Dateiarchitektur herausfinden unter Mac OS X

Unter Mac OS X gibt es mittlerweile drei verschiedene Architekturen in denen die Programme kompiliert werden können. Da ist zum einen die alte PPC (PowerPC), dann die 32 Bit für die alten Intel (CoreDuo) Prozessoren und mit Snow Leopard/Lion dann noch die 64 Bit Versionen.

Grundsätzlich ist das kein Nachteil, wenn da nicht der unnötige Speicherverbrauch auf der Festplatte wäre. Wie kann ich nun aber herausfinden, welche Architektur verwendet wurde? In diesem Tutorial zeige ich euch, wie schnell und einfach man das herausfinden kann.

11 Gedanken zu “Dateiarchitektur herausfinden unter Mac OS X

  1. [..YouTube..] Das liegt daran, dass ich eigentlich das englische Wort verwenden würde und das deutsche hier trotzdem durchrutscht 🙂 Ich finde das Wort in Deutsch so oder so schon „seltsam“ 😉

  2. Das liegt daran, dass ich eigentlich das englische Wort verwenden würde und das deutsche hier trotzdem durchrutscht 🙂 Ich finde das Wort in Deutsch so oder so schon „seltsam“ 😉

  3. [..YouTube..] Ich weiß zwar nicht, was das mit dem Video hier zu tun hat.. 🙂 Womöglich hast du ne alte Version heruntergeladen die für PPC funktioniert oder so und dann nicht mehr in OS X (Lion?)

  4. Ich weiß zwar nicht, was das mit dem Video hier zu tun hat.. 🙂 Womöglich hast du ne alte Version heruntergeladen die für PPC funktioniert oder so und dann nicht mehr in OS X (Lion?)

Kommentar verfassen