “Das Update steht in Kürze zur Verfügung.”

    Na dann. Mal abwarten…

    Übrigens hat mein 1126 heute zum ersten Mal seinen eigentlichen Einsatzzweck vor sich. Das Abspielen von Kinderfilmen in einer Halterung im Auto für die lange Reise zu den Großeltern.

    Das Teil macht sowohl beim Anschluss eines Billigladers aus Hongkong als auch eines USB-Eigenbaus beim gleichzeitigen Anschluss an das Audiosystem des Autos übrigens hässliche Störgeräusche. Laden und Gucken geht so kaum.

    Glücklicherweise brauche ich mir über die Akkulaufzeit dabei Gedanken zu machen, da das Ding eh keinen ganzen Film ohne Absturz durchstehen wird und meine Frau allein mit den Kindern unterwegs ist, wird es eh nach einer halben Stunde nutzlos im Auto hängen…

    • Onkel_N. sagt:

      Tatsächlich, kein Hinweis mehr…
      In der Beschreibung des 1126 steht auch nur etwas von Android 2.3.

      @Bernd: Das ist jetzt aber keine Kapitulation vor den ganzen Problemen mit ICS? :-) :-(

      Ich sicher mir das hier und auf der Coby-Homepage mal lieber…

      Vielleicht halten sie es ja auch für unnötig, weil die zukünftigen Updates ja direkt vom Tablet gezogen werden können…und die Amerikaner sind ganz schon erfinderisch, wenn es darum geht, das für sie nicht vefügbare Update von der deutschen Homepage zu ziehen…. :-)

  133. Onkel_N. sagt:

    Hm, dieser Beitrag sollte eigentlich nach oben und nicht mittenrein… Bernd, kannst du den vorherigen Doppelpost bitte löschen?

    Gestern habe ich das 1126 geladen (voll). Gegen 22:00 Uhr den Stromstecker gezogen. Dann noch etwa eine Viertelstunde gesurft, danach WLan ausgestellt!!. Dann noch etwa eine Dreiviertelstunde mit Aldiko gelesen. Danach das Gerät in den Standby. Nachts hat es sich natürlich wieder selbstständig eingeschaltet (behauptet Mrs. Onkel_N :-( und zwei- oder dreimal habe ich selbst auch gemerkt, dass das Schlafzimmer hell erleuchtet war ….und nein, ich habe nicht geträumt und ich hatte auch keine Erscheinung :-) ). Heute gegen 11:00 Uhr war die Batterie platt. Das 1126 hatte sich selbstständig ganz! ausgeschaltet. Batterieladung 8%…..innerhalb von 13 Stunden mit kaum nennenswertem Gebrauch.
    In letzter Zeit stelle ich oft fest, dass das Gerät nach dem Laden extrem schnell auf etwa 50% Batterieladung fällt ohne dass man es großartig nutzt, danach verlangsamt sich das aber selbst wenn man es nur zum Lesen nutzt, ist die Nutzungsdauer alles andere als zufriedenstellend.
    Eigenartigerweise kann ich mir auch nicht anzeigen lassen, was so an der Batterie nagt…..habe mit jetzt Battery Monitor Widget installiert und beobachte das mal….

  134. boyand7022 sagt:

    Hallo Bernd,
    plant in Kürze Fa. Coby für seine Tablets (u.a. 7022) auch Update auf Android 4.1 JB. Vielleicht wird es möglich die jetzigen Probleme überspringen?

    • Bernd Korz sagt:

      Hi,
      ob Coby das plant, kann ich nichts zu sagen, da bin ich der falsche Ansprechpartner :) Die Probleme die es gibt, sind Probleme im Code welche auch in Jelly Bean nicht sehr anders sein werden. Auch dort wird es an die einzelnen Tablets angepasst werden müssen.

      Ich habe mir gestern CM9 angeschaut auf dem Tablet (nur mal reine Neugierte :) ). WiFi crashte ständig (konnte ich aber mit einem Test “fixen”). YouTube lief kaum und wenn, dann nur mit geringer Qualität und es war asynchron. Camera Videoaufnahme crashte das ganze Tablet.

      Das ist nicht um zu zeigen, dass andere die selben Probleme haben (zumal wir ja schon so einiges davon in den Griff bekommen konnten!), sondern, dass die Probleme von ICS kommen und wirklich EXPLIZIT gelöst werden müssen. CM hat diese Probleme seit 2 Jahren und konnte sie bisher nicht lösen, wir haben etliche davon die letzten 3 Monate fixen können und die restlichen kommen auch noch! 100%!.

      Das Übel liegt also in der Wurzel :) Und die hat sich in 4.1 nicht gravierend geändert :( Trotzallem ist 4.1 sehr schnell und schaut echt cool aus. Ich werde es sicherlich bald mal für interne Zwecke auf einem Tablet laufen haben :)

      • boyand7022 sagt:

        Hallo Bernd,
        ja, ich sollte Fragezeichen stellen, ob Coby Update auf 4.1 plant… Nur wie man liest, Jelly Bean ist auf Hardware-Beschleunigung und an optimale CPU und GPU Anpassung orientiert (60fps soll möglich sein). Also habe ich gedacht, auf einfachere Weise die jetzigen Probleme können gelöst werden, oder?
        MfG

  135. yellowzeta sagt:

    Einfach mal aus meinem anderen Video die gapps.zip runterladen und installierne, da ist Flash mit drin.

  136. yellowzeta sagt:

    [..YouTube..] Einfach mal aus meinem anderen Video die gapps.zip runterladen und installierne, da ist Flash mit drin.

  137. Jürgen Vauth sagt:

    Warum kann ich kein Adobe Flash mehr installieren?

  138. [..YouTube..] Warum kann ich kein Adobe Flash mehr installieren?

  139. geoldoc sagt:

    Fazit in Minute 48 des Halbfinales:
    Seit Anpfiff 5 vollständige Abstürze. 3 Mal mit einfachem Nadelreset, einmal 2fach einmal 6fach.
    Bei einem Absturz ist die aktive App danach nicht mehr installiert gewesen und musste neu installiert werden (über den Market).

    Übrigens waren bei meinem Tab nach dem Update auf ICS alle Apps und Einstellungen weg. Ob das daran lag, dass es beim Update mehrfach abgestürzt ist und sich einmal erst nach 10 oder mehr Resets wieder zum Leben erwecken ließ?

    Kann ich eigentlich das Update einfach nochmal drüberlaufen lassen, die Abstürze beim Update könnten ja zu einer fehlerhaften Installation geführt haben.

    • geoldoc sagt:

      Stimmt wlan abrüche habe ich auch hlle paar Minuten

    • Onkel_N. sagt:

      Sieh es positiv…
      Das Coby hat dich mit Sicherheit mehr aufgeregt, als das Geschiebe beim Fußball :-)

      Das Update kannst du per Recovery mehrfach installieren…wenn du sicher bist, das die Update-Datei fehlerfrei ist.

  140. doc meyer sagt:

    Hallo!
    Ich verfolge die ganze update Arie seit dem ersten Update auf 4.0.3. Auch auf meinem 1126 laeuft das 4.0.3 mehr schlecht als recht, wobei ich die von Onkel.N. gemeldeten Probleme nur in Ansaetzen erlebe. Mein groesstes Problem besteht in dem steten Verlust der Netzwerkverbindung innerhalb von 1-2 Minuten. Der Reconnect ist denkbar einfach: in die WLAN Einstellung – dort steht dann schon “Authentifizierungsproblem”-Netzwerk anwaehlen und “Verbinden” anwaehlen-schon ist man wieder drin-fuer die naechste Minute. Schalte ich im WLAN die Verschluesselung aus, ist die Verbindung stabil. Unter diesem Setup gelang das Update auf build 0028,doch das Problem bleibt.

    Unter dem originalen 2.3 lief das Tablet in diesem Netzwerk problemlos. Koennte sich der Support auch diesen Punkt einmal anschauen?

    • Onkel_N. sagt:

      Schon eigenartig.
      WLan-Abbrüche hatte ich schon lange nicht mehr. Ich hadere mehr mit dem Problem, dass das Coby sich oftmals den oder einen der schwächsten Router aussucht, um eine WLan-Verbindung herzustellen. Dabei funken alle Router auf unterschiedlichen Kanälen (liegt es vielleicht daran?) und die Sendestärken sind schon deutlich unterschiedlich. Man kann sich das in etwa so vorstellen, dass pro Etage ein Router steht. Wenn ich das Coby unter dem Dach anschalte, sucht es sich den Router im Ergeschoss oder Keller. Wenn ich es im Keller ausgeschaltet habe, verbindet es sich unterm Dach (wenn ich es dort einschalte) wieder mit dem Keller-Router und denkt oftmals gar nicht von alleine daran, sich den nächsten stärkeren/stärksten Router zu suchen.

      Ich habe mir daher den WiFiManager und Advanced Wifi Lock installiert. Bis auf die zuvor geschilderte “Umschaltproblematik” und die Feststellung, dass das Streamen von avis immer noch nicht so läuft, wie ich das gerne hätte, funktioniert das WLan so aber.

      • Doc Meyer sagt:

        Tja – nun wollt ich doch flux versuchen, das von Dir erwähnte “Advanced WiFi Lock” zu installieren – aber das Tablet scheint nicht mehr booten zu wollen – was ich seltsam finde, denn es bootete ja nach dem Update auf 0028, und den Eintrag in dieses Forum konnte ich mit ihm noch durchführen. Doch obwohl es danach über den Ausschalter vernünftig herunter fuhr, will es nun nicht mehr. Mal bleibts nach dem Coby Schriftzug stehen, einmal sah ich noch den android Schriftzug – doch danach bleibt der Bildschirm dunkel. Ein paar Resets habe ich nun schon durch – zu helfen scheinen sie nicht.

        Ich denke, ich werde das gute Stück wieder auf 2.3 zurücksetzen lassen (habe den Beleg inzwischen per Mail erhalten) und lese dann weiterhin interessiert mit, wie es Euch ergeht.

        Wäre es denn für Dich nicht auch eine Option, 2 der 3 Tablets wieder “herrichten” zu lassen, um sie wieder verwendbar zu haben, und die weitere Odysee nur mit einem der 3 zu bestreiten – bis sich die final akzeptable Lösung mit ihm gefunden hat ?

        Grüß mir Frau Onkel_N – die verständnisvollste aller Frauen (wenn ich das noch recht entsinne ;-) )

        • Onkel_N. sagt:

          …sie schläft schon. Was soll sie auch tun? Die Cobys sehen mich in der letzten Zeit mehr als sie….

          Aufgeben ist – noch – keine Option. Und das Rücksetzen auf 2.3 schon mal gar nicht. Eher bestehe ich auf Rücknahme der Tablets durch Coby – notfalls mit allen !! dafür erforderlichen Konsequenzen. Ich wollte ein ICS-Tablet und kein GB!

          Ich habe mir daher eine Deadline gesetzt, bis zu der ich das Spiel hier noch mitmache – im Moment aktiv – aber auch meine Zeit ist begrenzt….

        • Onkel_N. sagt:

          Gestern habe ich das 1126 geladen (voll). Gegen 22:00 Uhr den Stromstecker gezogen. Dann noch etwa eine Viertelstunde gesurft, danach WLan ausgestellt!!. Dann noch etwa eine Dreiviertelstunde mit Aldiko gelesen. Danach das Gerät in den Standby. Nachts hat es sich natürlich wieder selbstständig eingeschaltet (behauptet Mrs. Onkel_N :-( und zwei- oder dreimal habe ich selbst auch gemerkt, dass das Schlafzimmer hell erleuchtet war ….und nein, ich habe nicht geträumt und ich hatte auch keine Erscheinung :-) ). Heute gegen 11:00 Uhr war die Batterie platt. Das 1126 hatte sich selbstständig ganz! ausgeschaltet. Batterieladung 8%…..innerhalb von 13 Stunden mit kaum nennenswertem Gebrauch.
          In letzter Zeit stelle ich oft fest, dass das Gerät nach dem Laden extrem schnell auf etwa 50% Batterieladung fällt ohne dass man es großartig nutzt, danach verlangsamt sich das aber selbst wenn man es nur zum Lesen nutzt, ist die Nutzungsdauer alles andere als zufriedenstellend.
          Eigenartigerweise kann ich mir auch nicht anzeigen lassen, was so an der Batterie nagt…..muss mal nach einer App suchen, die das macht.

  141. geoldoc sagt:

    @Onkel N
    Ich wollte Dir auch nicht das “Recht auf genervt sein” absprechen nur sagen, dass ich Deine Buggs bestätigen kann aber es für mich nicht ganz so heftig ist wie für dich.

    Build 029 fänd ich jetzt auch spannend…

    • Onkel_N. sagt:

      keine Sorge, ich hatte dich schon richtig verstanden…. :-) :-)
      Es ist ja beruhigend, wenn auch andere User vor den gleichen Problemen stehen.

      Gruß

  142. FabianSchulzeonline sagt:

    Wegen meinem Problem von Version 0001 auf höhere wollten Sie sich noch einmal erkundigen.

  143. [..YouTube..] Wegen meinem Problem von Version 0001 auf höhere wollten Sie sich noch einmal erkundigen.

  144. hoTodi sagt:

    welche soll es da geben? 0029 ist für das 1126. für das 7022 ist es 0021-0025. Die sind aber alle auf dem selben Stand.

  145. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] welche soll es da geben? 0029 ist für das 1126. für das 7022 ist es 0021-0025. Die sind aber alle auf dem selben Stand.

    • Onkel_N. sagt:

      Warum ist hier die Rede vom 0029 für das 1126. Ich habe die 0028 installiert und das Tablet sagt mir, dass es keine Updates gibt…..confused….

  146. FabianSchulzeonline sagt:

    Gibt es neue Informationen im Bezug auf das Update vom 7022 von Version .0001 auf .0029?

  147. [..YouTube..] Gibt es neue Informationen im Bezug auf das Update vom 7022 von Version .0001 auf .0029?

  148. Geoldoc sagt:

    So, jetzt vom Laptop, nachdem mein 1126 nach einem längeren Text kurz vorm Abschicken mal wieder abgestürzt ist.

    Ich habe mien 1126 vor ein paar Wochen billig gekauft und war mit GB angesichts des von mir bezahlten Preises eigentlich ganz zufrieden. Ganz seltene Abstürze, keine Google-Apps ab Werk, der Standby-Aufwach-Fehler. Alles nicht gerade flott oder schick, aber wie gesagt, einigermaßen stabil und angesichts des Preies OK. Und ICS angekündigt aber anscheinend noch eher Beta-Status, alos zuwarten.

    Jetzt habe ich mich entschieden, die 028 zu installieren und wenn die schon besser ist, dann müssen die alten Versionen absolut unerträglich gewesen sein.

    Bei mir ist es ähnlich wie bei Onkel N. Regelmäßige Abstürze, gerne mit kanckenden Lautsprechern. Die Nadel liegt immer griffbereit und wird gerne mehrfach pro Absturz gebraucht. Länger als eine Stunde ohne Absturz kann man es eh nicht nutzen. Da WLAN sowieso häufig abbricht, komme ich aber auch kaum auf die Idee.

    Wenn ICS läuft dann sieht es schick aus und macht selbs auf dem schwacehn Coby Spaß, aber das ist einfach viel zu selten er Fall.

    Da ich selbst bei teuerer Hardware schon den Betatester gegeben habe und es für mich eh mer ein Spielzeug als ein notwendiges Gerät ist, bin ich noch nicht allzu genervt. Aber eins ist sicher, wenn ICS nicht noch stabilisiert wird, dann werde ich doch lieber wieder GB nehmen. Mal sehen, ich warte noch ein wenig ab und dann werde ich wohl mein Tablett an Coby schicken, zum wieder “alt” machen.

    Dass man mir eignentlich vom Hersteller ICS versprochen hat, könnte er aber auch gern mit einem neuen Tablett auf dem ICS dann läuft ausgleichen, oder so…

  149. geoldoc sagt:

    Hallo,
    ich lese hier schon ein Weilchen mit und wollte jetzt doch mal meine paar Erfahrungen schildern.
    Ich habe mein 1126 für gut 100 Euro neu gekauft. Meine Erwartungen waren entsprechend niedrig, wurden mit GB aber eigentlich erfüllt. Ab und zu aber selten ein Absturz, obskures Einschalten im standby und leider keine google-Apps ab Werk. Aber ok alles soweit stabil.

