33 Gedanken zu “iHealth im Hands-On

  1. Das ist nicht von Apple 🙂 Aber für deren Produkte. Fand es aber ehrlich gesagt auch schade, dass es keine Androidversion gibt derzeit

  2. Ist nicht irgendwann man die Masche mit i(funktion des Gerätes) ausgelutscht? ich meine, irgendwann kann man iShit kaufen und dann müssen neue Namen her.

  3. Muss aber ja nicht richtig sein, woher wisst ihr das die Daten richtig sind? Ich würde da eher auf andere Geräte vertrauen

  4. [..YouTube..] Die Geräte durchlaufen ein sehr intensives Zulassungsverfahren. Sie teilten uns mit, dass es teilweise 8-10 Monate dauert, bis diese Verfahren abgeschlossen und die Geräte freigegeben sind. Ich bin mir also zu 100% sicher, dass die Geräte so funktionieren wie man es erwartet.

  5. Die Geräte durchlaufen ein sehr intensives Zulassungsverfahren. Sie teilten uns mit, dass es teilweise 8-10 Monate dauert, bis diese Verfahren abgeschlossen und die Geräte freigegeben sind. Ich bin mir also zu 100% sicher, dass die Geräte so funktionieren wie man es erwartet.

Kommentar verfassen