Dock Recent Apps – Letzte Anwendungen im Dock unter Mac OS X anzeigen lassen

Das Dock ist schon eine Wunderwaffe unter Mac OS X. Es kann aber auch weit mehr als Apple mit den Voreinstellungen zur Verfügung stellt. Dieses Mal möchte ich euch zeigen, wie ihr die zuletzt geöffneten Programme anzeigen lassen könnt auf der rechten Seite im Dock.

Den Befehl hierzu, den ihr dafür im Terminal eingeben müsst:
defaults write com.apple.dock persistent-others -array-add ‚{ „tile-data“ = { „list-type“ = 1; }; „tile-type“ = „recents-tile“; }‘

Danach: killall Dock

8 Gedanken zu “Dock Recent Apps – Letzte Anwendungen im Dock unter Mac OS X anzeigen lassen

  1. [..YouTube..] nett zu wissen, danke. Benutze aber Blast dafür, ist in der Menu bar hinterlegt und verschwendet nicht wertvollen Platz im Dock! Trotzdem gut zu wissen, wie der Code ist. Ach, secrets macht das gleiche und viel mehr…

  2. nett zu wissen, danke. Benutze aber Blast dafür, ist in der Menu bar hinterlegt und verschwendet nicht wertvollen Platz im Dock! Trotzdem gut zu wissen, wie der Code ist. Ach, secrets macht das gleiche und viel mehr…

  3. [..YouTube..] Yep, das ist das Nächste diese Woche, es muss ein richtiger „Tresen“ her im neuen Studio. Aber im August passiert da eh noch so EINIGES bei hoTodi

  4. Yep, das ist das Nächste diese Woche, es muss ein richtiger „Tresen“ her im neuen Studio. Aber im August passiert da eh noch so EINIGES bei hoTodi

Kommentar verfassen