casey neistat

Der legendäre Casey Neistat Tisch DIY

Videoaufnahmen von oben zu drehen, kann eine nervige Angelegenheit sein – da MUSS es eine andere Möglichkeit geben und ich bin froh, dass einer meiner Lieblings-Youtuber eine Lösung dafür gefunden hat – Casey Neistat!

Der legendäre Casey Neistat Tisch DIY

Ich habe Holz als Grundmaterial genommen, weil  es stabil, einfach zu verarbeiten und billig ist. Das ist nur EIN Weg das Ganze zu machen, finde gerne auch deine eigenen Variationen!

Säge das Ganze wie im Video passend zu und schleife alle Kanten ein wenig ab.  Das Lackieren ist nur optional, macht aber eine Menge her!

Hast du das Holz verarbeitet, beginnt der Aufbauteil:

Dazu nimmst du einen Tisch mit passender Höhe und baust die Grundarbeitsplatte zusammen. Metallwinkel eignen sich hierzu hervorragend! Anschließend bringst du die Tischbeine an der Platte an und stabilisierst sie im unteren sowie oberen Bereich.

Konstruiere den oberen Bereich so, dass es ein improvisiertes Minischienensystem ergibt. Der oberste Teil wird wie ein umgedrehtes „T“ aussehen.

Zusätzlich kannst du eine Papierrolle befestigen, um einen weißen und sauberen Hintergrund zum Arbeiten zu haben. Lichtquellen in jeder Ecke dürfen natürlich auch nicht fehlen!

Bohre danach ein paar Löcher in die Platte und in den obersten Part, damit du die Höhe mit Aluminiumbolzen verstellen kannst.

Zum Schluß kannst du eine Stativkopfplatte mit einem Quick-Release-System für deine Kamera anbringen.

 

Casey Neistat Tisch

Hier hast du dein eigenes Top Shooting Tisch-Rig um deine eigenen Stop-Motion Projekte oder anderes kreatives Zeug zu machen! Individualisiere es so,wie du willst und vergiss nicht – etwas eigenes zu schaffen, was deinen individuellen Bedürfnissen genau entspricht, ist immer besser, wie etwas fertiges zu kaufen!

Also, sei mutig und baue dein eigenes Zeug zusammen und lasse die Kreativität richtig aufblühen!

 

Dir hat das Video gefallen?

Dann verpasse keine Weiteren mehr und abonniere unseren hoTodi-Kanal! (>> Hier klicken<<) und Folge uns auf Facebook 🙂 (>> Hier klicken <<)

Kommentar verfassen