HAMA Android HDMI Dongle – IFA 2012 mit hoTodi.tv

Wer schon einen „fetten“ FlatScreen sein Eigen nennt, möchte nicht gleich auf die neue Generation von Internet Fernsehern umsteigen, aufrüsten ist also angesagt, doch wie?

Bei Hama gibt es nun eine sehr einfache Lösung, mit deren HDMI Dongle geht es innerhalb von nur einer Minute. Man steckt einen kompletten Android Computer (sozusagen) über den HDMI Anschluss an den TV an und schon kann es losgehen.

Mit 119 Euro UVP ist der Internet TV Stick (so nennt Hama das „Kind“), Android 4.0 und womöglich – wenn es dann im Handel ist – mit Google Zertifizieren, ist es ein interessantes Produkt.

Ich habe euch mal drei ähnliche Produkte bei Amazon rausgesucht:

3 Gedanken zu “HAMA Android HDMI Dongle – IFA 2012 mit hoTodi.tv

  1. Hama typisch, billig in China einkaufen, schwarzer lack drüber und schon kann man das 3-4 fache für das Gerät verlangen. 119Euro, wen wollt Ihr damit verarschen ? Für 32€ kauf ich das Teil in China selber ein.

Kommentar verfassen