    Als jetzt die 028 von ICS rauskam dachte ich es waere stabil genug aber leider habe ich mich geirrt. Im Wesentlichen kann ich Onkel N voll bestätigen. Häufige Abstürze, gerne mit knackenden Lautsprechern. Die Nadel liegt immer bereit gerne mehrfach gebraucht um das Tablett wieder zum Laufen zu bekommen. ICS ist deutlich schicker und wenn es läuft auch flüssiger als GB, aber auch in der 028 noch weit weg von stabil.
    Aber als Betatester habe ich auch schon bei deutlich teurerer Hardware gearbeitet und es is t ja für mich nur ein Spielzeug, dass mir mehr Spieldauer abverlangt als ich mir gedacht hätte und der Service arbeitet ja noch, daher bin ich gar nicht mal so genervt.

    • Geoldoc sagt:

      Oh, anscheinend hat es den Text doch naoch rausgeschickt, bevor es abgestürzt ist. Na ja, so ist es wenigstens authentisch.

  150. DerDelinquente sagt:

    Weshalb wurde mein Beitrag denn als Spam gekennzeichnet und Ihr Kommentar gelöscht? Ich warte noch auf eine Antwort. Danke im Voraus!

  151. [..YouTube..] Weshalb wurde mein Beitrag denn als Spam gekennzeichnet und Ihr Kommentar gelöscht? Ich warte noch auf eine Antwort. Danke im Voraus!

  152. WTFkakaWTF sagt:

    hi ! i have the v1.1.0013. what is the last ? ( every time you put a new version, you could put the number in the description of the video ) thanks!!!!!

  153. WTFkakaWTF sagt:

    [..YouTube..] hi ! i have the v1.1.0013. what is the last ? ( every time you put a new version, you could put the number in the description of the video ) thanks!!!!!

  154. craigjrdouglas sagt:

    bought the 8127 tablet new. fist thing i did was try and upgrade it using the coby germany site, when updating its now unresponsive, get to the loading screen and is asking for an update .img file. tryed conecting it to my computer but my computer no longer recognises the tablet. any suggestions or i’ll have to send it back!
    C

  155. [..YouTube..] bought the 8127 tablet new. fist thing i did was try and upgrade it using the coby germany site, when updating its now unresponsive, get to the loading screen and is asking for an update .img file. tryed conecting it to my computer but my computer no longer recognises the tablet. any suggestions or i’ll have to send it back!
    C

  156. köch sagt:

    @Bernd
    Gibt es schon Infos bezüglich des HDMI Ausgangs beim 7022?
    Wie schon weiter unten beschrieben funktioniert dieser
    auch nach dem Update auf Version 1.1.0025 bei mir nicht.

    Wird es zukünftig möglich sei 3G abzuschalten um die
    Akkulaufzeit zu verbessern? Evtl. ist damit auch das
    Problem des selbstständigen einschalten aus dem Standby
    behoben (wird in anderen Foren beschrieben, dort wurde
    das Tablet gerootet und die 3G Funktion abgeschaltet)?

  157. Onkel_N. sagt:

    @Bernd

    Ich will ja nicht, dass das hier zu einer one-man-show wird aber die Speicherkartengeschichte hat mich nicht in Ruhe gelassen.

    Also habe ich das Coby heruntergefahren, die Speicherkarte (16 GB) herausgenommen und das Coby wieder eingeschaltet. Es hat gleich beim ersten Mal gebootet. Also 16 GB-Karte wieder rein.

    kurzer Exkurs:
    Das Coby zeigt unten rechts nicht an, dass eine Speicherkarte installiert wird, sie wird unter Eigenschaften aber angezeigt und ist nutzbar. Früher, meine ich, erschien unten rechts der Hinweis, dass die Speicherkarte vorbereitet wird?

    Wieder zurück:
    Naja, Coby wieder runtergefahren. Wieder gebootet, mit Karte. Das Coby hängt im schwarzen Bildschirm nach dem Coby-Schriftzug. Reset, diesmal bootet es durch.

    Wieder heruntergefahren mit Karte. Karte herausgenommen, Coby gestartet. Es bleibt nach dem Coby-Schriftzug im schwarzen Bildschirm hängen. Reset. Es bleibt erneut nach dem Coby-Schriftzug im schwarzen Bildschirm hängen. Wieder ein Reset. Diesmal bootet es.

    Testweise habe ich jetzt mal meine berühmte 32 GB Samsung eingelegt. Das Coby erkennt sie natürlich nicht sondern zeigt mir an, die SD-Karte wäre beschädigt (ist natürlich Quatsch), ich solle sie formatieren. Aus Erfahrung weiß ich aber, dass es die interne SD-Karte formatiert, wenn ich das bestätige. Lasse ich also sein. Das Coby reagiert auffallend träge. Erst als ich die Samsung entferne, wird es wieder gewohnt “schnell”. Die 16 GB-Karte erkennt es dann wieder.

    Irgendwie ist das alles seltsam aber das Verhalten mit den SD-Karten und das eigenartige Bootverhalten machen den Gedanken durchaus sympathisch, dass das Speicher(karten)handling nicht stimmt.

    • Bernd Korz sagt:

      Ok, DAS ist mal ein richtig guter Report! Aber nun eine ganz wichtige Frage: WAS ist auf der SD Card drauf? ich möchte das noch weiter eingrenzen.

      Und ne Frage, weißt du wie man ein Tablet debuggen kann? Also wenn es am Computer angeschlossen ist und adb installiert ist?

      • Onkel_N. sagt:

        Auf der SD-Karte sind nur epubs und pdfs.
        ADB ist installiert, debuggt habe ich bislang aber noch nicht. Aber du kennst ja meine E-Mail.

      • boyand7022 sagt:

        Hallo Bernd,
        wegen Probleme nach Herunterfahren und erfolglosen Einschalten (2-3xmal Reset bis System startet), wollte ich Update nochmals installieren/reinstallieren.
        Es ist bereits nicht möglich (Coby 7022).
        Es ist so gewollt und falls ja – warum?

      • Onkel_N. sagt:

        @geoldoc:

        du hast ja auch nur ein! 1126, ich habe drei! und zwei davon in Frauenhand..da ist man bei den momentanen “Kinderkrankheiten” des Coby schon mal genervt. :-)
        Das hat dann in letzter Zeit (leider) Bernd hier abbekommen….

        Mal abgesehen davon, – das habe ich aber auch schon wiederholt geschrieben – dass man sich als User darum kümmert/darum kümmern muss, ein stabiles Gerät zu bekommen. Wir reden hier ja nicht über einen Mod sondern über eine Stock-Firmware.

        Ich habe mich jetzt erstmal aufs Loggen verlegt….mal sehen, ob wir das widerspenstige Biest nicht noch in den Griff bekommen…..wenn ich allerdings an die Freizeit denke, die ich in die ganzen Probleme schon investiert habe, und das in Geld umrechne, dann hätte ich mir wahrscheinlich schon bzw. besser drei IPads kaufen können…. :-(

  158. zorbara4u sagt:

    I have the first release of Coby Germany ICS for MID 1125 installed. I’ve downloaded the new upgrade apk, run it and the application downloads the update file. Then the tablet powers off and when starts to update, after some seconds i get the android with exclamation mark and freezes. I’ve downloaded several times the file and everytime happens the same thing. any advice?

  159. zorbara4u sagt:

    [..YouTube..] I have the first release of Coby Germany ICS for MID 1125 installed. I’ve downloaded the new upgrade apk, run it and the application downloads the update file. Then the tablet powers off and when starts to update, after some seconds i get the android with exclamation mark and freezes. I’ve downloaded several times the file and everytime happens the same thing. any advice?

  160. Onkel_N. sagt:

    @ Bernd:

    noch ein kleiner Bug

    Wenn man unter

    Einstellungen – Über das Tablet – Status

    aufruft, erhält man die Fehlermeldung:

    “Leider wurde Einstellungen beendet”.

    An anderer Stelle geht ein User, der dieses Problem auch festgestellt hat, davon aus, dass ihr das Speicherkartenhandling noch nicht im Griff habt. Er berichtet, dass er mit Speicherkarte immer unreproduzierbare Abstürze oder Instabilitäten hat.

    Testest du, Bernd, seit vorgestern eigentlich mit oder ohne Speicherkarte?

    Bei mir ist es bezüglich der obigen Fehlermeldung allerdings egal, ob eine Speicherkarte (SD/USB) angeschlossen ist oder nicht. Hinsichtlich der sonstigen Abstürze habe ich das noch nicht abgeglichen.

    Gruß

    • Bernd Korz sagt:

      Ich teste ohne eigentlich, ich lege aber mal eine ein. Das mit dem “Über das Tablet” funzt bei mir auch :( WIr beiden sollten vielleicht mal unsere Tablets tauschen :)

  161. Sabi sagt:

    Hallo ich habe ein großes Problem nach dem ich das update für mein dmi7022 runtergeladen habe. Möchte es jetzt nicht an richtig hochfahren oder ausgehen habe es auch schon mit dem reset Knopf versucht. Das einzige was er mir anzeigt ist android mehr nicht.

    • Onkel_N. sagt:

      Wieviele Resets hast du gemacht? Oft braucht ein Coby eine ganze Reihe von Resets, bis es wieder bootet (siehe meine vorherigen Posts).

      • Bernd Korz sagt:

        Ich kann beim 1126 diese Probleme leider überhaupt nicht reproduzieren ;( Ich habe es seit vorgestern an und bestimmt 20 Videos abgespielt an die 20 Apps installiert… es läuft und läuft und läuft :(

        Ich wäre froh, wenn es mal crashen würde da ich den logcat mitlaufen habe.

        • Onkel_N. sagt:

          Und ich komme mir langsam blöd vor, dass hier auf drei 1126 diese Probleme auftauchen. Wir nutzen hier Standard-Software um ebooks zu lesen (Aldiko, Moonreader), Musik zu hören (Mort Player), zu surfen (bevorzugt Dolphin Mini), Videos zu sehen (Rockplayer). Ich leihe mir mittlerweile SD-Karten (tauscht Coby mir jetzt eigentlich meine drei Samsungs? :-) ), um zu testen, welche funktionieren. Die vorstehende “Reset-Schlacht” habe ich übrigens mit 16 GB Class 6 Karten geschlagen, die immerhin erkannt werden (auch am PC) und laut h2testw v1.4 ebenso fehlerfei sind, wie meine drei 32 GB Samsungs, die das Coby nach wie vor nicht erkennen will.
          Aber wenn ich vermuten muss, dass das Coby auch mit diesen Karten nicht zurecht kommt, weil dadurch möglicherweise (wer weiß das schon?), diese Boot-Orgien verursacht wurden, dann kann ich mir die ja auch nicht ruhigen Gewissens kaufen.

          Aber man kann auch nach dem Patch in verschiedenen Foren (auch englischen, ja, die nutzen das deutsche ICS auch) lesen, dass User Probleme mit ihren Cobys (1126 und 7022) haben. Und hier haben sich ja nun auch ein paar User gemeldet. Was ich vorher zu den Resets geschrieben habe, ist tatsächlich genau so passiert und das sind nur Ausschnitte des wirklichen Geschehens….

          Ich frage mich manchmal, ob da unterschiedliche Hardware verbaut wird und eine “gewisse Streuung” diese Ergebnisse verursacht.

          Ich hatte nach dem Patch auf die 0028 wirklich kurzfristig den Eindruck, die 1126 würden stabiler laufen. Das muss ich jetzt leider revidieren.

          Wenn ihr es hinbekommen würdet, dass

          – das Update nach dem Download von selber startet,
          – das Coby sauber durchbootet nachdem man es aus- und wieder eingeschaltet hat (es ist ja schon bedenklich, wenn es das nach dem Updaten bereits nicht macht)
          – dieses immer noch vorhandene Bildschirm an/aus endlich aufhören würde
          – man nicht bei jeder Gelegenheit mit Abstürzen rechnen müsste (Aldiko, Tastatureingaben, Mort Player..) und
          – dass der Bild-Ton-Versatz bei Flash-Videos behoben wird

          hättet ihr einen großen Schritt nach vorne gemacht.

          Gerade wollte ich testen, ob es auch einen Bild-Ton-Versatz bei avis gibt. Also einen USB-Stick angeschlossen, auf dem sich eine alte Folge Big Bang Theory befand. Das File im ES Explorer ausgewhählt und mit dem Rockplayer gestartet (das funktionierte übrigenns mit der 0016 noch). Krachende Geräusche aus den Lautsprechern, das Bild wird wie im etwas schnelleren Verlauf wiedergegeben und zeigt Artefakte. Ich drücke auf den zurück-Button und lande wieder im ES-Explorer. Leider hat sich das Coby aufgehängt und reagiert auf nichts mehr. Ich sehe minutenlang den Inhalt des USB-Sticks im ES-Explorer, kann aber nichts machen.
          Da ich ja mittlerweile in jedem Zimmer eine Büroklammer liegen habe, den Reset-Schalter betätigt, Coby-Schriftzug, schwarzer Bildschirm, erneut Coby-Schriftzug, schwarzer Bildschirm, Android-Schriftzug. Gebootet.

          Erneuter Versuch. Diesmal mit dem MX-Player. Der spielt es ab, allerdings mit deutlichem Bild-Ton-Versatz (liegt nicht am avi, wie gesagt, mit der 0016 funktionierte dieses!! File mit diesem !! USB-Stick noch). Mutig geworden das gleiche File noch einmal mit dem Rockplayer gestartet. Dieses Mal kein Krachen aus den Lautsprechern aber auch hier der besagte Versatz.

          Ich kann mich nur noch mal wiederholen, auch wenn ihr das nicht gerne hört. So macht das absolut keinen Spaß, auch wenn du Bernd das mit deinem 1126 nicht nachvollziehen kannst. Eure Versuche, das mit Updates zu verbessern hin oder her (und auch in alle Ehren) aber wie lange soll man sich das noch antun und sich ständig ärgern?

          Ich bitte weiterhin, das als positive Kritik zu betrachten, bin aber auch nicht unbegrenzt gewillt, auf Nachbesserugen zu warten. Da gibt es auch bei anderen Produkten eine Grenze, ab der ein Recht besteht, das Produkt an den Hersteller zurück zu geben, zumal, wenn es sich um fehlerhafte Grundfunktionen handelt.

        • Coldice sagt:

          Hallo Bernd,
          selbst in der Youtube-eigenen App laufen die Videos zu schnell ab und der Ton hinkt hinterher.

          gruß
          Coldice

    • boyand7022 sagt:

      Hallo,
      ich habe das gleiche mit Coby 7022. Seit heute, startet nicht mehr normal, nur Coby” und dann Black-screen. Hilft bis jetzt nur mehrmals Reset drücken.
      Aber “normal” ist das nicht.

  162. Onkel_N. sagt:

    Gerade habe ich den Aldiko gestartet. Der Aldiko-Startbildschirm erscheit, ich kann auf dem Bildschirm herum-touchen, was mir auch optisch angezeigt wird, es erfolgt aber keine Reaktion mehr. Dann plötzlich ein Reboot (im Aldiko befinden sich lediglich fünf Bücher). Jetzt läuft es wieder.

    Warum schreibe ich das alles? Damit ihr mal einen Eindruck gewinnen könnt, wie “stabil” das Tablet arbeitet, wenn man es nutzt.
    Ich bitte diese Berichte dementsprechend als “positive Kritik” zu werten. Und wenn man das jetzt mal drei nimmt, dann hat man einen Eindruck davon, warum mir hier manchmal der Kragen platzt.

    Also nichts für ungut…..

  163. Onkel_N. sagt:

    Gerade “www.google.com/mobile/android” angesurft. Plötzlich ein Reset. Der Coby-Schriftzug erscheint, danach der Android-Schriftzug. Dann hängt sich das Tablet mit dem Android-Schriftzug auf. Die in Griffweite liegende Büroklammer wurde für einen Reset genutzt. Das Coby bootet bis zum Coby-Schriftzug, bleibt dort eine Weile, der Bildschirm wird schwarz, erneut erscheint der Coby-Schriftzug. Das Tablet hängt. Also nochmals die Büroklammer eingesetzt, jetzt bootet es.

