HTML5 und CSS3 lernen

HTML5 und CSS3 lernen und verstehen! Buchrezension Jürgen Wolf

Also, wir haben uns ein paar Bücher besorgt, weil wir die in der Entwicklung für unsere eigene Video-Plattform alugha.com brauchen – JavaScript, Android 7 und wir brauchen natürlich HTML5 und CSS3, das ist ganz ganz wichtig!

Da muss man sich die Frage stellen: Such ich mir das alles im Internet raus oder kauf ich mir ein Buch? Kauf ich mir ein Buch für 44,90 €? Ja! Das mach ich! Warum mach ich das?

Gerade dieses Buch von Jürgen Wolf ist ein richtig cooles Buch für Einsteiger, Anfänger, für HTML, CSS, für HTML5 APIs, und das euch wirklich hilft Schritt für Schritt HTML5 in Kombination mit CSS3 zu lernen und zu verstehen.

Ihr lernt, wie ihr mit Grafik umgeht, wie ihr mit Videos umgeht, Audios einbindet, wie ihr über Java-Script, JQuery und Ajax das ganze manipulieren könnt. Ihr lernt was CSS-Eigenschaften sind, was Klassen sind, wie ihr die in HTML einbinden könnt, wie ihr wirklich modernes Web-Design machen könnt.

Wenn ihr damit mal durch seid, mit der ganzen Geschichte, auch mit Bootstrap und solchen Dingen, die er auch behandelt, was wirklich cool ist, dann,… ihr wisst das von WordPress, viele nehmen WordPress für ihre Webseiten, aber ihr könnt dann auch lernen, sowas wie WordPress auf eure eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Vielleicht eigene “Theme” zu programmieren. Oder ein “Theme” umzubauen, auf eure Bedürfnisse umzubauen. Oder ihr könnt auch einfache HTML5, CSS3-Webseiten, und dafür braucht ihr einfach gar kein WordPress, in Kombination mit JQuery und Javascript, programmieren.

Ihr könnt euch coole, kleine Webanwendungen damit bauen und ihr könnt vielleicht sogar Kohle damit verdienen, ok aber jetzt zurück zu dem Buch.

Der Jürgen, was ich ziemlich cool find, hat von Anfang an nen roten Faden, den behält er komplett bei, und sagt auch: du kommst vom Anfänger am Anfang über fortgeschrittene Anfänger zum Fortgeschrittenen zum Fast-Schon-Profi durch dieses Buch durch, und

… er hat halt auch ganz viel Wert darauf gelegt, dass er sagt “klar, HTML5, CSS3 aber, um ne richtige Anbindung zu programmieren, brauch ich einfach mehr.

Ich muss mit Javascripten so arbeiten. An jedem Kapitelende gibts ne geile Zusammenfassung, dass er nochmal so Revue passieren lässt: wie funktioniert das Ganze denn überhaupt und wovon haben wir denn gesprochen, das ganze nochmal in einem Kernpunkt zu festigen.

Insgesamt ist es so, dass ihr wirklich aus jedem Bereich, der für die Webentwicklung wichtig ist, auch was dabei habt. Auch ziemlich cool: sein Schreibstil, der ist wirklich locker und ziemlich leicht zu verstehen und gerade bei Anfängern, die so ein Buch lesen und die relativ schnell sich überrumpelt fühlen von all diesen Fachausdrücken und dann wird da noch viel zu kompliziert gesprochen, baaah, die sagen: Ich, ich steig da aus!

Darauf hat der Jürgen Wolf wirklich Wert gelegt, er hat wirklich gesagt: ich muss gucken, dass die Leute auch verstehen, wovon ich rede und dass es denen einfach auch Spaß macht.

Ganz kurz mal ein paar Bereiche, die das Buch abdeckt:

  • Einführung HTML5
  • dynamische, statische Webseiten
  • wie richtet man ne Entwicklungsumgebung ein
  • was gibts für Begriffserklärungen
  • wie wird ne HTML überhaupt aufgebaut
  • was ist die Syntax
  • wie ist das Grundgerüst
  • was ist denn der Header

Diese Kopfdaten, das sieht man ganz oft bei “Wordpress”, bei “Header PHP”, da ist dann Base, Links, Style, Script, Metadaten, die da reingehören, die sichtbaren Bereiche eines HTML-Dokuments, die Strukturierung, Liste von verschiedenen HTML-Elementen, Tabellen, Hyperlinks, Grafiken, Multimedia, HTML-Formulare, ähm, Selektoren, Vererbungen, und Box-Modelle, Positionierungen, Layouts, Styles, Testen Organisieren, äh, Ajax, JQuery, fertige CSS-Frameworks, wie zum Beispiel Yaml 4, Bootstrap, etcetera.

Einmal, ein richtiges Lehrbuch, und das ist auch ein Grund, warum sie sich ein Buch kaufen, weil er sagt: sortiert euch nich alles zusammen, irgendwo ausm Internet, nimm mein Buch, fang vorne an, lies es bis zum Ende durch und lerne damit und dann wirst du auch ein Webentwickler werden. Ja?

Das trau ich jemandem, der wirklich genug intrinsische Motivation hat, zu, diese Botschaft von dem Jürgen Wolf im Grunde zu sagen: das ist ein umfassendes Handbuch, mit dem kannst du das alles lernen.

Wenn auch ihr dieses Buch habt oder vielleicht auch ein besseres oder ein schlechteres oder enttäuscht oder begeistert wart, dann postet doch nen Kommentar hier unten rein und wie jedes Video, das wir machen, machen wir natürlich auch dieses multilingual in Englisch, denn HTML 5 und CSS 3 ist natürlich auch ENglisch, auch wenns dieses Buch nur in Deutsch gibt. Auch wir haben Entwickler bei uns im Laden, die Englisch sprechen und trotzdem deutsche Bücher lesen…

…für die ist das ziemlich cool! Die natürlich auch unsere Videoplattform alugha.com entwickeln, wo wir ganz viele Videos haben und supergeile Features wie eigene Hintergründe für jede Sprache, supergeile Suchmaschinenoptimierung, wir haben ne geile Sitemap für jede Sprache, auf jedem Video, ihr könnt eigene Hintergründe haben, Dolby Surround, und und und und und

Hier kannst du HTML5 und CSS3 von Jürgen Wolf bei Amazon kaufen: https://goo.gl/LqZEys *
Oder direkt beim Rheinwerk-verlag (gibt es auch als Bundle mit eBook): https://goo.gl/iUsxr4

Guckts euch einfach an! Ja, ansonsten, wenns euch gefallen hat, lasst mir nen Daumen nach oben, abonniert meinen Kanal, ich bin der Bernd, ihr seid hier bei HoTodi, bis zum nächsten Mal, ciao!

Kommentar verfassen