watch

Kartoffelchips und Pommes selbst gemacht – Kids an die Knolle #5

Dies ist eine Filmreihe der Erzeugergemeinschaft der pfälzischen Frühkartoffelanbauer.

hoTodi ist wieder on Tour! Die Kartoffeln sind auf dem letzten Weg das Geheimnis der eigenen unglaublich leckeren Chips sowie der Pommes Frites zu lüften. Wir waren dieses Mal im Gasthaus „Zum weissen Lamm“ (http://www.lamm-laumersheim.de/) in Laumersheim und haben Kai Hofheinz über die Schultern geschaut.

Er zeigt wie schnell und einfach und vor allem LECKER man seine eigenen Pommes und Chips aus den Kartoffeln machen kann.

Wieder einmal hat die Franzi uns etwas ganz tolles beigebracht 🙂

Das Besondere an diesem Tutorial ist, dass es von einem Kind moderiert wird!

67 Gedanken zu “Kartoffelchips und Pommes selbst gemacht – Kids an die Knolle #5

  1. [..YouTube..] Ich gebe dir natürlich recht, aber es ist bewusst von normalen Menschen gemacht worden, wir wollten da keine Schauspieler haben, die uns und dem Zuschauer was vorspielen. Und wenn jemand noch nie vor der Kamera stand ist es umso schwerer. Trotzdem danke für die Kritik.

  2. Ich gebe dir natürlich recht, aber es ist bewusst von normalen Menschen gemacht worden, wir wollten da keine Schauspieler haben, die uns und dem Zuschauer was vorspielen. Und wenn jemand noch nie vor der Kamera stand ist es umso schwerer. Trotzdem danke für die Kritik.

  3. Ja , dass stimmt aber das Mädchen (bzw. du ich weiß ja nicht mit wem ich da schreibe :D) könnte ein bisschen..naja sagen wir mal „lockerer“ auftreten 😀

  4. Solche Kommentare sind einfach nur traurig und deplaziert, ehrlich. Das sind weder schlechte noch überhaupt Schauspieler, sondern Menschen aus dem realen Leben die sich dazu bereit erklärt haben ihre Passion nach aussen zu zeigen. Du kannst es gerne besser machen. Ich wundere mich echt immer wie wenig Respekt die Menschen voreinander und zu deren Arbeit haben 🙁 Armes Deutschland.

  5. Schaust du die Videos wegen dem Inhalt oder um Bruce Willis zu sehen? Ich kann es einfach nicht verstehen, sorry 🙁 Ich sehe den Inhalt dieser VIdeos und nicht ob die da ne super Schauspielleistung abliefern.

  6. warum sind die kinder, besonders die junge dame, dann nicht einfach natürlich und versuchen stattdessen wie im theater eine rolle zu sprechen, mal drüber nachdenken

  7. Eigentlich ist mir so ein Kommentar in der Tat keine inhaltliche Antwort wert, dem stimme ich zu. Aber das Mädchen ist einfach eine Schülerin die sich auch nicht als Schauspielerin versuchte sondern einfach das bestmögliche gegeben hat. Machs einfach mal besser und dann lass solche Kommentare vom Stapel. Mich nerven solche Aussagen einfach und im Grunde hätte ich es – so ich es eigentlich auch tue – einfach ignorieren sollen…

  8. „…ist einfach eine Schülerin die sich auch nicht als Schauspielerin versuchte.“

    Warum spricht sie dann übertrieben wie eine Schauspielerin ?

  9. Franzi ist sicher auch aufgeregt gewesen, da kann man einfach nicht locker und improvisiert reden. Und der Zweck des Videos ist es doch zu sehen wie man mit Kartoffeln verschiedene Gerichte und Snacks kochen kann. Ich finde das Video gut. =)

  10. Sie haben ein schreib Fehler ! Opfer wie alt ¨sind sie etwa ?! 178 Jahre und machen schreib Fehler.Bei Kindern ist das ja nicht beschäment, weil sie das ja lehrnen aber bei einem 178ig Jährigen.

  11. Also den Kommentar lasse ich echt so stehen. Jemand der dieser Sprache null mächtig ist und in einem einzigen Satz SO VIELE Schreibfehler macht sollte erstmal lernen wie man richtig schreibt und sich dann über andere beschweren/lustig machen… Und bei Kindern ist das spätestens ab der zweiten Klasse beschämend…

  12. Wie heißt dieses klassische Lied nochmal und von wem ist das? Ist es die Moldau? Ich hab das glaub mal in der Schule durchgenommen… damals hab ich mich aber noch nicht für sowas interessiert…

  13. so gespielt eyy von wegen aufregung nischt aufregung erlich eyyyyy soo dumm aber die erklärungen sind ehcht gut

  14. Man so gestellte Sätze von Kindern sind einfach für en Arsch , nur weil die aus em eigenen Kopf keine Fragen zum Thema entwickeln können .

Kommentar verfassen