  164. Onkel_N. sagt:

    @ Bernd

    auch noch für die Fehlerliste:

    Zwei 1126:

    Das erste: Ausgangs-Build 0016 – 123 MB freier Speicher

    Update mit dem Updater geladen. Nach dem Update ein automatischer Reboot und die 0016 ist weiterhin installiert, die 0028 liegt auf dem SD-Speicher.
    Recovery gestartet, Build 0028 ausgewählt, “installieren” angeklickt, durchlaufen lassen. Danach der Coby Schriftzug, dann ein schwarzer Bildschirm….minutenlang.
    Nach 5 Resets (Reset – Coby-Schriftzug – schwarzer Bildschirm – minutenlanges Warten – nächster Reset) endlich der Android-Schriftzug und ein vollständig beendeter Bootvorgang.
    Wenn ich das Tablet herunterfahre und es danach wieder einschalte, startet es bis zum Coby-Schriftzug, danach schwarzer Bildschirm. Im Regelfall sind mindestens zwei Resets nötig, um es zu einem vollständigen Bootvorgang zu überreden (das geht übrigens (nachlesbar) auch anderen Usern so und passiert auf meinen drei 1126 gleichermaßen. .

    Das zweite: Ausgangs-Build 0016 – 127 MB freier Speicher

    Update diesmal direkt mit dem Recovery gemacht, die Build 0028-Datei hatte ich ja von der obigen Installation noch. Reboot – zweimal Reset erforderllich – App-Update – erledigt.
    Dolphin Browser Mini gestartet, Google aufgerufen, versucht, einen Suchbegriff einzutippen, krachendes Geräusch nach dem dritten Buchstaben aus den Lautsprechern – aufgehängt.
    Reset ausgeführt – Coby Schriftzug – danach schwarzer Bildschirm – minutenlanges Warten, nichts rührt sich. Erneuter Reset – erneuter Coby Schriftzug – erneut schwarzer Bildschirm……
    Nach acht (8) !! weiteren Resets mit gleichem Ergebnis habe ich dann die MicroSD-Speicherkarte entfernt. Nach zwei weiteren Resets hat das 1126 dann wieder vollständig gebootet.

    Ich fürchte, dass als erstes der Reset-Knopf irgendwann hinüber sein wird.

  165. Onkel_N. sagt:

    Es gibt jetzt die Build 0029?
    Wäre es nicht eine Idee, an irgendeiner Stelle die aktuelle Build und ein Changelog zur Verfügung zu stellen? Man bekommt ja sonst die Entwicklung nicht mit, außer, man zieht sich immer wieder mal das Update und sieht so die Build….oder habe ich da etwas übersehen?

  166. hoTodi sagt:

    Not without your serielnumber. You must contact your dealer. Even if you try to, next time it might be locked for you and you cannot do updates anymore.

  167. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Not without your serielnumber. You must contact your dealer. Even if you try to, next time it might be locked for you and you cannot do updates anymore.

  168. starjstaruck sagt:

    I lost my serial number (Coby 7022) Can I update?

  169. starjstaruck sagt:

    [..YouTube..] I lost my serial number (Coby 7022) Can I update?

  170. hoTodi sagt:

    Die .0029 ist für ein “anderes” 7022. Es gibt ja unterschiedliche Hardware, die 0025….29 sind identisch

  171. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Die .0029 ist für ein “anderes” 7022. Es gibt ja unterschiedliche Hardware, die 0025….29 sind identisch

  172. boyand7022 sagt:

    Hallo,
    – was hat sich geändert in build .0029?
    – nach update von gestern (22.06.12, ca. 19:00Uhr) zeigt mein Coby 7022 build .0025
    – neu: wie vorher, Bildschirm friert wieder ab und zu, das passiert nach Betätigung, lauter Knack aus Lautsprecher, hilft nur Reset. Lösung?
    MfG

  173. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] Hallo,
    – was hat sich geändert in build .0029?
    – nach update von gestern (22.06.12, ca. 19:00Uhr) zeigt mein Coby 7022 build .0025
    – neu: wie vorher, Bildschirm friert wieder ab und zu, das passiert nach Betätigung, lauter Knack aus Lautsprecher, hilft nur Reset. Lösung?
    MfG

  174. Onkel_N. sagt:

    @ Bernd

    für die Fehlerliste:

    die Lautsprecher knacken auch mit der neuen Build alle paar Minuten.

  175. hoTodi sagt:

    Danke für den Report :)

  176. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Danke für den Report :)

  177. FabianSchulzeonline sagt:

    Super, danke :)

  178. [..YouTube..] Super, danke :)

  179. hoTodi sagt:

    ok, danke. Das ist die allererste Version gewesen, wir sind jetzt bei .0029. Ich check das hier am Montag mit dem Buildengineer ab, der ist derzeit im WE.

  180. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] ok, danke. Das ist die allererste Version gewesen, wir sind jetzt bei .0029. Ich check das hier am Montag mit dem Buildengineer ab, der ist derzeit im WE.

  181. FabianSchulzeonline sagt:

    Android 4.0.3 (alte version)
    Kernel-Version: 2.6.35.7-cc
    jim@build-165 # 1235
    Build-Nummer: CaribbeanSunset_v 1.1.0001

  182. [..YouTube..] Android 4.0.3 (alte version)
    Kernel-Version: 2.6.35.7-cc
    jim@build-165 # 1235
    Build-Nummer: CaribbeanSunset_v 1.1.0001

  183. hoTodi sagt:

    Kann ich mal die aktuelle Softwareversion haben die im “Über das Tablet” steht? Beim 7022 gibt es (leider) 4 verschiedene und da kann ich das darüber besser zuordnen.

  184. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Kann ich mal die aktuelle Softwareversion haben die im “Über das Tablet” steht? Beim 7022 gibt es (leider) 4 verschiedene und da kann ich das darüber besser zuordnen.

  185. [..YouTube..] 197 MB habe ich frei, allerdings habe ich gemerkt, da ich es schon mehrmals runterladen musste, dass der Download mal schneller und mal langsamer ist, die Internetverbindung ist aber absolut gleich. Z.B. dauert es jetzt länger.

    Das Männchen liegt so ca. 2 Minuten rum, startet dann neu und es ist so, als wäre nichts gewesen.

    Verändert habe ich die Software nicht, ist so, wie gekauft.

  186. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Schau mal bitte nach wie viel Speicher frei ist (interner). Es müssen mindestens 120 MB sein. Und wie lange hast den Androiden so da liegen lassen? :) Ein Kunde hat reportet, dass es nach 1-2 Min einfach weiterging und sich installiert hatte.

  187. Fabian Schulze sagt:

    Das 7022. Habe neulich alles Löschen lassen und noch nichts weiter
    Installiert, habe also noch alles frei. Das Update lässt sich zwar
    runterladen, installieren klappt aber nicht. Ich weiß nicht einmal genau,
    was das Zeichen bedeutet.

  188. [..YouTube..] Das 7022. Habe neulich alles Löschen lassen und noch nichts weiter Installiert, habe also noch alles frei.
    Das Update lässt sich zwar runterladen, installieren klappt aber nicht. Ich weiß nicht einmal genau, was das Zeichen bedeutet.

  189. hoTodi - Wir schenken Wissen sagt:

    Bitte noch einmal die aktuelle UpgradeAndtroid.apk herunterladen,
    installieren und ausführen.

  190. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Bitte noch einmal die aktuelle UpgradeAndtroid.apk herunterladen, installieren und ausführen.

  191. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Wie viel Speicher ist frei und welches Tablet ist es?

  192. [..YouTube..] Gibt es eine Lösung für das Android-Männchen mit Ausrufezeichen?

  193. Mo Mo sagt:

    Ein Update wurde heute rausgebracht nur wie komm ich an das Update dran ?
    *zitat* Wenn Sie das Update auf Android 4.0.3 bereits durchgeführt haben,
    erhalten Sie die neue Version über die normale Updatefunktion. Welche
    normale Updatefunktion, über Einstellungen/ Über das Tablet /System Update
    hier heisst es nur “System auf dem aktuellsten Stand”….

  194. Mo Mo sagt:

    [..YouTube..] Ein Update wurde heute rausgebracht nur wie komm ich an das Update dran ? *zitat* Wenn Sie das Update auf Android 4.0.3 bereits durchgeführt haben, erhalten Sie die neue Version über die normale Updatefunktion. Welche normale Updatefunktion, über Einstellungen/ Über das Tablet /System Update hier heisst es nur “System auf dem aktuellsten Stand”….

  195. köch sagt:

    Danke für das Update, leider funktioniert bei meinem 7022 HDMI immer noch nicht.
    Auch ist das Problem das das Tablet nach einem Neustart manchmal nach dem “COBY” Schriftzug mit schwarzem Bildschirm hängen bleibt noch nicht behoben.

  196. Coldice sagt:

    Neues Update auf 028:
    Aaaaalso. Ich habe es jetzt eben installiert und bin soweit erstmal zufrieden.

    2 Dinge sind mir jedoch jetzt auf die Schnelle schon aufgefallen:

    1. Videos laufen jetzt extrem schneller mit Hardwarebeschleunigung … Ich habe jedoch bei fast allen Videos das Problem, dass das Bild zu schnell läuft und der Ton hinterherhinkt. Das habe ich bei divx/xvid Videos im MX-Player, als auch bei Videos z.B. in der Spiegel App.

    2. Mein Tablet schaltet sich im standby immer noch für ein paar sekunden immer mal wieder an.

    Die meisten Sachen zeigen sich aber erst in den nächsten Tagen (bin dann im Urlaub und werde das Tablet bestimmt jeden abend in der Hand haben) …

    Aber dennoch, super, dass das update jetzt da ist!

    • Bernd Korz sagt:

      VIdeoplayback wird noch weiter unter die Lupe genommen, ich installier mal den MX Player

    • Onkel_N. sagt:

      Das Problem mit den zu schnell laufenden Videos habe ich auch. Spiegel-online, egal was ich mir ansehe, ich sehe das Abspannbild während der Kommentar noch munter weiterläuft.
      Außerdem musste ich verschiedene Videos auf Spiegel-online mehrfach starten, weil sie mittendrin einfach abgebrochen wurden. Das läuft immer noch nicht rund.

      Ich teste weiter…

      …so ein Mist, gerade gesehen, das 1126 schaltet sich immer noch von selber ein und aus. DAS NERVT!!! Das kann doch nach anderthalb Monaten auf den Patch warten nicht wahr sein, dass das immer noch nicht behoben ist…..

      Meine 32 GB Samsung Class 10 SDHC-Karten werden immer noch nicht erkannt…kann ich die Coby jetzt eigentlich in Rechnung stellen oder tauscht Coby mir die gegen garantiert funktionierende, gleichwertige Karten um? Das ist keine Scherzfrage!! Ich bin diesbezüglich echt sauer, weil sie in JEDEM anderen Gerät funktionieren (ich brauche sie aber für das 1126 und nicht für andere Geräte)!!

      • Bernd Korz sagt:

        Sorry, aber kannst du eigentlich überhaupt mal was positives sagen? Ich lese jeden Kommentar und will auch echt immer positiv antworten, aber alles was von dir kommt ist NUR gemotze :(

        Das nervt mindestens genauso, ehrlich. Du hast echt null Plan wie viel hunderte Stunden hier schon drauf gegangen sind und kaum ist was raus: Onkel_N motzt sofort :(

        Gib einfach die Fehler weiter und es wird daran gearbeitet. Es wird auch zugehört dazu braucht es kein “Geschreie”, das Entwicklerteam hört sehr gut.

        My 2 Cents.

        • Onkel_N. sagt:

          Hallo Bernd,

          auch wenn du es nicht glaubst, ich kann auch mal etwas Positives sagen.
          Aber was glaubst du eigentlich, warum hier so viele Kunden!! ihr Tablet nicht zurückgegeben haben? Weil mit dem Patch die Beseitigung der (einiger) Probleme in Aussicht gestellt wurde. Jetzt ist er da und gleich wird der nächste angekündigt.

          Ein paar auch nach dem aktuellen Patch bestehende Probleme sind hier auch schon von anderen Usern genannt worden.
          Selber habe ich bislang festgestellt:
          – Flash funktioniert immer noch nicht richtig (plötzliche Abbrüche und Bild-Ton-Versatz(den hatte ich vorher nicht))
          – Selbstständiges Ein-/Ausschalten ist noch vorhanden
          – Lautstärketaste funktionert immer noch falsch herum
          – (Meine) Samsung 32 GB Class 10 SDHC Karten funktionieren (nur im Coby!) immer noch nicht
          – Meine Tablets verbinden sich immer noch nach einem nicht erkennbaren Muster mit irgendeinem Router hier im Haus. Und das ist leider meistens nicht der mit dem stärksten Signal.
          – Das WLan-Zeichen in der Taskleiste wird auch nicht immer angezeigt (trotz angeblich bestehender Verbindung).
          – das Uhrzeit-Menü ist immer noch “hakelig”

          aber:
          etwas stabiler scheint es tatsächlich zu sein. Abstürze des Rockplayer erfordern nicht mehr die Büroklammer sondern enden in einem Schließen-Dialog.
          Wenn eine gute WLan-Verbindung aufgebaut wird (zum stärksten Router), dann ist die subjektiv schneller als früher. Einen genrellen PerformacenGewinn sehe ich eher im subjektiven Bereich. (das waren jetzt positive Eindrücke!! :-) )

          Natürlich ist es löblich, dass ihr weiterhin an der Beseitigung von Fehlern arbeitet (das war jetzt auch positiv). Und ich kann mir sogar vorstellen, dass ihr bislang hunderte Stunden in den Patch investiert habt. Ich kann mir sogar vorstellen, dass es dann nervt, wenn ich dann auftauche und “mal wieder Kritik übe”. Das ginge mir wahrscheinlich genauso.

          Ich habe aber ein Produkt erworben (gleich 3 mal), das mit bestimmten Eigenschaften beworben wurde. U.a. ICS. Genau dafür! habe ich dem Hersteller einen Gegenwert gegeben, nämlich mein Geld. Und ich habe ihm den ganzen!! Gegenwert gegeben, nicht erst eine Anzahlung in Höhe der Hälfte des Kaufpreises. Jetzt stelle ich aber fest, dass ich das Produkt nur auf Raten geliefert bekomme. Die Laufzeiten (von Patch zu Patch) bestimmt aber der Hersteller.
          Ich soll bitteschön nur die Probleme in wohlgesetzten, positiven Aussagen melden und ansonsten still sein und warten, was der Hersteller denn so tut (mal ganz abgesehen davon, dass er uns Kunden darüber auch nur sporadisch und nur hier einigermaßen aktuell in Kenntnis setzt).

          Lieber Bernd, das muss doch auch dir eigenartig vorkommen oder nicht?
          Wäre der Patch nicht sehr zeitnah!! in Aussicht gestellt worden und hätte man nicht jeden Tag gehofft, dass er endlich da ist, dann wären meine Tablets (und bestimmt auch die anderer Kunden) sicherlich schon kurz nach dem Kauf zurückgegangen.
          Wenn es dir nicht passt, dass ich als Kunde meine Meinung sage (und die ist momentan nach wie vor eher negativ als positiv, weil ich immer noch der Meinung bin, dass der Gegenwert für mein Geld nicht stimmt), dann tu mir doch den Gefallen und sage mir, an wen und wie ich meine drei Tablets bei Coby zurückschicken kann, überweis mir meinen Kaufpreis und du wirst hier keine Zeile mehr von mir lesen.
          Das habe ich bereits in Mails mehrfach vorgeschlagen. Ich kenne übrigens andere Käufer, die diese Antwort ebenfalls gerne hätten. Darauf reagiert Coby nie!!

          Solange das nicht geschieht oder die Tablets nicht endlich die beworbenen Eigenschaften haben, nehme ich mit das Recht heraus, hier oder woanders meine Meinung zu sagen und die ist nunmal gegenwärtig (aktueller Patch hin oder her) negativ, weil die Tablets nicht dem entsprechen, was Coby zugesagt hat.

          mfG

          • Coldice sagt:

            Wieso sollen eigentlich die Lautstärketasten falsch sein? Wenn man das Tablet mal auf die Seite legt und drückt die Tasten, so bewegt sich der eingeblendete Regler genau in die Richtung, in die man auf den Tasten drückt … Auch hochkant ist die Bewegung võllig richtig. Auf dem Gehäuse des mid1126 sind ja auch keine + oder – Symbole, deswegen empfinde ich die Tasten als richtig funktionierend.

