Vorsätze für 2017

Meine Vorsätze für 2017 – Wie sieht’s mit dir aus?


Vorsätze sind Dinge, die man sich vornimmt. Ziele, die man sich setzt und die man auch versuchen sollte zu erreichen.

Und ein Tipp hierzu: Versuch dir keinen Vorsatz irgendwo aufzuschreiben, den du gar nicht erreichen kannst. Das kannst du mit Zielen machen, die kannst du in Zwischenziele aufteilen, aber einen Vorsatz den du nie erreichen kannst – so wie „mein Vorsatz für nächstes Jahr ist 1,80 groß werden“ – das wird nichts!

Also Vorsätze von mir:

Ich arbeite ziemlich viel, ich arbeite ziemlich hart, ich arbeite sehr gerne, aber ich arbeite viel zu viel und das ist einer meiner Vorsätze: wenn ich nach Hause komme, nicht gleich nach Hause, Laptop auf, weiterarbeiten!

Das muss aufhören. Weil dein Gehirn das braucht Pause. Das ist wichtig. Das ist ein Vorsatz von mir. Einfach nicht mehr so viel zu arbeiten.

Ein anderer Vorsatz ist abzugeben, delegieren. Ist für mich extremst schwer. Aber ist für mich ein ganz wichtiger Vorsatz, ich muss lernen nicht den Menschen zu vertrauen um mich rum – das tue ich  – ich muss aber lernen denen diese Aufgaben auch einfach zu geben und auf ein Feedback zu warten.

Ein dritter Vorsatz von mir ist tatsächlich im nächsten Jahr viel mehr international zu agieren mit unserem kleinen Unternehmen, d. h. Reisen vernünftig planen, netzwerken etc.

Wenn auch du coole Vorsätze für das neue Jahr hast, poste doch einfach hier rein oder gib dem Video einen Daumen nach oben! Mach nur 3 davon, das reicht! Alles andere ist nonsense.

Wenn dir der Artikel / das Video gefallen hat, würde ich mich über ein Abo auf meinem Kanal HIER sehr freuen! 🙂

Kommentar verfassen