pearl uhr

Simvalley Armbanduhr PW 315.touch von Pearl

Heute möchte ich mir die Android Armbanduhr von Pearl anschauen. Sie kommt mit Android 1.6 und wird neben den üblichen Android Funktionen vor allem dadurch hoch interessant, dass sie auch gleichzeitig ein Smartphone ist. Die Uhr ist überraschend schnell gestartet (dauert nur wenige Sekunden) und bietet eigentlich alle wichtigen Funktionen die man braucht.

Für einen Preis von unter 70 Euro schaut sie auch noch sehr stylisch aus und bietet überraschend guten Tragekomfort.

Hier die tech. Daten vom Pearl:

  • Vollwertiges Handy mit Mediaplayer-Funktion im Uhrformat
  • Mit farbstarkem 4-cm-Display (1,54 Zoll), 240 x 240 Pixel
  • Hochwertiger, kapazitiver Touchscreen
  • In allen europäischen Handynetzen erreichbar: Dualband GSM 900/1800 MHz
  • Vertrags- & SIM-Lock-frei: einfach Ihre SIM-Karte einlegen (Format: mini-SIM, 25 x 15 mm)
  • Speicherstark: Steckplatz für microSD-Karten bis 32 GB (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Bluetooth 2.0 für Headsets und mehr
  • Mediaplayer-Funktion: MP3, MIDI, Ogg, Vorbis, PCM, WAVE, JPEG, GIF, BMP, PNG, MPEG
  • Zahlreiche Extras: Vibrations-Alarm, Telefonbuch, FM-Radio, Uhr und mehr
  • Anschluss: Micro-USB
  • Beeindruckende Akkuleistung (350 mAh): bis zu 60 Std. Standby, 160 Min. Sprechen
  • Maße (BxHxT): 45 x 40 x 13 mm, nur 54 Gramm leicht!
  • Uhrenhandy / Handyuhr inklusive USB-Headset, Ladekabel und deutscher Anleitung

Bestellbar hier bei Pearl

8 Gedanken zu “Simvalley Armbanduhr PW 315.touch von Pearl

  1. Heute wollen wir euch mal eine richtig coole und bezahlbare Armbanduhr
    zeigen die mit Android läuft und gleichzeitig auch ein vollwertiges „Handy“
    ist 🙂 Super geiles Gadget, hat echt spaß gemacht das Video!

  2. Tut mir leid, mit so einem Spielzeug kann ich mich nicht anfreunden. Meines
    Erachtens ein völlig unnötiges Gerät. Die Idee einer Armbanduhr mit einem
    Handy zu verbinden ist vielleicht im ersten Gedanken sinnvoll, aber wie ich
    gerade aufgrund meiner Recherche feststellen musste, ist das Gerät weder
    ausgereift noch von hoher Qualität. Dazu bitte einmal die
    Produktbewertungen bei Amazon.de nachlesen:
    http://www.amazon.de/product-reviews/B00DXO02MQ/ref=cm_cr_dp_hist_one?ie=UTF8&filterBy=addOneStar&showViewpoints=0
    Ich selbst benutze eine ganz klassische Uhr zum aufziehen, diese braucht
    noch nicht einmal eine Batterie und ist somit immer einsatzbereit.

Kommentar verfassen