    • Boyand7022 sagt:

      Hallo,
      nach neuen Update es läuft wirklich viel, viel flüssiger und schneller (Coby 7022) als vorher.
      So wie bei Coldice:
      1. Videos abgespielt mit MX Player Bild ist nicht mit Ton synchronisiert. Aber z.B. abgespielt mit Mobo Player funktionieren gut.
      2. Das Gerät schaltet sich weiter aus standby ein- und wieder aus, je ca. 3-5 Min.
      MfG

  197. Boyand7022 sagt:

    Hallo,
    das Update ist online – habe ich gerade versucht.
    Ergebnis – 3 x mal Upadte failed, Reset, und mein Coby 7022 ist wie tot!
    Nach Reset – dauert ca. 5 Minuten, statt bisher ca. 30 Sekunden.
    Reaktion mit Verzögerung auf Touch – ca. 10 Sekunden.
    Es geht nichts mehr weiter.
    Ich schätze Performanceverschlechterung ca. -1.000%
    Und was nun???

    • Boyand7022 sagt:

      Hallo,
      Update zu Update von heute: nach Absturz und es geht nicht mehr weiter > inneren Speicher leeren bis ca. 120 MB frei ist > wiederholt Update herunterladen > dann Reset > dann Einschalt+zurück Knopf zusammen ca. 5 Sek. halten > dann “Android-Männchen” legt sich auf ca. 1 Min. auf Boden > dann plötzlich beginnt Update Vorgang ca. 1 Min., mindestens bei mir auf meinem Coby 7022… Und… es geht, wie der Bernd zugesagt hat. Die Sache liegt wahrscheinlich wieder an Kleinigkeiten (ich vermute zu klein inn. Speicher? dann Update konnte aus SD-Karte laufen). Danke!

      • Bernd Korz sagt:

        Und zufrieden bisher? Es sind hier und da noch einige Fehler, aber es wird weiterhin mit Hochdruck daran gearbeitet.

        Danke wegen dem “Hint” wegen den 120MB, hatte ich ganz vergessen, da ich hier auf keinem Gerät extra-Apps habe und daher nie in “Verlegenheit” komme.

  198. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] Und?????????????????????????????????

    • Onkel_N. sagt:

      Ja, das wüsste ich auch gerne…..

      • Bernd Korz sagt:

        Jetzt :)

        Das Update ist online

        Fixes:
        – HDMI funktioniert
        – Speicher beim Anschluss an den PC funktioniert nun
        – Wesentliche Stabilitätsverbesserungen
        – Wifi wesentlich stabiler
        – Videoplayback um etwa 500% verbessert
        – Wesentliche Performanceverbesserungen
        – Etwa 50 Fehler im System behoben die Crashs und Stabilitätsprobleme verursachen konnten

  199. [..YouTube..] Achja, das war ja als Softwarelösung eingebaut, mein Fehler :P
    Aber wird es denn diesmal mit eingebaut? Da es bei der derzeitigen Version ja nur bei dein Einstellungen einstellbar ist..

  200. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Um ehrlich zu sein, habe ich da noch keine gesehen, wo sollen die sein beim 7022?

  201. [..YouTube..] Wird es auch wieder eine Möglichkeit geben, beim 7022 die Lautstärke mit den Hardwaretasten zu regeln? Oder wird es per Software eingebaut?

  202. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] Hallo! Noch eine Frage: wird jetzt mit den zu erwartenden Patch wieder Hardware Unterstützung für Video möglich, statt wie jetzt unter Android 4.0 ICS nur Software Unterstützung? MfG

  203. Onkel_N. sagt:

    Nachdem Coby bereits um den 15.05.2012 (in Mails) einen Patch für das verbuggte ICS Update angekündigt hat, dies auf der eigenen Homepage am 25./26.05.2012 für voraussichtlich die nächsten Tage dann nochmals in Ausssicht stellte, wir mittlerweile den 15.06.2012 schreiben, sich seitdem nichts getan hat, sich auch hier seit Tagen nichts mehr regt und auch die Build 0016 noch reichlich buggy ist, erlaube ich mir als bescheidener Kunde in aller Höflichkeit die untertänigste Frage

    (um auch bloß niemandem zu nahe zu treten bzw. zu vermeiden, dass der Patch wegen einer zu unhöflich gestellte Frage doch nicht programmiert wird)

    “Wäre es möglich, dass irgendjemand mir/uns mitteilt, wann denn mit diesem Patch zu rechnen sein wird und welche Bugs damit behoben werden?”

  204. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] Hallo! Ich drücke die Daumen, das es so wird wie Sie schreiben. Ich bin sicher, es wird auch für Coby in Deutschland sowie auch woanders (z.B. USA, die zitieren unsere Forum) von Vorteil sein um die Kunden zu gewinnen und nicht zu verlieren. MfG

  205. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Wenn ich es zeitlich schaffe werde ich heute ein Video machen von den Neuerungen.

  206. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] Danke und respekt! Das freut mich sehr und ich bin sicher nicht nur mich. Kann man noch ein bischen genauer sagen – ob es kommt diese Woche (bis 16.06), nächste Woche (bis 23.06), oder…? MfG

  207. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Hallo. Ja, auch wenn man es “leider” von aussen derzeit nicht sieht, es bewegt sich sehr viel im Moment. DIe Testimages sehen sehr gut aus es fehlt nicht mehr viel, dass sie ENDLICH veröffentlicht werden können. Videoplayback ist WELTEN besser, HDMI funktioniert, Speicherkarten und interner Speicher werden am PC/Mac richtig angezeigt, Wifi viel besser, performance besser, Tablet schon 4 Tage an, kein Freeze…

  208. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] Hallo Herr Bernd! Bewegt sich etwas mit dem Patch für Android 4.0 ICS für Coby Geräte? Wissen Sie genauer wann wird diese “nächste Woche” sein? Danke im voraus für Ihre rasche und konkrete Antwort. MfG

  209. sipeter2 sagt:

    [..YouTube..] Please HELP !
    I need a recovery/root solution to this android !
    Please HELP !
    Thx !

  210. [..YouTube..] Hallo, super, dass Ihr ein Update bereitstellt! Ich würde trotzdem gerne wieder zu 2.3 zurückkehren, ICS ist mir im Augenblick zu fehleranfällig (WLAN, HDMI). Gibt es irgendwo auf Eurer Seite ein original 2.3 ROM, oder andere Möglichkeiten das alte System zu installieren? Ich nutze das Coby kyros 7022. Danke im Voraus!

  211. Onkel_N. sagt:

    Die Entschuldigung nehme ich an, deine Meinung interessiert mich ehrlich gesagt nicht. Du darfst sie aber gerne schreiben, wie alle anderen “Affen” auch.
    Ich habe Coby bereits mehrfach aufgefordert, mir zu sagen, wie ich die Tablets an sie zurückgeben kann. Mein Händler sieht sich da nämlich nicht (mehr) in der Pflicht und Coby reagiert auf diese tatsächlich höflich vorgetragene Frage nicht.

    Und es ist mir auch relativ egal, ob andere auch Probleme mit ICS haben. Nur weil andere Tablets auch Probleme haben (stimmt, die Foren sind teilweise voll davon) heißt das ja noch lange nicht, dass ich mich in die Reihe der Lemmige einreihen muss, die geduldig alles mit sich machen lassen.

    Mein Tablet schaltet hier bisweilen im 5 Sekunden-Takt den Bildschirm ein und aus. Klar, da gehe ich auf die Suche, wie ich das wohl abstellen kann. Und mit den ganzen anderen Fehlern mache ich das auch so….

    Im übrigen tue ich es nicht jeden Tag und unermüdlich kund, ganz im Gegenteil habe ich lange an anderer Stelle anderen Usern immer wieder bei ihren Problemen mit diesem Tablet geholfen….kannst du natürlich nicht wissen. Aber ich will langsam nicht mehr Woche um Woche warten ohne zu wissen, wohin die Reise geht und bis wann sie dauert. Daher der bewusst provokative Text….wundert mich, dass dich der so aus der RUHE gebracht hat, wo du doch so ein geduldiger Mensch bist :-)

    Gruß vom Affen an alle anderen Affen und Lemmige

    • Coldice sagt:

      Ganz einfach: Ich will das Coby nicht die Motivation aufgrund Deiner Maulerei verliert ein vernünftiges Update herauszubringen und schnellschüsse provoziert. Die Hardware selbst ist jedenfalls in Ordnung.

      Bei Amazon gibt es nur drei Rezensionen über das MID1126, die gar nicht soooo schlecht sind.

      Bei Android-Hilfe.de steht auch so gut wie nix über das Mid drin.

      Ich weiß nicht, wo bei Dir das Internet voll von negativen Beiträgen sein soll?

      Häufig erreicht man aber mit so einer negativen Maulerei mit der Brechstange keinen Erfolg. Ich denke Coby weiß mittlerweile bescheid, dass sie da Mist gebaut haben und Du hast sie ja mit der Fehlerliste auch nochmal voll informiert, worauf sie beim update achten müssen. Ich gehe aber davon aus, dass sie die gesamte Liste beim nächsten update nicht beseitigen werden/können und vieles erst beim übernächsten update behoben wird. Die Programmiererei ist komplex und ich seh das realistisch, dass auch dort keine Götter programmieren.

      Übrigens habe ich den “Affen” nach ein paar Minuten entfernen lassen, nachdem ich den Beitrag geschrieben habe, da es uns hier so nicht weiterbringt und sachlich bleiben sollten.

      • Onkel_N. sagt:

        @ Coldice

        Zum “Affen” ist ja jetzt auch kein Bezug mehr herstellbar. Ich hatte meinen Beitrag nur schon verfasst, als der “Affe” da noch stand. Und der war mit Sicherheit nicht weniger “unsachlich” als mein Beitrag! Ich sehe das auch gar nicht verbissen und habe die Entschuldigung angenommen, also: Frieden.

        Ich glaube nicht, dass Coby sich von meiner Einzelmeinung in irgendeiner Form hetzen lässt, das ignorieren die ganz gelassen. Trotzdem sollen sie wissen, dass man so nicht arbeiten kann. Auf ihrer Homepage haben sie ja mittlerweile dargestellt, wie die Sachlage aussieht. Das ist aus meiner Sicht ziemlich positiv dargestellt, die Wirklichkeit war anders aber das will ich ihnen gerne zugestehen.

        Fest steht aber auch, dass sie die Seite so erst ins Netz gestellt haben, nachdem ich hier etwas deutlicher darauf hingewiesen habe, dass man das mal tuen könnte. Ich will aber gar nicht so vermessen sein und diesbezüglich irgendeine Kausalität annehmen. Ds war sicherlich nur Zufall.

        Geärgert hat mich da aber schon eine Formulierung die einfach nur aussagt, dass man “voraussichtlich in der nächsten Woche ein weiteres Update” zur Verfügung stellen wird. Das hat Coby schon vor Wochen und bevor diese Seite online ging in Mails angekündigt und je nachdem, wann man das liest, ist eben nächste Woche nächste Woche, auch, wenn es schon das dritte oder vierte Mal nächste Woche ist. In einem anderen Forum hat ein User frohlockt, dass nächste Woche ein Patch herauskommt. Was er nicht wusste, weil er es vorher nicht gelesen hatte war, dass zu diesem Zeitpunkt eigentlich die Vorwoche schon die nächste Woche war.

        Gestern habe ich mein Tablet geladen (100%). Danach ist es mir zweimal unmotiviert abgestürzt. Dann habe ich ca. 1 Stunde damit gelesen, danach etwa ein gute halbe Stunde gesurft. Dann habe ich es weggelegt. WiFi aus. Eben habe ich es genommen. Null Batterieladung. Viele andere Dinge habe ich wiederholt beschrieben.
        Grundsätzlich denke ich trotzdem, dass die Hardware schon passt. Mich ärgert nur das Vorgehen von Coby. Wenn sie schon wissen, das das Update “suboptimal” ist und die Möglichkeit besteht, übergangsweise downzugraden, warum stellen sie kein File in Netz, damit man das machen kann? Warum kann man das aktuelle Update zwar laden, kann es aber als ICS-User der ersten Stunde nicht installieren?

        Und zu der von mir beschriebenen SDHC-Karten-Problematik, die ich in meinem von dir “kritisierten” Posting eigentlich nur mit einer Art Metapher ins Lächerliche ziehen wollte: was soll man machen, wenn Coby die uneingeschränkte Aussage trifft, Karten bis 32 GB würden funktionieren, wenn nicht, dann wäre das ein Problem des Kartenherstellers.

        Versteh mich nicht falsch. Ich möchte nicht erst nach einem halben Jahr feststellen, dass die Hardware zwar grundsätzlich taugt, die Software aber so verbuggt ist, dass es einfach keinen Spaß macht, das Tablet zu nutzen. DANN brauche ich niemandem mehr sagen, hey, das Tablet erfüllt aber nicht die Versprechungen, nehmt es mal schön zurück und erstattet mir mein Geld.

        Ich habe daher den Anspruch als Kunde von Coby, dass sie zwischendurch auch mal eine Wasserstandsmeldung geben. Wenn andere Kunden das anders sehen, ist das ihre Sache. Ich wäre nur neugierig, wenn auch diese Kunden am Ende möglicherweise feststellen, dass trotz Patch(es) genug Bugs übrig bleiben, wie diese Kunden dann die Sache sehen.

        Und wenn ich behaupte, dass es mittlerweile genug negative Meinungen gibt, dann habe ich mich schon etwas umgesehen. Das kannst du mir glauben. Ich habe übrigens nicht geschrieben, das Internet wäre voll von negativen Meinungen, sondern “dass sich die negativen Stimmen mehren”. Genau lesen! Das ist ein gewaltiger Unterschied und belegbar.

        Und wenn man meinen “Brandbeitrag” mal genau liest, dann stellt man vielleicht (auch im Zusammenhang meiner anderen Postings) fest, dass ich mich durchaus freuen würde, wenn das hier ein gutes Ende nimmt (auch für Coby). Ich würde es nur begrüßen, wenn sie ihre Kunden besser informieren würden. Das kann doch nicht so schwer sein.

        Ich hoffe, das hat jetzt zur Klarstellung etwas beigetragen. Ich werde mich jetzt auch zurückhalten, versprochen. Bei drei Tablets in einem Haushalt staut sich aber eine Menge Frust an, wenn man ständig selber diese Probleme hat und dauernd Fragen beantworten muss, wann denn dies oder jenes endlich funktioniert und was das alles für ein Mist ist.

        Gruß

        • Bernd Korz sagt:

          Ich kann dir sagen, dass man das sehr wohl sehr ernst nimmt und diese Reports zu 100% aufnimmt und sammelt und auch abarbeitet.

  212. Onkel_N. sagt:

    @Coby

    Ihr könnt mich ungeduldig nennen, ist mir egal.
    Ich habe jetzt die Schnauze voll. Seit Wochen besitze ich Tablets von Coby, die alle Nase lang rebooten (aus heiterem Himmel), sich aufhängen, sich ständig selbstständig ein- und ausschalten und noch viel andere Dinge tun, die sie nicht tun sollen.

    Dafür tun sie die Dinge nicht, die sie tun sollen. Sie können nicht streamen, sie verarbeiten verschiedene SDHC-Karten nicht, sie haben keine HDMI-Funktion etc.

    Ich nenne so etwas Müll!!
    Ich kaufe mir ja auch kein Auto, um dann nach Lust und Laune des Wagens an jeder x-beliebigen Stelle liegenzubleiben, weil die Motorsteuerung spinnt und der Hersteller mir sagt, ich hätte zwei Möglichkeiten:

    1. ich könnte bis nächste Woche warten, dann käme ein Update (wann die nächste Woche ist, verlängert sich dann von nächster Woche zu nächster Woche und der Händler reagiert erstmal nicht mehr. Aus seiner Sicht ist immer nächste Woche. Letzte Woche war nämlich auch schon nächste Woche und die Woche davor……Vielleicht dauert es ja wirklich und aus gutem Grund. Ich habe aber ein Neufahrzeug gekauft und das soll nicht erst in einem halben Jahr vielleicht einigermaßen fahren können!!).

    2. Ich könnte statt mit 100 PS auch erst auf 60 PS downgraden um dann mit 80 PS weiterzufahren, bis ich irgendwann mal wieder die versprochenen 100 PS hätte….vielleicht. Auf 80 PS downgraden ginge aber nicht.

