aLLreLi K643

Produktrezension aLLreLi K643: Richtig fette mechanische Tastatur!

Ich bin der Bernd, ihr seid hier bei hotodi und heute schauen wir uns mal die  aLLreLi K643 genauer an:

Die aLLreLi K643 ist eine richtig fette mechanische Tastatur, die auch noch scheiße geil aussieht. Ziemlich cool was wir dabei haben, wir haben praktisch die Ersatz-Mechanik dabei und den Klipper um die rauszukriegen.

Hier übrigens mein Thema dazu, die gibt es in Grün und Blau. Das sind die Unterschiede, dann hört man auch dieses Klacken mehr oder weniger oder ist ein härterer Anschlag oder ein weicherer Anschlag.

Es ist ein Handbuch dabei, das braucht ihr. Und es ist eine Tastatur dabei, hinten ist schön Metall und hier ist die Tastatur. Oh, ich liebe es nachts im Schlafzimmer zu tippen.

Aber die Tastatur ist nicht nur eine Tastatur, die ist richtig krass geil. Erstmal ist ein fettes USB Kabel dabei, ganz wichtig allerdings, starr hier dran. Ein bisschen Schade, aber ok, warum nicht. Fett abgeschirmt wie man das vom alten Bügeleisen kennt mit dem Strom.

Was macht die aber aus, die Tastatur?

Wenn ihr euch jetzt einen Adapter von USB auf Mini USB bzw. Micro USB packt, packt ihr in euer Handy rein oder Tablet, dann könnt ihr das damit auch benutzen. So, aber jetzt wird es spannend. Wir schließen das Ganze mal an unser MacBook an, das Licht läuft hier total krass durch.

Diese Tastatur ist beleuchtet, aber nicht nur beleuchtet, wie bei Apple oder so. Die das auch schon ziemlich gut machen. Diese Tastatur hat ein Lichtkino so zu sagen. Da sage ich aber gleich mehr zu. Was hier auch ganz besonders ist, wenn man sich die mal anschaut, das Design. Die ist wirklich reduced to the max!

Der Spruch war glaube ich von Sony oder so früher. Das passt hier. Weil du hast den Kasten da drunter, da ist das logic board darunter, die Tastatur ist da drin mit der Mechanik. Das heißt, wenn du hier so eine Taste abnimmst, dann hast du direkt die Mechanik hier drauf und der Drop ist gelutscht. So, zack Taste wieder drauf, fertig aus. Wenn ich jetzt hier eine Taste drücke, leuchtet jede Taste 1 mal wie so ein Nachbrenner.

So, wir haben das Teil jetzt also mal angemacht. Und jetzt kommt das entscheidende, die hat also Funktion. Ihr habt einen so genannten Makro-Mode. Der Makro-Mode ist ziemlich cool. Ihr könnt praktisch, und dafür ist diese Anleitung sehr hilfreich, was ihr mitnehmen solltet, weil ihr kriegt hier alles wirklich gut auch drin beschrieben.

Der Makro-Mode macht Folgendes: wenn ihr z. B. sagt, mit freundlichen Grüßen, oder ihr wollt eine bestimmt Textphrase, die immer da ist, mit einem Tastendruck haben, dann könnt ihr das hier in eurer Tastatur programmieren. Also fangen wir mal an mit dem Makro-Mode. Z. B. so was wie, mit freundlichen Grüßen, könnt ihr über die Fn und die G Tasten, wenn ihr das aktiviert und programmiert habt, könnt ihr z. B. mit der Fn und G1 – G5 Tasten ein Makro festlegen.

Da könnt ihr das reinschreiben. Könnt sagen, mit der Taste M oder Alt + M, z. B. wird dann mit freundlichen Grüßen an der Stelle getippt, wo ihr seid. Für Gamer ziemlich cool die Geschichte.

Das nächste, was wir haben, ist so genannte Licht-Set-ups. D. h. ihr habt hier ganz viele verschiedene Hintergrundbeleuchtung bei dem Teil. Farbwechsel Fn A D, gibt es spezielle Tasten für. Was auch ziemlich cool ist für Gamer, ihr kennt das, AWSD, diese vier Tasten, mit denen zockt ihr immer. Das haben sie extra auch noch auf die Cursor-Tasten draufgepackt.

Also überhaupt, mechanisch eine super geile Tastatur. Gewicht würde ich mal sagen, so 600 Gramm, ja, 600-700 Gramm hat sie. Ist sehr stabil.

Wie ich sagte, habt ihr die blauen Druckknöpfe, es gibt ja die Blauen und die Grünen. Da gibt es eine Zange dazu. Die könnt ihr auch direkt austauschen. Das heißt, wenn hier eine Taste kaputt geht, könnt ihr die wirklich einfach austauschen, das geht sehr einfach. Was auch cool ist, diese Tasten, diese Dinger darauf nennt man ja Key-Caps. Die könnt ihr Customized kaufen in Aluminium, in Gold, da könnt ihr euer Logo drauf drucken lassen. Die könnt ihr durchsichtig kaufen, da gibt es eine riesen Markt für und ihr kriegt da ganze Sets auch von Disney, gibt es z. B. für Star Wars ein komplettes Set. Da könnt ihr die Tasten einfach austauschen.

Die Tastatur kostet je nachdem wo ihr sie kauft, zwischen 55 – 70€ (Bei Amazon aktuell günstig zu kaufen – HIER*) Wenn ich das jetzt mal vergleiche mit einer Razor-Tastatur, ist diese Tastatur nicht schlechter. Die kann definitiv damit konkurrieren. Allreli ist mittlerweile auch eine Marke, die es sehr oft hier gibt in Deutschland, die ist sehr oft vertreten. Und das gefällt mir persönlich sehr gut. Die haben schon einen sehr hohen Qualitätsanspruch. D.h. ich habe hier keine scharfen Kanten. Die ist wirklich gut verarbeitet, ich haben keine Schrauben, die hier rausfliegen. Keine Kunststoffkanten, die irgendwie blöd abgefräst sind.

Die Tastatur ist wirklich super sauber und hochwertig verarbeitet. Generell, ich wollte mir schon lange eine Tastatur kaufen. Das war jetzt eine geile Chance auch gleich noch ein Video darüber zu machen, wenngleich ich befürchte, dass mein Junior Junior sagen wird, die braucht er zum Zocken. Ich muss mir also noch eine zweite holen. Aber das ist super investiertes Geld.

Würde ich jederzeit wieder kaufen, in ein paar Monaten werde ich nochmal ein bisschen was darüber erzählen, ob es auch wirklich lange funktioniert hat. Aber an sich, geile Hardware, super Preis, geiles Design, geile Features. Ich liebe es. Wenn ihr auch eine Allreli habt, postet mal einen Kommentar drunter, wie eure Erfahrungen sind. Wenn ihr sie vielleicht sogar schon länger habt. Wie hält sie bei euch. Habt ihr ein paar geile Gimmicks noch gefunden. Und ist sie so robust wie sie den ersten Anschein hat?

Würde mich auf jeden Fall über Kommentare und ein ABO auf meinem Kanal HIER sehr freuen! 🙂

Kommentar verfassen