Wie finde ich den richtigen Anwalt – Die Unbestechlichen

Ist das Kind erst einmal in den Brunnen gefallen braucht man sich keine Gedanken mehr zu machen, oder? Es gibt über 150.000 Anwälte in Deutschland und jeder darf eigentlich nahezu alles vertreten wonach ihm ist. So richtige „Fachanwälte“ findet man nicht so einfach. Also muss das Vertrauen her, doch wie findet man nun den richtigen Anwalt für sein Anliegen?

Wir haben uns mit Markus Schollmeyer über dieses Thema unterhalten und einige interessante Ansatzpunkte dafür gefunden. Er erklärt dabei, worauf es ankommt und ob es denn wichtig ist, eine große Kanzlei aufzusuchen oder ob es auch der Anwalt um die Ecke tut.

Markus Schollmeyer hat mehrere Bücher geschrieben und zeigt unter anderem darin auf, wie man sich selbst „schulen“ kann.

7 Gedanken zu “Wie finde ich den richtigen Anwalt – Die Unbestechlichen

  1. Ich frage meine Rechtsschutzversicherung die werden mir schon den besten empfehlen, denn wenn ich gewinne brauchen die nicht zahlen.

  2. Bauchgefühl !!! – Ein Anwalt macht Sinn da es keine Gesetzeswerke mehr mit Geltungsbereich gibt !!!

    Fragt mal den Sommer … – Wo ist der überhaupt ???

  3. Tut mir leid. Aber das Leben ist lang und mit etwas Pech wird es noch einmal zu der Konsultierung eines Anwalts kommen und DANN!… 🙂 Ich drücke die Daumen!

  4. Kannst du bzw. können Sie ja nichts dafür. War ja prinzipiell meine Schuld. Wer sich nicht ausreichend informiert wird halt „abgezogen“. Aber nochmal passiert mir das nicht! u.A. durch euch… thx

  5. Öhm… ich habe gerade einen Anwalt an meinem Fall sitzen, der sich mit eBay überhaupt nicht auskennt. Und es geht halt um mein Käuferrecht. Hoffentlich hab ich keinen Fehler gemacht :X Mein Vater kennt ihn zumindest persönlich ^^

Kommentar verfassen