    In jedem Fall müsse ich aber damit leben, dass der Hersteller mir zwar versprochen hätte, ich könne 225er Schlappen aufziehen, ich müsse aber so lange probieren, ob Conti, Bridgestone, Pirelli oder eine andere Marke funktionieren würde, bis ich eine passende gefunden hätte. Es könne auch sein, dass nur 195er Schlappen passen würden. Das läge aber nicht am Autohersteller, nein, da wären die Reifenhersteller schuld.

    Wisst ihr, was ich so einem Autohändler erzählen würde? Haltet ihr uns eigentlich für blöd? Was hier gerade passiert, ist eine bodenlose Frechheit. Hier und in anderen Foren suchen die Käufer dieser Ramsch-Tablets nach Lösungen, um ein einigermaßen funktionierendes Stück Hardware zu bekommen.
    So fasst Coby auf dem deutschen Markt nie Fuß. Mit solchen Leistungen sind schon ganz andere auf die Schauze gefallen.

    Ich will jetzt wissen, wann das 1126 unter ICS das kann, was Coby beworben hat weil ich es deshalb gekauft habe. Ich will es nutzen, nicht mich daran “abarbeiten”.
    Und ich will nicht mehr auf unbestimmte Zeit vertröstet werden.

    So, das musste jetzt mal raus.
    Ihr könnt mich jetzt auch gerne sperren oder diesen Beitrag wieder löschen. Ist mir egal. Es gibt ja noch genug andere Plätze, wo ich diese Meinung kundtun kann. Das hier ist ein Fall für den Verbraucherschutz!

    Merkt ihr eigentlich gar nicht, dass sich die Stimmen/Meinungen/Renzensionen mehren, die davor warnen, diesen Müll zu kaufen? Und was bleibt am Ende hängen? Doch nicht “kauf dir bloß kein 1126″ sondern “kauf dir bloß kein Coby”!

    ….ICH könnte es verstehen!

    • Coldice sagt:

      Jetzt lass mal die Kirche im Dorf! Es ist mit dem ICS bei fast allen Herstellern das gleiche! Aldi bzw. Medion hat wohl jetzt das dritte Tablet herausgebracht und für die beiden Vorgänger seit Monaten versprochen ICS herauszubringen und es bis heute aber noch nicht geschafft … stattdessen bringen sie die dritte Version zum Verkauf heraus und die vorherigen Käufer warten und warten … schau dir mal das Forum und die Nachrichten an:
      http://www.heise.de/mobil/newsticker/foren/S-Will-Medion-uns-eigentlich-verarschen/forum-230175/msg-21925321/read/

      ICS ist ein großer Sprung und bedarf einiger Anpassungen. Coby hat zugegebenermaßen den Fehler gemacht und ein halb fertiges ICS herausgebracht (um den Termin halten zu können) und damit so Leute wie Dich heraufbeschwört, die das Produkt und die Hardware total mies machen und das auch jeden Tag und überall unermüdlich kund tun.

      Ich habe im Augenblick die 0004 Version bei mir auf dem Tablet und ich konnte das WLAN Problem durch das abschalten meines WLAN Druckers sehr verringern. Ich kann jetzt zu 80% mit dem Tablet surfen und das reicht mir erstmal, denn das läuft nämlich ganz gut.

      Das MID1126 wurde primär für 2.3.3 entwickelt und damit lief es auch ganz gut. So lange Coby da weiter dran arbeitet, ist für mich alles im grünen Bereich. Ich warte auch gern noch was länger, hauptsache es ist dann vernünftig. Ich würde Dir wirklich empfehlen, die Tablets zurückzugeben … dann haben wir alle wieder etwas mehr Ruhe …

  213. Onkel_N. sagt:

    Hm, nix mehr los hier….

    – warten alle geduldig auf den Patch?
    – haben alle, die hier über Probleme berichtet haben sich mit den Problemen arrangiert?
    – haben alle, die hier über Probleme berichtet haben, down- und wieder upgedatet?
    – gibt es eine Möglichkeit, das 1126 zu rooten und ein Custom-Rom aufzuspielen, welches funktioniert?
    – oder haben alle ihr Tablet zurückgegeben?

    :-)

    Warum kann man die aktuelle ICS-Version eigentlich nicht aufspielen, wenn man eine der ersten Versionen zum Update von GB genutzt hat? Warum muss man erst downgraden?? Und warum lässt Coby einen diese Version erst laden, um dann eine Fehlermeldung anzuzeigen? Schließlich könnte Coby das doch über die Seriennummernprüfung regeln, oder???

  214. TheGadler sagt:

    [..YouTube..] Update installiert….. war ein Fehler. Kann nicht mehr auf die PDF-Daten meiner microSD-Karte zugreifen. Habe den Adobe-Reader runtergeladen, und kann ihm nicht nutzen. VORSICHT….. das “Update” macht das Tablet unbrauchbar. Irgendjemand eine Idee, wie man APK’s von der Karte installieren kann?

  215. Onkel_N. sagt:

    Hallo Bernd,

    gibt es schon neuere Infos zum Patch oder vielleicht zu dem SD-Karten-Problem?

    Gruß

  216. zizou sagt:

    Hallo Bernd,

    wird eigentlich der Google Market mit den zu erwartenden Patch mit eingebaut? Ich glaube es gab mal ein Video von Dir als Tutorial wie man mit ICS den Google Market installiert. Kann es leider nicht mehr finden..

    Das Schreiben im Browser beim Server geht sehr langsam und hängt immer wieder nach. Wird das auch behoben?

    Vielen Dank!

    • Bernd Korz sagt:

      Hi,

      leider noch nicht. Das Video ist noch da aber bei einigen hatte es Probleme gegeben, daher habe ich es auf Privat gesetzt, wer also den Link hat und das Risiko nicht scheut… :)

  217. Onkel_N. sagt:

    @Bernd:

    Bezüglich des Problems des ständigen An- und Ausschaltens des Bildschirms habe ich aus einem englischsprachigen Forum diesen Tip, der dort als wirksam beschrieben wird:

    “This happens because the tablet keeps looking for the 3G signal it
    cannot ever receive. To fix this, go to System/app using Root Explorer
    from the Market, delete (or rename) phone.apk and TelephonyProvider.apk.
    You will immediately start getting errors but just use the reset button
    at the back of the tablet and when you reboot the problem has been
    solved. If you ever want to restore these apk’s (e.g. if you want to use
    a 3G modem) just flash the phone telephony zip file below using
    clockwork mod.”

    Wenn es wirklich daran liegt, dann haben wir das Problem, dass wir die beschriebenen Änderungen nur durchführen können, wenn wir das Tablet rooten…. oder wenn Coby es in den Patch einbaut. Zumindest für das 1126 dürften diese apks ja wohl sinnlos sein.

    Gruß

  218. Onkel_N sagt:

    @Coldice:
    Ich sage ja, ich vermute, dass das mit der Class zusammenhängt. Aber warten wir ab, was Bernd herausfindet.

    • Onkel_N. sagt:

      @bernd:

      ich möchte nur noch einmal daran erinnern:

      wenn ich meine SDHC-Karten, die im internen Kartenleser des 1126 nicht genutzt werden können, über einen externen Kartenleser an den USB-Port des Coby anschließe, kann ich sie nutzen. Das spricht aus meiner Sicht eindeutig für die Karten und gegen den internen Kartenleser (oder die Software).

  219. King Kong sagt:

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem COBY Kyros Tablet MID 7022. Ich wollte mein COBY auf Android 4.0 updaten, habe mich an dem Video auf der Seite: http://www.cobygermany.de/?p=android4-update gehalten. Nachdem ich die Seriennummer eingegeben habe, hat das Tablet sich rebootet, dann „hängt“ es anscheinend. Zu sehen ist das COBY Logo und unten links in der Ecke steht in blauer Schrift: „The Device Enter Fastboot Mode Please connect USB to PC or Reset the Device Waitting….“. Auch nach einem Reset hängt das Gerät dort fest. Wenn ich es an den PC anschließe und lasse die Treiber suchen, findet er keine. Jetzt kann ich das Gerät nicht mal ausschalten. Hat hier jemand zufällig eine Lösung? Wäre für jeden Tipp dankbar!

    • Bernd Korz sagt:

      Hat es sich SOFORT rebooted? Oder war da erst ein Download?

    • Michael Borchardt sagt:

      Habe exakt das gleiche Problem: Letzte Woche hab ich zwei (neue) MID7022 gekauft, gestern nacheinander bei beiden versucht das Upgrade zu installieren -> Beide Geräte gleicher Fehler wie beschrieben.
      Nachdem ich jetzt hier auf der Seite ein bischen gelesen habe ist die Antwort für mich einfach… zurück in die Amazon Verpackung und ab zur Post. Zum Glück gibt es ja 30 Tage Rückgaberecht…

  220. Onkel_N. sagt:

    Na bitte, es geht doch!!
    Jetzt hat Coby auf seiner Homepage etwas zu dem gegenwärtigen Problem geschrieben und man weiß ungefähr, was weiter geplant ist. Vielen Dank!!

    Ich hoffe, dass Coby sich auch der anderen Probleme annimmt, insbesondere:

    Kratzendes Geräusch – Tablet bis zum nächsten Reset tot, passiert offensichtlich in unterschiedlichen Anwendungen oder einfach so (das Verhalten habe ich hier auf allen drei Tablets, ähnliche Erfahrungen auch beim User Coldice)

    WLan – Probleme, Abbrechen der Verbindung; Authentifizierungsprobleme im laufenden Betrieb

    Speicherkartenproblematik (wäre mir ein besonderes Anliegen :-) , ich habe Probleme mit einer 32 GB Samsung Class 10, der User Coldice hat ähnliche Erfahrungen mit einer 16 GB Transcend Class 10!, siehe unten)

    selbstständiges Ein- und Ausschalten des Bildschirms (bei bestehender WLan-Verbindung hier in ganz kurzen Abständen, ohne WLan in größeren Abständen)

    …und evtl. die vertauschten Lautstärketasten? (oder ist das aus irgendwelchen Gründen so Absicht?)

    Diese Dinge in Verbindung mit den Punkten auf der Coby-Homepage (und etwas mehr Absturz-Sicherheit) und Coby hat einen großen Schritt nach vorne gemacht.

    • Bernd Korz sagt:

      :) Daher hatte ich hier mal gestern hier nichts gepostet.

      • Onkel_N. sagt:

        Machst du auch mal Wochenende??? :-)

      • Onkel_N. sagt:

        Hallo Bernd,

        die SD-Karten-Problematik hat mir keine Ruhe gelassen und so habe ich noch ein wenig getestet.

        Das 1126 erkennt, dass eine Karte eingelegt wird. Unter Eigenschaften (externe!!) SD-Karte wechselt die Schrift beim Einrasten der externen Karte kurz hin und her, am Ende bleibt aber “Karte bereitstellen” stehen und die Karte wurde nicht erkannt (keine Speicherplatzanzeige, nirgendwo eine Mögllichkeit, auf die Daten auf der SDHC zuzugreifen, nichts), da kann man auf “Karte bereitstellen” herumtippen, so viel man will.

        Gleichzeitg erscheint unten in der Statusleiste links neben der Uhrzeit ein SD-Karten-Symbol. Klickt man drauf, erscheint “Karte leer”. Die externe SDHC-Karte ist aber nicht leer!
        Klickt man “Karte leer” an, öffnet sich ein Fenster mit der Frage, ob man die SD-Karte formatieren möchte.

        Wer nun (wie ich) denkt, juchu, endlich hat das Tablet es kapiert, der irrt. Das Coby meint nämlich nicht die eingeschobene externe SD-Karte, sondern formatiert lässig die interne SD-Karte (die nun leider aber auch nicht leer war).
        Das merkt man aber erst, wenn es zu spät ist, weil es zwischen diesen SD-Karten kein Unterscheidungskriterium gibt.

        Jetzt habe ich eine leere interne SD-Karte und eine externe SD-Karte, die das 1126 partout nicht annehmen will und das gleich dreimal (drei Tablets, drei Karten). Man hat fast das Gefühl, der eingebaute Kartenleser wäre zu langsam für die Class 10 Karten…..

        In meinen Augen ist das wirklich ein ziemlicher Bug!! bzw. Hardwaremangel, je nachdem….

        Ich hoffe, ihr bekommt das in den Griff.

        • Bernd Korz sagt:

          Hast du das zufällig auch mal auf 2.3 getestet? Dann könnte man das eingrenzen.

          • Onkel_N sagt:

            Hallo Bernd, nein, habe ich nicht, da ich meine Tablets gleich nach dem Kauf auf ICS aktualisiert habe.

        • Coldice sagt:

          Ich verwende im Augenblick eine Sandisk 8 GB Class 4 Karte im Tablet. Diese funktioniert unter ICS. Android 2.3 habe ich nicht mehr …

          • Bernd Korz sagt:

            Ich versuche hier eine 32GB Karte zu bekommen und dann kann ich das testen. Habe zwar 32GB Karten, aber keine MicroSD

  221. Onkel_N. sagt:

    Ich habe mir jetzt mal die Prüfsummen für die coby_mid1126_ota_0016.zip berechnen lassen.

    MD5: 77fe3048b442883e311d2af2d15671f4

    SHA-1: 0be539bdc535c6a0b93a9a9ccc7e259fb68c7d2a

    Berechnet mit ES-Dateiexplorer unter Eigenschaften – Zeige Prüfsumme.

    Vielleicht hilft es ja bzw. kann das mal irgendjemand mit seiner geladenen Datei vergleichen.

    Gruß

  222. Onkel_N. sagt:

    Da hier ja so etwas wie ein “Support-Forum” entsteht:

    Ich habe gerade versucht, mit meinem 1126 Mails abzurufen. Während des Vorgangs (mehrere mails waren schon abgerufen) plötzlich ein laaaaanges Krachen in den Lautsprechern, dann ist der Bildschirm dunkel. Nichts geht mehr, das Coby ist tot.

    Ein längerer Reset hat es dann wieder zum Leben erweckt. Auf den Einschalter wollte es aber partout nicht reagieren. Ich habe schon mit einem Garantiefall gerechnet. Vertrauen erweckt ein solches Verhalten aber keineswegs!

    Ein gleichartiges Verhalten habe ich (auf mehreren 1126!) unregelmäßig aber wiederholt auch schon beobachtet, wenn man den Mortplayer startet oder nachdem man ihn erfolgreich gestartet hat, ein Lied anspielt oder wenn man mit der Bildschirmtastatur etwas schreiben will….

    Ich will das Tablet nun wirklich nicht schlechter reden, als es ist. Und ich wäre wirklich froh, wenn diese ganzen Probleme mal abgestellt werden könnten. Ich habe schon überlegt, dass ich mal anfange, die jeweiligen Nutzungsintervallle (zeitlich), das Nutzungsverhalten (was mache ich gerade) und die in diesen Intervallen auftretenden Probleme mit meinen 1126 poste. Da kommt aber was zusammen! Nein, keine Angst, ich tue es nicht :-)

    @Hotodi/Coby/ Bernd Korz:
    könnt ihr uns denn hier nicht mal über den Stand des Patches informieren? So staut sich mit jedem Absturz immer mehr Ärger an, wenn man nicht weiß wann das (hoffentlich) mal aufhört.
    Ich habe am 16.05.!! vom Support eine Mail bekommen, die besagt

    “Es wird noch diese Woche ein Update veröffentlicht um die Video Probleme zu beheben”

    Bislang ist es mir nicht gelungen, die 0016 herunterzuladen und wir sollen uns ja auch in Geduld fassen, bis Bernd Korz hier mitgeteilt hat, dass der Patch verfügbar ist…

    Bernd Korz hat darauf hingewiesen, dass man eine Sicherung in den Patch-Download einbauen wolle, die verhindert, dass der Patch fehlerhaft geladen wird (was dann ja zu der bereits bekannten “Android-Männchen-auf-dem-Rücken-lieg-Ausrufezeichen- Warndreieck”-Problematik führen soll.
    Ich stelle ständig fest, dass meine 1126 plötzlich die WLan-Verbindung verlieren, ohne dass ich den Standort gewechselt habe oder dass plötzlich ein Authentifizierungsproblem auftaucht und die Coby sich (je nach Verügbarkeit/Standort) mit einem anderen Router verbinden. Wenn das beim Patch-Download (der hier bislang immerhin immer über eine halbe Stunde dauerte) passiert, dann kann ich mir schon vorstellen, dass da was schief läuft.
    Aber wenn es schon WLan-Schwierigkeiten gibt, warum stellt man den Patch dann nicht so zur Verfügung, dass man ihn mit dem PC über das Lan herunterladen und ihn dann auf dem Coby installieren kann?
    Irgendwie ist das für mich alles nicht so richtig schlüssig.

