Kürbiscremesuppe, Matjes mit Quellmännern, Quark und dazu Feldsalat

Wir wollten mal kochen und es uns gut gehen lassen. Da meine Schwester Melani gerade zu Besuch war, mussten wir die Chance direkt nutzen! Sie hat für uns ein ganz tolles Gericht zubereitet.

Vorspeise: Kürbiscremesuppe
Hauptspeise: Matjes nach Hausfrauenart mit Quellmännern (Kartoffeln) und Quark,
dazu gab es ganz leckeren Feldsalat!

Das Gericht war für 8 Personen gemacht und hat im Einkauf etwas unter 15 Euro gekostet! Die Zubereitungsdauer liegt bei ca. 40 Minuten alles zusammen.

Was wird dazu benötigt:
Vorspeise -

  • 2 Kürbisse (Hokkaido)
  • 750gr. Suppengemüse
  • 2 Kartoffeln
  • 200gr. Schmand
  • 100ml Sahne
  • 1 Gemüsezwiebel
  • gekörnte Gemüsebrühe
  • Salz,Pfeffer, Zucker

Hauptspeise -

  • 750gr. Hering (Matjes)
  • 2.5kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 500gr. Speisequark
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Äpfel
  • 6-8 Gewürzgurken
  • 200 gr. Schmand
  • 100 gr. Majonäse
  • frische Petersilie und Schnittlauch
  • Kräuterfrischkäse
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Salat-

  • 500gr. Feldsalat
  • Balsamicoessig, Öl, Zucker, Salz,Pfeffer

8 Antworten zu Kürbiscremesuppe, Matjes mit Quellmännern, Quark und dazu Feldsalat

  1. hoTodi sagt:

    Ja, dem kann ich leider nur zustimmen. Hier ist bei Kamera 1 ein kleiner – nicht reparabler – Fauxpas zustande gekommen :( Daher musste das Ende so “leiden”. Wir werden mal ein Video über Salatsoßen als Special machen.

  2. MrSlaijin sagt:

    wie am ende des videos die suppe plötzlich fertig ist und der feldsalat n dressing bekommen hat. Galileo Mystery ist schon informiert

  3. hoTodi sagt:

    Womit du mehr als 100% recht hattest :) Wir haben davon am nächsten Tag nochmal gegessen und am Abend natürlich auch (den Quark).

  4. Gunnar Torbohm sagt:

    Kleine Anmerkung:
    Eine universelle Faustformel für jede Küche!

    500 Gramm gehen in einen normalen gesunden Magen, Für acht Leute braucht es also ca. 4 Kg.
    Aus der Rezeptur ergibt sich:
    2500 g Kartoffeln
    750 g Matyes
    1500 g Kürbissuppe
    1500 g ca. für Apfle, Schmand, Sahne, Quark, Zwiebel, Gurke, Feldsalat Zucker, etc.

    Mit anderen Worten können also morgen noch einmal 4 Personen davon satt werden.
    Guten Appetit!

  5. hoTodi sagt:

    haha, ah nix! :) Und somit auch kein Video :)

  6. 0axt0 sagt:

    haha was wäre das ohne deine Schwester geworden :P

  7. wapi6 sagt:

    warum nicht vegan?

Kommentar verfassen