    Ist es denn zuviel verlangt, wenn man einfach mal ein paar Antworten/Erklärungen haben möchte? Wenn ich die Cobys nicht online gekauft hätte, hätte der Händler sie schon längst wieder auf dem Tisch…aber auch so muss das jetzt mal ein absehbares Ende nehmen.

    • Coldice sagt:

      Aaaalso. Das laute Kratzen in den Lautsprechern mit anschließendem Todstellen hatte ich auch schon. Tablet war im standby mit display aus und lag neben mir. Mit einem mal krachte es ganz laut aus den Lautsprechern und das Tablet war aus und hat überhaupt nicht mehr auf den Einschalter reagiert. Ich dachte, upps das war es jetzt mit dem tab. Da ich nicht weiter wußte, habe ich mal den reset schalter gedrückt … und siehe da, es bootete wieder …

      Das Wlan Authentifizierungsproblem konnte ich ein wenig verringern. Ich besitze neben zwei LG Optimus One noch eine Wii und einen Brother mfc-j6510dw die auch ständig ins wlan eingebucht sind. Wenn ich die Wii und den Brother abschalte, so bleibt das Tablet länger online. Es passiert jetzt viel seltener, dass das Tablet die Verbindung verliert. Vor dem update auf ics 4.0 hat das ohne probleme funktioniert, bei genau geichen voraussetzungen.

  223. Coldice sagt:

    Damit das hier nicht nur negativ ist, muß ich mal was positives schreiben. Bei anderen Herstellern sieht es mit den Updates auf 4.0 auch nicht besser aus und von den Custom Roms wollen wir mal gar nicht reden, die Liste von nicht funktionierenden Dingen ist häufig sehr lang. Zur generellen Update-Problematik mal hier was zum lesen:
    http://www.heise.de/mobil/meldung/Android-4-0-Update-von-Huawei-Verzoegerungen-bei-HTC-Motorola-und-Sony-1582688.html

    Man sieht doch, Coby und Hotodi sind bemüht die Probleme in den Griff zu bekommen. Ich mag mein 1126 Tablet jedenfalls, trotz der Probleme. Anders sähe es aus, wenn man merken würde, da kümmert sich niemand. Ich glaube an Coby und Hotodi.

    Da es schon für mein LG Optimus One schwierig war, eine gute SD-Karte zu finden (Eine Transcend 8GB Class 6 verrichtet jetzt ohne Abstürze ihre Dienste) hatte ich mir eine 16 GB Transcend class10 für das tablet geholt … doch diese wird leider immer als defekt ausgegeben. Erst als ich sie mal mit NTFS formatiert hatte, konnte ich kurzzeitig mal drauf zugreifen und den Inhalt sehen. Dann kam wieder die defekt Meldung.

    Am PC funktioniert die Karte einwandfrei, mit H2test getestet …

    • Coldice sagt:

      Achso, auch ich habe den auf den Rücken gefallenen Adroiden bei meinem 1126 …

    • Onkel_N. sagt:

      Ich habe hier ja nun auch einige Kritik geäußert und möchte deinen Beitrag nutzen, meine Sicht der Dinge darzustellen:

      Man bekommt, was man bezahlt.
      Vor dem Kauf des 1126 habe ich lange recherchiert, welches Tablet mit welchen Eigenschaften meinen Anforderungen am nächsten kommt. Mir war klar, dass das Coby kein IPad ist (was ich aber auch für übertrieben teuer halte). Ich habe es mir im MM live angesehen und entschieden, dass vor allem

      die Größe (10″, 4:3 sollte es sein)
      das kapazitive Display
      die MicroSD-Schnittstelle
      der HDMI-Ausgang und
      das angekündigte Update auf ICS

      in Verbindung mit dem Preis ziemlich meinen Vorstellungen entsprachen. Hätte eins davon gefehlt, hätte ich weiter gesucht oder gewartet.

      Ich habe meine 1126 ziemlich zeitgleich mit der ICS-Update-Veröffentlichung bekommen. Also habe ich gleich upgedatet, ich wollte ja die Apps etc. nicht zweimal auf drei Tablets installieren.

      Mit ICS bekam ich nicht, was ich wollte, sondern:

      immer wieder plötzliche Reboots oder Aufhänger
      keine HDMI-Verfügbarkeit
      kein Videostreaming
      ständige WLan-Abbrüche
      wilkürliches Verbinden mit einem von mehreren Routern hier im Haus, vorzugsweise mit den entferntesten (warum auch immer)
      immer wieder Authentifizierungsprobleme
      keine Verfügbarkeit von drei verschiedenen Samsung 32 GB Micro SD-Karten auf drei verschiedenen 1126 (schließe ich sie mittels Adapter über die USB-Schnittstelle an das Coby an, werden sie problemlos erkannt. Das deutet doch wohl auf einen Fehler des Kartenlesers oder des Roms hin, oder? Und da soll man sich nicht ärgern?)
      usw.

      Ich bekam auch nicht:
      einen vernünftigen Hinweis auf die Situation auf der Coby-Homepage. Allerdings hat der Support fast immer schnell reagiert.

      Stattdessen wird auf der Coby-Hoempage nach wie vor suggeriert, man könne sich eine funktionierende ICS-Version herunterladen. Und funktionierend bedeutet für die allermeisten User, dass das Tablet das tut bzw. erfüllt, was Coby zugesagt hat, nicht mehr und nicht weniger.

      Die User tauschen sich ja nicht nur hier über die Probleme aus. Auch an anderer Stelle sind manche mittlerweile soweit, dass sie ihr Tablet an Coby zurückschicken wollen.

      Ich hätte von Coby erwartet, dass sie offensiv (und zwar auf ihrer Homepage) mitteilen, dass das erste Update nicht das Gelbe vom Ei war, dass sie es stoppen und eine verbesserte Version auf den Markt bringen. Dann hätten alle gewusst, woran sie sind. Den Kritikern wäre der Wind aus den Segeln genommen worden. Stattdessen muss man sich durch das Internet wühlen, um häppchenweise Informationen zu bekommen. Und wenn man sich mal die bisherigen Posts hier durchliest, dann konnte man bis gestern durchaus nicht logisch nachvollziehen, ob das Update jetzt schon raus ist oder nicht. Warum kann man über den Updater eine Version ..ota-0016 ziehen, die dann nicht installiert werden kann? Wenn man ein Problem mit dem Download erkannt hat, dann muss man den eben temporär unterbinden. Was macht Coby? Sie lassen die User laden, die frustriert versuchen, auf ihr fehlerbehaftetes, nicht mehr downgradbares Tablet ein funktionierendes ROM-Update zu bekommen. In anderen Foren gibt es genug User, die diesen Austausch hier bei hotodi gar nicht kennen aber die gleichen Probleme haben….

      Ein Update kann immer schief gehen. Da haben die allermeisten User sicher Verständnis. Die Öffentlichkeitsarbeit, die Coby bez. des ICS-Updates und der ganzen Fehler bislang geleistet hat, die verdient aber eine glatte 6. Da hilft auch die überwiegend zügige Reaktion des Support auf Mails nicht. Kundenfreundlichkeit zeigt sich in offensivem Vorgehen, nicht mittels Salamitaktik (wer mich fragt, dem sage ich was).

      Und bezüglich der SD-Karten-Problematik…zuerst kaufe ich mir also eine Samsung, packe sie aus, teste sie, funktioniert nicht, der Händler wird sich freuen, wenn ich ihm das erkläre, wenn ich die Karte umtauschen möchte, denn sie funktioniert ja auf allen anderen Geräten fehlerfrei.
      Gesetz den Fall, er ist so nett, und gibt mir eine andere Karte, woher weiß ich, dass die funktioniert? Ich weiß es erst, wenn ich sie ausgepackt habe. Kaum anzunehmen, dass der Händler zu weiteren Umtauschen bereit ist. Und wenn ich die Karte online gekauft habe, wird das noch viel problematischer. Und wo ich eine Karte kaufe, ist sicherlich meine Entscheidung.

      Das könnt ihr nun sehen, wie ihr wollt. Aber wenn man uneingeschränkt bewirbt, dass 32 GB-Karten funktionieren (dafür gibt es Standards!) und ich dann bei drei teuren Markenkarten feststelle, das sie nicht erkannt werden, dann ist das meiner Meinung nach ein Problem von Coby und nicht der Kartenhersteller und erst recht nicht meins (leider ist es das im Moment allerdings doch. Aber ich habe die Erwartung an Coby, dass man dafür eine Lösung findet, ja, ich habe die Erwartung, nicht die Hoffnung!)

      Wenn es gelingt, die vorhandenen Probleme zu beseitigen, dann ist das 1126 sicherlich ein tolles Tablet und sein Geld allemahl wert. gelingt das nicht, dann glaube ich, war das für lange Zeit das letzte Gerät von Coby, was sich viele gekauft haben.

      ….so, und nun dürft ihr mich gerne für meine Meinung kritisieren!!

  224. Onkel_N. sagt:

    Ich habe zur Sicherheit gerade noch einmal nachgesehen. Das urspüngliche ICS Update trug die Bezeichnung:

    coby_mid1126-ota-0004

    Wenn ich jetzt die UpgradeAndroid.apk herunterlade, zieht die ein File mit der Bezeichnung:

    coby_mid1126-ota-0016.

    Das sollte dann doch wohl das Update sein, oder???

    Ich versuche es jetzt zum vierten Mal. Mrs. Onkel_N, die geduldigste aller Frauen, ist glücklicherweise noch beim Griechen. Wenn das so weitergeht, muss ich sie morgen zum Spanier schicken.

    Ich lade seit 13 Minuten, etwas mehr als die Hälfte ist geschafft. So, nach kanpp 35 Minuten ist auch der vierte Download beendet. Ich bin schon ganz gespannt…..das Coby schaltet sich aus, es bootet neu…der Androide liegt auf dem Rücken, hat die Bauchklappe geöffnet und zeigt das rote Ausrufezeichen-Dreieck, der arme Kerl…fast tut er mir leid, wie er da so liegt….oh. Mrs. Onkel_N kommt nach Hause. Das war dann wohl der letzte Versuch für heute. Und auch der Androide hatte genug vom Liegen und hat das Coby neu gestartet. Jetzt meldet das Coby, es hätte keine Internetverbindung…hat sich nach kurzer Zeit aber umentschieden, um Kontakt zu dem entferntesten Router hier im Haus aufzunehmen. Das hat ihm nur kurz gefallen, um dann den zweit-entferntesten zu kontaktieren. Warum nur wählt es nicht die einen Meter entfernte Fritz!Box, für die es die mit Abstand größte Signalstärke anzeigt?

    Die Build ist immer noch die 0004 und das Tablet mein, die Software ist auf dem aktuellsten Stand.

    Mrs. Onkel_N meint, ich dürfe ruhig noch ein wenig herumprobieren, die Gute…der Grieche hat bestimmt wieder ein paar Ouzo ausgegeben. Ich weiß aber gar nicht mehr, was ich jetzt noch anstellen soll.

    • Bernd Korz sagt:

      warte doch einfach bitte, bis ich bescheid gebe wann dieses Problem gelöst ist. Es liegt daran, dass beim Download schon 1Byte reicht, welches nicht übertragen wird, dann stimmt die md5SUM nicht mehr und es kann nicht entpackt werden, daher der Alert im Androiden. Wir bauen grade einen “Schutzmechanismus” ein, damit das nicht mehr passieren kann. Aber es bringt nur deinen Nerven nichts, wenn du es 20x versuchst und es nicht klappt.

      • Onkel_N. sagt:

        Danke für die Rückmeldung….wenn ihr das doch mal etwas offensiver kommunizieren würdet, wenn ihr sowas feststellt. Ich bin doch nicht der erste User, der auf diese Fehler läuft (siehe weiter unten). Ich warte jetzt also mal ab :-)

  225. Onkel_N. sagt:

    Verstehe ich das jetzt richtig:

    Es gibt ein Upgrade für das ICS-Update und Coby kommuniziert das hier über hotodi, auf der eigenen Web-Seite aber kein Wort davon???

    Das Upgrade verbessert nach den hier eingestellten Kommentare die bisherige fast schon katastrophal zu nennende Situation nicht, sondern verursacht neue Probleme?

    Sollte man also nicht upgraden?

    Und noch eine Frage:
    Hat schon mal jemand eine 32 GB-SD-Karte eingesetzt? Bei mir laufen nämlich mehrere Samsung 32 GB Class 10 SDHC Karten in mehreren Coby 1126 nicht und ich habe den Verdacht, dass das auch so ein Bug ist. Wen nicht, Fehlt dem Gerät aus meiner Sicht eine zugesicherte Eigenschaft. Ich kann ja nicht so lange SD-Karten kaufen, bis mal ein läuft…..

    Ich verzweifel hier langsam. So macht das überhaupt keine Spaß. Im Moment muss man wirklich jedem vom Kauf zumindest eines 1126 dringend abraten!!

    • Bernd Korz sagt:

      Die Kommentare können sich gar nicht auf das Update beziehen, da der Patch noch nirgends installiert ist. Also bitte nicht immer gleich alles ins Negative ziehen.

      Bitte UNBEDINGT den Patch drauf wenn er da ist!! Ich teste den seit Tagen und es geht viel viel besser!!

      Mit einer 32GB Karte werde ich testen, ich muss mir nur eine MicroSD 32GB besorgen, dann gebe ich bescheid.

      Danke.

      • Onkel_N. sagt:

        Ich versuche jetz zum dritten Mal, den Patch herunterzuladen.
        Beim ersten Mal hat er die Datei geladen, danach neu gebootet…allerdings ganz normal, ohne den Patch zu installieren. Die Datei lag auf dem Coby, ich konnte sie entpacken, das wars…., allerdings ging der Download ziemlich schnell.

        Beim zweiten Mal dauerte der Download eine halbe Stunde, danach hat das Coby rebootet, der Androide erschien und nach wenigen Sekunden auch ein rotes Ausrufezeichen, danach ging nichts mehr.
        Also ein Reset.

        Danach hat das Coby ganz normal gebootet, ich sah wieder den heruntergeladenen Patch, installliert war er nicht. Dafür ging das WLan nicht mehr (ich sitze hier einen Meter neben einer Fritz Box!). Also nochmal Reset. Jetzt geht das WLan wieder und ich habe die Datei gerade zum dritten Mal heruntergeladen. Es hat nur 8 Minuten gedauert.

        Das Coby hat gerade automatisch rebootet, der Androide ist erschienen und nach wenigen Sekunden auch das rote Ausrufezeichen-Dreieck. Ich warte mal ab. Jetzt hat das Coby gerade wieder rebootet…..ich warte weiter was passiert. Immerhin erscheint der “Android”-Schriftzug. Unter Einstellungen steht als Build-Nummer nach wie vor “CaribbeanSunset v1.1.0004″. Das Update-File trägt am Ende die Bezeichnung 0016. Ich hätte erwartet, dass ich das auch in der Build-Nummer sehe, um zu erkennen, ob das Upgrade geklappt hat. Wie soll ich das jetzt feststellen?

        Die Klötzchen bei Bildschirmschwenk sind immer noch vorhanden.
        Eine Geschwindigkeitverbesserung kann ich subjektiv nicht feststellen.

        So what?????

        Man kann doch nicht ständig Stunden mit Herumprobieren zubringen….

        Hatte gerade die Idee, mal das Streaming auszuprobieren (hätte ja sein können, dass man nur die Build-Nummer nicht angepasst hat…) Also avi-File mit ES-Dateiexplorer angewählt, Rockplayer startet automatisch im Quermodus, kurzes Knacken im Lautsprecher…das wars. Das Coby hat sich weggehängt. Bin jetzt also ziemlich sicher, das auch der dritte Versuch in die Hose gegangen ist….

        Ich habe die Schn***ze sowas von voll von diesem Tablet…, Sorry, aber das musste jetz mal raus!

    • boyand7022 sagt:

      Hallo,
      in meinem Coby 7022 steckt eine 32GB microSDHC Karte. Es ist orig. SanDisk, Class 4. Alle apps habe ich auf SD Karte verschoben, alle Dateien (Filme, Music, Bücher, Zeitschriften) habe ich auch dort, es funktioniert alles einwandfrei mit der Karte. WLAN ist stabiler geworden, denke ich nicht unbedingt mit Android 4.0 sondern mittels App “keepWiFi” (meine Vermutung). Weiter bleibt aber Probleme mit Filme abspielen, vor allem mkv, rückeln stark, hier fehlt denke ich Hardware-Unterstützung nach Update, die bei Android 2.3 in Ordnung war. Kamera – funktioniert. Nur habe ich HDMI noch nicht ausprobiert – hat jemand geprüft, ob es läuft? MfG

      • Onkel_N. sagt:

        Danke für den Hinweis, das hilft mir aber bezüglich des 1126 nicht weiter. Wie gesagt, ich habe drei neue Samsung SDHC, die in allen!!! anderen Geräten (Computer, Handys, Laptops, Bluray-Player, DVD-Player etc.) anstandslos erkannt werden und auch genutzt werden können. Nur in drei verschiedenen 1126 nicht!!! Da braucht mir niemand erzählen, dass die Karten kaputt sind. Und wie ich schon sagte, ich kann mir nicht so lange Karten kaufen, bis ich welche gefunden habe, die im 1126 funktionieren. Ich darf erwarten, dass dem Standard entsprechende Karten im 1126 funktionieren. Coby macht da keinerlei Einschränkungen. Sie werben mit einer maximalen Aufrüstung durch SDHC-Karten bis 32 GB. Und Samsung ist bestimmt kein NoName-Hersteller. Ich schicke Coby aber gerne meine drei Samsung, wenn sie mir dafür im Austausch gleichwertige Karten schicken, die im 1126 gerantiert funktioneren!

  226. Schoefi 1126 sagt:

    Hatte so die Nase voll vom Update (1126),das ich mir eine 2.3 Rom besorgt habe. Alles flutscht wieder,nur leider war es eine 1125 Rom und dadurch habe ich unten einen Balken im Display wegen der anderen Auflösung und muß es mit der Maus bedienen. Habe es auch geöffnet und mir einen Microschalter zur Stromunterbrechung eingebaut,da beim Android4 manchmal nicht mal mehr der Reset ging. Habe den Support um Hilfe angeschrieben und gesagt,sie sollen eine Rom zum Downloaden anbieten,wenigstens für regestrierte Nutzer,denn man kommt wieder zurück…ansonsten nie wieder Coby!

  227. tolletechnik sagt:

    [..YouTube..] Mein MID 1126 stürzt mit eingeschalteten Wlan im Standby ab. Auch das einschalten des Pad funktioniert, wenn wlan aktiv bleibt beim herunterfahren, nur über den Reset-Knopf (3-4x drücken). Wäre echt nicht schlecht wenn bis zur Lösung des Problems die 2.3 Version wieder zu haben wäre.

  228. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] Also, kurz getestet und ich kann sagen – alles (Apps, Internet, Google Play) läuft ein bischen flüssiger und schneller. Aber: – Coby schaltet sich weiter von Standby regulär ein (dauert ca. 5 Sek.) und dann wieder aus; – weiter fehlt Hardware Unterstützung für Filme (avi, mkv) sowie bei MX Player wie MoboPlayer, die Filme rückeln; – HDMI-Ausgang – leider konnte nicht testen.

  229. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] Naja… so wie beim MrGreen2013 – bei mir auf Coby7022 das gleiche – Androider liegt auf dem Boden (Hitzetod?), und geht nichts mehr weiter, nur roter Dreieck mit “!”-Zeichen. Aber… nach 2-3 Minuten – Neustart von selbst und es geht weiter. Und nach 2 Minuten noch einmal Neustart und lauter Knack und alles friert wieder, hilft nur Reset mit Büroklammer… Danach läuft aber und wird man testen…

  230. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] Dann – lets go!

  231. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] In meinem Test blieb alles erhalten, Apps wie auch die Einstellungen.

  232. Andrzej Bojanowski sagt:

    Danke für diese Mitteilung. Es ist jetzt aber sicher, dass ALLE bereits
    instellierte Apps sowie Dateien und Einstellungen bleiben und nicht
    gelöscht werden?

  233. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] Danke für diese Mitteilung. Es ist jetzt aber sicher, dass ALLE bereits instellierte Apps sowie Dateien und Einstellungen bleiben und nicht gelöscht werden?

  234. joeybmj23 sagt:

    [..YouTube..] genau wie bei mir!!!!

  235. joeybmj23 sagt:

    [..YouTube..] genau wie bei mir!!!!

  236. MrGreen2013 sagt:

    [..YouTube..] Gerne finde hier aber keine Möglichkeit für PMs. Wie kann ich es an Sie schicken?

  237. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Können Sie mir mal privat bitte die Seriennummer schicken? Ich überprüfe das auf dem Server

  238. MrGreen2013 sagt:

    Ich habe das Patch versucht drauf zu spielen. Bei mir wird alles
    runtergeladen und anschließend neugestartet, aber dann bricht die
    Installation ab – das androidmänchen legt sich hin und nicht geht mehr, nur
    noch Reset. Muss ich auf etwas bestimmtes achten, außer der
    Stromversorgung? ich habe ein Mid1126 +ICS+Googleplay.

  239. MrGreen2013 sagt:

    [..YouTube..] Ich habe das Patch versucht drauf zu spielen. Bei mir wird alles runtergeladen und anschließend neugestartet, aber dann bricht die Installation ab – das androidmänchen legt sich hin und nicht geht mehr, nur noch Reset. Muss ich auf etwas bestimmtes achten, außer der Stromversorgung? ich habe ein Mid1126 +ICS+Googleplay.

  240. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] So hab es eben installiert :) Schaut schon um einiges besser aus :) Sollte so langsam dann jeden erreichen. Wie man es machen muss: UpgradeAndroid.apk bitte noch einmal von der Webseite runterladen und einfach noch mal das Update durchlaufen lassen, die Einstellungen werden NICHT gelöscht werden. Viel Spaß!

  241. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] OK, ich freue mich drauf! (Coby 7022+ICS 4.0+Google Play)

  242. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Gleich, Build läuft grade durch

  243. boyand7022 sagt:

    [..YouTube..] Gibts was neues? Wann kommt Patch für ICE 4.0 für Coby?

  244. Onkel_N. sagt:

    Ich finde da Engagement von hotodi ja wirklich sehr gut. Aus meiner Sicht ist es aber auch unverantwortlich, das Update-Video und die Installationsanleitung für den Market online zu lassen, solange das eine verbugt ist und das andere bei vielen nicht funktioniert bzw. sogar zu weiteren Problemen führt. Genauso hätte ich von Coby erwartet, dass sie das Update so nicht mehr zur Verfügung stellen. Mit dem Hinweis auf ihrer Seite, die Server seien überlastet, suggerieren sie dem Updaten-Interessierten, dass viele Kunden updaten. Das große Erwachen kommt dann, wenn man nach dem Update feststellt, was alles nicht mehr funktioniert. Ebenso gehörte ein Hinweis auf Cobys Seite, dass man an einem Patch arbeitet, um die ganzen Probleme zu beseitigen und bis wann damit zu rechnen ist(wenn man das wirklich macht). Dann hätten einige Kunden wenbigstens so lange ein funktionierendes Pad, wenn auch mit Android 2.3 (besser als ein nicht funktionierendes ICS). Irgendwann ist die Geduld von Kunden nämlich erschöpft und das Pad wandert zurück an den Verkäufer, der sicherlich auch nicht amüsiert ist, mal ganz abgesehen von den sich sicherlich ergebenden Problemen bezüglich eines finanziellen Ausgleichs (immerhin ist das Pad dann benutzt und upgedatet. Ich habe Zweifel, dass die Verkäufer da den Kaufpreis zurückerstatten. Und spätestens dann wäre diese (an vielen Stellen im Internet gut dokumentierte) Geschichte ein Fall für den Verbraucherschutz oder Rechtsanwalt.

    Zur Klarstellung, ein Update kann immer mal schief laufen. Wichtig ist nur, was der Hersteller unternimmt, wenn sich die Fehler bei vielen Kunden häufen und ein erworbener Gegenstand nur noch 50% seiner zugesicherten Eigenschaften besitzt.

  245. MrWonkycat sagt:

    [..YouTube..] Wenn ich das alles lese bin ich heilfroh das ich das update noch nicht gemacht habe.Kann nicht verstehen das jemand jubelt “das und das geht nicht mehr aber sonst läuft es 200 % besser ;-) Werde das Coby wohl zurückgeben, schade aber keine Verbindung zum Google Appstore, die GetJar Apps verlangen Zugeständnisse die ich nicht geben will, beim Ipad kann man das ablehnen und kriegt die Apps trotzdem.

  246. antemali sagt:

    [..YouTube..] I install gapps by your tutorial but when I try to run market app just stop working? on my coby k.1125?

  247. Onkel_N. sagt:

    Und jetzt tritt auch bei mir das in anderen Foren/Beiträgen bereits beschriebene Authentifizierungsproblem auf. Habe mich gerade gewundert, warum ich keine Internetverbindung mehr habe, obwohl die Fritz-Box nur einen Meter entfernt ist (ich habe für alle meine Geräte statische IPs vergeben). Dafür hat sich das Tablett dann mit einem zweiten WLan-Router hier im Haus verbunden, der aber bestimmt mehr als 10 Meter Luftlinie entfernt steht. Die Fritz-Box rutschte an die zweite Stelle mit dem Hinweis “Authentifizierungsproblem”. Sie ließ sich dann aber manuell wieder verbinden.

  248. Onkel_N. sagt:

    Bei 2:08:32 zählt der Akkustand wieder nach oben. Nachdem das Tablett zwischenzeitlich bei 25% angekommen war, hat es sich jetzt trotz sporadischem Gebrauch wieder auf 36% Akkustand vorgekämpft(und es wird nicht geladen). Möglicherweise liegt das daran, dass ich den USB-Stick entfernt habe. Der Akkustand sinkt jetzt aber wieder leicht.

    Außerdem ist mir aufgefallen, dass man teilweise mehrfach auf die Uhrzeitanzeige unten rechts drücken muss, bis eine Reaktion erfolgt und das Menü aufgeht.

    Stellt man das Tablett so ein, dass WLan im Standby ausgeschaltet wird (WLan im Standbymodus aktiviert lassen: Nie), kann man es nur wieder verbinden, wenn man WLan manuell aus- (der Schalter steht nach dem Aufwecken aus dem Standby weiterhin auf “AN”) und wieder einschaltet.

  249. Onkel_N. sagt:

    Tablett geladen (von Null). WLan aus. USB-Stick angeschlossen. Innerhalb von fast 2 Minuten nach abziehen des Netzsteckers ein Rückgang auf 54% Akkustands-Anzeige. Bis 1:23:36 dann ein weiterer Rückgang auf 44% (mit angeschlossenem USB-Stick) ohne dass das Tablett irgendwie genutzt wurde……

  250. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] I did another video, where i show you how simple it is to update. Just download the gapps and install them one by one, thats it :)

  251. antemali sagt:

    [..YouTube..] why THERE IS NO GOOGLE PLAYYYYYYYYYYYYYYYYYYY????

  252. frankanni sagt:

    [..YouTube..] Geht mir genauso,bin mal gespannt ob daran noch was geändert wird.

  253. Onkel_N. sagt:

    Für alle, die sich mit dem Gedanken befassen, das Tablett auf Android 4.0 upzudaten:

    Lasst es! Ich besitze drei Stück davon und auf allen!! treten folgende Fehler auf:

    – GetJar funktioniert nicht, belegt aber Ressourcen
    – HDMI funktioniert nicht (gar keine Einstellmöglichkeiten)
    – Nach dem Abmelden von Speicherkarten oder USB-Sticks kommt die Meldung (die nicht mehr angemeldete) SD-Karte sei defekt und solle formatiert werden
    – Google Play kann laut Coby angeblich installiert werden, wenn man zuvor das entsprechende Framework installiert. Es gibt so viele Berichte über unter Android 4.0 fehlgeschlagene Installationen oder abgeschlossene Installationen, bei denen Google Play dann doch nicht funktioniert (wohlgemerkt unter ICS!) dass ich die Finger davon lassen würde
    – Die Videowiedergabe von avis/divx ist bislang nur mit dem Rockplayer Lite flüssig gelaufen, bei anderen Playern gab es bei mir regelmäßig Ruckler (Coby hat ein Codec-Update angekündigt)
    – der Mort-Player (mein Lieblings Musik-Player) funktioniert oder auch nicht, jedenfalls hängt sich das Tablett immer wieder plötzlich auf (kündigt sich durch ein kurzes Lautsprecher-Krächzen an, dann ist Schluss und ich kann die Büroklammer herausholen)
    – das Streamen von Filmen über das WLan (was hier auf meinen HTC Desire HD / HTC Desire anstandslos und flüssig funktioniert, ist mit dem Coby eine Diashow – am WLan Netz liegt es also definitiv nicht)
    – Die Lautstärketasten sind vertauscht (hoch macht leiser und runter lauter (OK, kann man sich dran gewöhnen, man muss dann nur bei allen anderen Geräten umdenken)
    – die Laufzeit ist (bislang) ziemlich schlecht. Die angegebenen Zeiten werden auch bei moderatem Gebrauch keinesfalls erreicht
    – nachdem man den Startbildschirm geunlockt hat, erscheinen blockartige Grafikfragmente, wenn man das Tablett dreht, bevor das gedrehte Bild wieder dargestellt wird, komischerweise passiert das beim Drehen mit dem gelockten Startbildschirm nicht
    – Flash-Wiedergabe kann man vergessen. Videos auf beispielsweise Focus-online werden nur im Quermodus wiedergegeben und auch nur, wenn man auf Vollbild schaltet (das muss man aber erstmal herausfinden, auch da hapert es gewaltig an den Streaming-Eigenschaften (trotz hinreichend schnellem Haus-WLan, es gibt übrigens Berichte von Nutzern, bei denen WLan gar nicht funktionieren soll)
    – ohne dass ich bislang den Grund herausfinden konnte, bekomme ich hin und wieder bei Aufruf der Einstellungen die Rückmeldung, dass die “Einstellungen beendet werden mussten”. Man kann also keine Einstellungen mehr vornehmen, bis die Büroklammer ihren Dienst am Reset-Knopf verrichtet hat
    – ich trage mittlerweile eine Büroklammer mit mir herum, um das Tablett resetten zu können, wenn es sich aufhängt (und das bewegt sich locker im zweistelligen Bereich am Tag!! und bei der Nutzung unterschiedlichster Programme und bislang auch nicht (immer) reproduzierbar)

    Ich fürchte, da kommt in den nächsten Tagen noch so einiges zusammen… Gegegnwärtig ist das Gerät unter Android 4.0 aus meiner Sicht nicht nutzbar. Es entspricht keinesfalls den beschriebenen Eigenschaften. Ob man das Gerät nach dem Update auf ICS aufgrund der vielen Fehler allerdings an den Händler zurückschicken kann, kann ich nicht sagen. Wenn sich an der Situation jedenfalls nicht absehbar etwas ändern, gehen meine Geräte zurück, an wen auch immer (und wenn ich dazu den Verbraucherschutz bemühen muss). Das ICS ist aus meiner Sicht mit ganz heißer Nadel gestrickt worden. Dass man für den Kaufpreis des Coby kein Ipad o.ä bekommt, war klar. Die Grund- und beworbenen Funktionen sollten aber funktionieren.

    Ich habe bereits (wie andere User auch), Fehler an den Support gemeldet. Der hat u.a. den Tip mit der Installation von Google Play gegeben (wie gesagt, ich würde die Finger davon lassen, solange es ein zwar unter Android 2.3 funktionierendes, unter ICS aber sehr bedenkliches “Update” ist). Coby hat bei mir recht schnell geantwortet, was ich schon mal positiv werte. Sie sollten aber das ICS-Update schnellstens zurückziehen und es überarbeiten bzw. für diejenigen, die bereits ein Update durchgeführt haben, einen Patch zur Verfügung stellen, mit dem die geschilderten Probleme behoben und die zugesicherten Produkteigenschaften wiederhergestellt werden. Dongraden auf Android 2.3 funktioniert nämlich auch nicht mehr.

  254. COLDICE001 sagt:

    [..YouTube..] @COLDICE001 das ist auch sehr schade, da ich das tablet gern für videos genutzt habe, die aber nun ruckeln, weil hd mit softwaredekodierung zu langsam ist … oben meinte ich ics, nicht ice … :-)

  255. COLDICE001 sagt:

    [..YouTube..] Habe noch einen Fehler gefunden: Unter 2.3.3 konnte man mit der app “mx player” videos (auch in hd) hardware beschleunigt gucken, auch über hdmi. mit der gleichen app unter ice steht unter h/w nicht unterstützt. So funktioniert also weder hardwarebeschleunigung, noch hdmi.

  256. frankanni sagt:

    [..YouTube..] Habe auch keine Rückmeldung vom Support erhalten…….

  257. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] Und nach 2 Tagen schon eine Idee was das Problem mit dem WLAN sein könnte? Langsam wäre es schön wenn mal ein Lösungsvorschlag kommen würde. Ich habe auch schon den Support angeschrieben… keine Reaktion.

  258. [..YouTube..] Ich mein … um mal was positives zu schreiben:
    ICS macht wirklich spaß. Die Browsergeschwindigkeit ist wirklich viel schneller geworden, die allgemeine Betriebssystem-response ist auch allgemein wesentlich besser. Auch die Akku-Laufzeit hat sich stark verbessert (naja, WLAN ist ja auch meistens weg).

  259. [..YouTube..] Ich traute gerade meinen Augen nicht, als ich das gelesen habe und habe direkt mal meines angeschlossen und siehe da: Der HDMI Ausgang funktioniert wirklich nicht! Da wurde das update aber mit sehr heißer Nadel gestrickt. Hätte ich mal nicht upgedated … WLAN Problem + HDMI geht nicht ist schon ein dicker Hund, was beim abschließenden Test eines update eigentlich auffallen sollte …

  260. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] Beim MID1126 funktioniert der HDMI Ausgang nach dem Update nicht mehr. Es gibt auch keine Einstellungen für den HDMI Ausgang mehr.

  261. [..YouTube..] Was hat das mit dem 1GHz Prozessor zu tun? Musikplayer und die Kamera funktioniert bei meinem auch so. Bei Youtube: meinst Du die Youtube App, oder die mobile Youtube Seite über den Browser?

  262. [..YouTube..] SO GEHT ALSO DOCH. Und zwar die Wurtzel allen übels ist die Schriftgröße. Nach Update steht sie auf Normal. Das Schaft der 1Ghz prozessor des Tablet´s Coby Kyros mid7022) nicht. Das bedeutet einfach auf Groß umstellen und alles funktioniert, Kamera,GetJar,Youtube,Musikplayer und alles andere. War schon ganz verzweifelt und wollte mal wieder irgend so ein Rom nehmen, naja glück gehabt

  263. [..YouTube..] Hab auch das Wlan Problem…gibt es was neues???
    Oder eine Anleitung wie man es wieder auf Android 2.3 bekommt???

  264. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] Gibt es schon was neues zum WLan Problem? Wird es ein neues Update geben?

    Es müsste auch dringend etwas gegen das Aufhängen des Systems gemacht werden. Ist seit dem Update sehr oft.

  265. [..YouTube..] Youtube hat nur Ton und kein Bild aber ansonsten bin ich mit dem Update total glücklich. Mit Gingerbread 2.3 war ich nicht zufrieden. Mit ICS geht alles flüssiger z.b. scrollen.

  266. [..YouTube..] mein Getjar funktioniert jetzt und WLAN Probleme habe ich keine aber das selbständige Einschalten im Standby habe ich immer noch

  267. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] Dafür müsste Coby dann ein Firmware Image mit 2.3 bereitstellen. Wobei mir ein funktionierendes 4.0 schon lieber wäre.

  268. corbywonder sagt:

    [..YouTube..] Rückbau ist gut…aber kannst Du mir sagen wie? Kann man irgendwie auf 2.3 zurück? Danke für eine Antwort.

  269. [..YouTube..] ich hoffe, dass das mit dem WLAN bald behoben wird … habe ein wenig die Lust an meinem Tablet verloren … dauernd Verbindung weg. Ich werde es trotzdem auf jeden Fall behalten und auf baldige Besserung hoffen …

  270. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] Der Standard Market oder auch Play Store ist auf das Google Services Framework angewiesen. Das ist auf dem Kyros aber nicht installiert. Ich verwende den 1Mobile Market.

  271. [..YouTube..] Android-Market über googleplay. dann kam eine Meldung, dass ich erst die App vom Market laden muss. Den Link habe ich von Chip online. Nachdem ich die dann geladen hatte uund die App dann angeklickt habe, passie aber auf dem Tablet nix – also habe ich sie wieder gelöscht.

  272. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Wie haben Sie diesen installiert?

  273. [..YouTube..] Habe im Netz eben von einem User gelesen, der das gleiche Problem hat. Er vermutet, es liegt am Android-market, den er installiert hat. Ich habe das gestern auch versucht (weil Getjar nicht ging). Installiert, aber App funzte nicht – also habe ich sie wieder gelöscht. Danach noch ein bischen gespielt und heute morgen ging dann nix mehr. Hilft das?

  274. [..YouTube..] Habe kein Skype

  275. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Haben Sie Skype? Wenn ja, können Sie mir mal eine PN schicken?

  276. [..YouTube..] Schon versucht. Bringt nix. Nach Reset fängt alles wieder an, um dann beim Logo Android stehen zu bleiben. Bekomme es weder an noch aus.

  277. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] Und noch ein WLan Problem. Signalstärke 100%. Aber nur eine Rate von 1 MBit. Entfernung zum Router 1 Meter.

  278. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] Ja das kein Netzwerk gefunden wurde hatte ich auch schon.

  279. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] ok sorry:) Hatte ich nicht gesehen.

  280. [..YouTube..] wie weiter unten schon geschrieben: mid1126

  281. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Welches Modell?

  282. [..YouTube..] Bei mir hat sich das mit dem Authentifizierungsproblem ein wenig geändert. Das WLAN ist jetzt einfach weg. Der Schalter steht in den Einstellungen noch auf an, aber bei meinem WLAN steht dann “nicht in Reichweite” und alle anderen Netze hier im Haus werden auch nicht mehr angezeigt. Ich muss dann das WLAN wieder aus/einschalten und dann geht es wieder eine Zeitlang.

  283. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] @Ulrike: mal den Power Knopf länger gedrückt gehalten?

  284. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] Das WLan Problem ist ein definitives NoGo. Ohne WLan ist das Tablet nicht nutzbar. Sollte da also keine Lösung kommen hilft nur Rückbau auf 2.3 oder einschicken!

  285. [..YouTube..] Kann mir jemand sagen, wie ich das Teil nun wieder an bekomme? Oder auch aus (wäre ja auch schon was!)? Reset funzt auch nicht. HILFE

  286. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Danke fürs Eingrenzen.

  287. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] Das Wlan Problem tritt sowohl bei WPA als auch WPA2 auf.

  288. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Wir schauen gerade was das sein könnte mit dem Wlan.

  289. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] MID1126 ist mein Tablet.

  290. micha7010 sagt:

    [..YouTube..] Ich habe auch das WLan Problem. Nach einiger Zeit ist die Verbindung weg und im WLan Manager steht Authentifizierungsproblem. Außerdem sehr häufige Abstürze. Opera 12 und Earth laufen nicht. Bei WLan wird die Empfangsstärke nicht angezeigt. Großer Mist das Update!

  291. [..YouTube..] Moin. Update ging (dauerte die halbe Nacht). Getjat funzt nicht. Video konnte ich mir gar nicht ansehen, weil youtube nicht funzt. WLAN stürzt gerne mal ab (wie bereits von anderen usern gepostet) und jetzt kommt der Hammer: Tablett 1126 fährt nicht mehr hoch. Auf dem Display steht: Android und das wars. Was kann ich tun?

  292. Legatostyle sagt:

    [..YouTube..] Hi bei mir hat das upgrade problemlos geklappt. Doch dann kamen dei Probleme, bzw. ich aheb immernoch diese Probleme. Ich kann seit dem ICS update keine Youtube Videos schauen. Sobald ich ein Video schaeuen will bleibt mein 1126 hängen, sagt “der Browser reagiert nicht” und fragt dann “Warten” oder “Beenden” .. oder so ähnlich. Auch funktioniert meine Front Cam nicht. Hiiiiilfe !

  293. Legatostyle sagt:

    [..YouTube..] Hi bei mir hat das upgrade problemlos geklappt. Doch dann kamen dei Probleme, bzw. ich aheb immernoch diese Probleme. Ich kann seit dem ICS update keine Youtube Videos schauen. Sobald ich ein Video schaeuen will bleibt mein 1126 hängen, sagt “der Browser reagiert nicht” und fragt dann “Warten” oder “Beenden” .. oder so ähnlich. Auch funktioniert meine Front Cam nicht. Hiiiiilfe !

  294. [..YouTube..] Erst auf Werkszustand zurücksetzen
    Dann die Update App downloaden und starten
    Hat bei mir geklappt

  295. [..YouTube..] und noch was: kein Bild bei Youtube, nur Ton

  296. [..YouTube..] Ich habe noch etwas gefunden: Die seitlichen Lautstärketasten sind vertauscht, unten lauter und oben leiser. :-)

  297. corbywonder sagt:

    [..YouTube..] Kann ich mich da anschliepen? Das Ding macht mich wahnsinnig! Das gleiche Problem stellt sich im Market, nach der Installation das gleiche Problem! THAT SUCKS!

  298. corbywonder sagt:

    [..YouTube..] Aber noch eine Frage, gibt es eine Möglichkeit den Download von Software im Getjar Market zu starten? Das treibt mich in den Wahnsinn :)

  299. corbywonder sagt:

    [..YouTube..] Danke, hat funktioniert! :D

  300. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Die App muss direkt vom Tablet heruntergeladen werden, nicht über die SD Karte. Wie viel Speicher ist denn auf dem Tablet noch frei?

  301. mljk27 sagt:

    [..YouTube..] In dem Video bzw auf der Seite habe ich keinen Link für den DL des Updates gefunden. Habe die UpgradeAndroid.apk am Ende des Videos bei der Beschreibung gefunden und herunter geladen. von Hand auf die SD-Karte kopiert und bin dann wie im Video vorgegangen:
    Mid 7022 wurde richtig erkannt. Dann die SN von der Rückseite eingegeben. DL startete. Kurz vor Ende kam die Meldung
    “wenig Speicher vorhanden” Ein Neustart und ein neuer DL hat nichts gebracht. Wie kann ich das GErät am besten zurücksetzen

  302. [..YouTube..] Also, mein WLAN Problem besteht immer noch. Ich schalte WLAN an und verbinde mich mit meinem WLAN. Dann surfe ich etwas im Internet und dann ist die Verbindung einfach weg. Im WLAN Manager steht dann “Authentifizierungsproblem”. Schalte ich dann WLAN einfach aus und wieder an, dann geht es wieder für eine Zeit. WLAN auf “immer an” eingestellt.
    MID1126, Congstar DSL-Box, WPA/WPA2 PSK. Vor dem ICS update keine Probleme mit dem WLAN gehabt.
    Das automatische Einschalten im standby ist auch bei mir.

  303. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Es gibt weitere Updates für die aktuelle Version. Wenn also Fehler gefunden: Her damit :) Mit mit dem GetJar: SEHR SONDERBAR! Ich denke aber, ich habe eine Lösung dafür. Kannst mir mal ne PM schicken?

  304. [..YouTube..] @hoTodi: eine cut the rope Variante von der Getjar Startseite wurde geladen. Ansonsten wird nichts geladen. Die Tastatur hat schon für ein paar Abstürze gesorgt. Das surfen im Web macht mit ICS richtig Spaß. Der Fehler, dass das mid1126 im Standby von alleine angeht ist auch mit ICS noch da. Das wars erstmal mit meinen Beobachtungen zum Update.

  305. [..YouTube..] @hoTodi keine APP. Egal welche ich auch versuche, kein Download

    • boyand58 sagt:

      Hallo,
      ich habe gerade Coby MID7022 von 2.3 auf 4.0 Update durchgeführt. Wie kann ich Apps aus micro-SD-Karte installieren (so wie mit ApkInstaller)und ob und wie kann ich die Apps die ich aus für 2.3 – Market installiert habe jetzt für 4.0 nachinstallieren?

      • Bernd Korz sagt:

        Hallo,
        am einfachsten ist es, den ES File Explorer aus dem GetJar zu installieren, und dann die APKs einfach aufzurufen.

  306. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Welche Apps? Der macht bei einigen Apps Probleme weil er in Wirklichkeit auf den market zugreift. Aber es gibt in dieser Woche noch ein Tutorial hierfür :)

  307. [..YouTube..] also bin ich nicht zu blöd, Getjar funzt nicht

  308. [..YouTube..] also, das mit dem wlan beobachte ich noch. Kann auch Zufall gewesen sein. Jedoch konnte ich mit Getjar auch keine apps herunterladen …

  309. [..YouTube..] mid1126 kein Problem mit WLAN’ aber im Getjar Market starten keine Downloads. Der Rest ist um 200% besser als Gingerbread.

  310. [..YouTube..] so, habe mit meinem tablet (mid1126) jetzt auch die ganze zeit ein wenig gespielt. Mir ist auch aufgefallen, dass das WLAN immer mal wieder weg ist. In den Einstellungen steht dann “Authentifizierungsproblem”. Schalte ich das WLAN dann einmal aus und wieder ein, so wählt er sich wieder ein. Nach längerer Zeit fliegt Wlan dann wieder raus, mit dem Fehler

  311. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Welches Tablet hast du? Hast du nach dem Update nochmal neu gestartet? War hier mit dem Neustart dann alles ok.

  312. corbywonder sagt:

    [..YouTube..] Super, Update erfolgreich…hat noch jemand Probleme mit dem Wlan? That sucks! Werde wahnsinnig! Jemand eine Idee?

  313. echtwegxxx sagt:

    [..YouTube..] Bei mir auch…sieht gut aus

  314. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Cool :) Wir haben noch einige andere Videos gemacht. Es kommen auch noch einige weitere :)

  315. [..YouTube..] so, juhu, update ist durchgelaufen und nun bin ich glücklich mit ICS ;-)

  316. echtwegxxx sagt:

    [..YouTube..] mist nun gehts bei 93 nicht mehr weiter…..

  317. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Eigentlich macht der Updater das automatisch. In den Tests lief das alles problemlos. Wir schauen gleich mal nach woher das Problem kommen könnte. Hat bisher auch niemand reportet. Danke.

  318. echtwegxxx sagt:

    [..YouTube..] juhu…bin bei 10% nun….sagt mal macht ihr dns round robin mit den servern? Ich hab gerad e mal spasseshalber meinen router und die wlan verbindung neu gestartet und nun flutscht es…

  319. [..YouTube..] So, was aber vielleicht noch verbessert werden sollte: Ich habe den updater ein paar mal verlassen um zu schauen, ob der download läuft. Öffnet man den updater danach wieder, so hat er von dem fertig gestellten download nichts mitbekommen und möchte die update Datei erneut herunterladen. Vielleicht sollte man in dem update programm eine prüfung einbauen, die schaut, ob die datei nicht vielleicht schon auf der SD-Karte vorhanden ist. Muss jetzt zum dritten mal herunterladen.

  320. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Lass nochmal durchlaufen, es geht nun bei einigen wesentlich schneller.

  321. [..YouTube..] bei 18% war Schluß :-(

  322. [..YouTube..] Wow, die ganze Zeit nichts … und jetzt mit einem mal rauscht der download durch! Fertig! Juhu!

  323. [..YouTube..] ich war bei 3% …. und dann wars vorbei …

  324. echtwegxxx sagt:

    [..YouTube..] wie siehts denn auf den servern aus? Normalerweise mssten doch immer mal wieder ein paar slots freiwerden? Hier tut sich noch nichts…

  325. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Ich bin in Gedanken dabei :) Der zweite Server sollte in Bälde laufen

  326. [..YouTube..] leider nein, bin jetzt bei 14% also 10% in 15 Minuten ungefähr,
    hoffentlich bricht er gleich nicht ab.

  327. hoTodi sagt:

    [..YouTube..] Na also! :) Ist es schon durch?

  328. [..YouTube..] Juchu, ich bin bei 5%!!!!

    Der DL läuft.

Kommentar verfassen